Abo
  • Services:

Motorola plant mindestens 20 neue Smartphones für 2010

Handyhersteller konnte im vierten Quartal 2009 Gewinn einfahren

Motorola hat sich für das laufende Jahr viel vorgenommen und will mindestens 20 neue Smartphones auf den Mark bringen. Bisher wurde in diesem Jahr mit dem Backflip ein neues Android-Smartphone vorgestellt. Möglicherweise gibt es weitere Neuvorstellungen auf dem Mobile World Congress 2010 in Barcelona.

Artikel veröffentlicht am ,

Im vierten Geschäftsquartal 2009 hat Motorola einen Gewinn von 142 Millionen US-Dollar erwirtschaftet und konnte damit das dritte Quartal in Folge einen Gewinn verbuchen. Noch im vierten Quartal 2008 hatte der Konzern einen Verlust von 3,58 Milliarden US-Dollar hinnehmen müssen. Der Umsatz lag bei 5,7 Milliarden US-Dollar und verringerte sich damit weiter um ein Fünftel.

Stellenmarkt
  1. LOSAN Pharma GmbH, Neuenburg
  2. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Stuttgart

Das defizitäre Geschäft mit Mobiltelefonen blieb aber in den roten Zahlen und bescherte ein Minus von 132 Millionen US-Dollar bei einem Umsatz von 1,8 Milliarden US-Dollar. Für den Gewinn sorgten die beiden anderen Geschäftsbereiche von Motorola: der Set-Top-Boxen- und Mobilfunknetzbereich sowie das Segment mit Mobilfunklösungen für Unternehmenskunden. Mit den Mobilfunklösungen für Unternehmenskunden wurde ein Gewinn von 368 Millionen US-Dollar erwirtschaftet, während das Geschäft mit Set-Top-Boxen und Mobilfunknetzen 91 Millionen US-Dollar einbrachte. Der Umsatz in beiden Geschäftsfeldern betrug jeweils 2 Milliarden US-Dollar.

Motorola hatte den Geschäftsbereich Set-Top-Boxen und Mobilfunknetze eigentlich für 5 Milliarden US-Dollar verkaufen wollen, gab den Plan aber mittlerweile auf. Es wurde kein Käufer gefunden, der bereit war, den geforderten Preis zu bezahlen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. Game Night 5,98€, Maze Runner 6,98€, Coco 5,98€)
  3. (u. a. John Wick, Sicario, Deepwater Horizon, Die große Asterix Edition, Die Tribute von Panem)

Dankll 29. Jan 2010

Quantität?

Smartphones 29. Jan 2010

Apple: PowerMacs diverse, schlecht unterscheidbar IPod IMac IBook Ipad IPhone und als...

GOOG99 29. Jan 2010

Wenn man die Unternehmensstrategie auch 20fach versauen kann?


Folgen Sie uns
       


Coup Elektroroller in Berlin - Kurzbericht

Coup lädt bis zu 154 Akkus in Berlin an einer automatischen Ladestation für 1.000 Elektroroller auf.

Coup Elektroroller in Berlin - Kurzbericht Video aufrufen
Kaufberatung: Der richtige smarte Lautsprecher
Kaufberatung
Der richtige smarte Lautsprecher

Der Markt für smarte Lautsprecher wird immer größer. Bei der Entscheidung für ein Gerät sind Kaufpreis und Klang wichtig, ebenso die Wahl für einen digitalen Assistenten: Alexa, Google Assistant oder Siri? Wir geben eine Übersicht.
Von Ingo Pakalski

  1. Amazon Alexa Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass
  2. Beosound 2 Bang & Olufsen bringt smarten Lautsprecher für 2.000 Euro
  3. Google und Amazon Markt für smarte Lautsprecher wächst weiter stark

Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
Künstliche Intelligenz
Wie Computer lernen

Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
Von Miroslav Stimac

  1. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
  2. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär
  3. KI Deepmind-System diagnostiziert Augenkrankheiten

Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

    •  /