Abo
  • Services:
Anzeige
Google-Übersetzer als Windows-Anwendung

Google-Übersetzer als Windows-Anwendung

Client für Google Translate übersetzt Texte und Wörter

Der "Client for Google Translate" ist eine Übersetzungshilfe, die jeden beliebigen Text aus Windows-Anwendungen in die Zielsprache übersetzt. Das Programm bedient sich der API von Google Translate und erkennt die Ausgangssprache automatisch.

Der Client residiert im Systray, bis er aufgerufen wird. Der Anwender markiert seinen Text, drückt zweimal schnell hintereinander auf die STRG-Taste und ruft damit die Übersetzungshilfe auf. Der markierte Text wird automatisch übernommen und in die vorher eingestellte Zielsprache übersetzt.

Anzeige

Im Internet Explorer und im Firefox erscheint neben dem markierten Text ein Icon, das denselben Vorgang ausführt, nur wird der übersetzte Text dann direkt in einem kleinen Popup angezeigt und die Windows-Applikation bleibt im Hintergrund. Auf Wunsch können die Übersetzungen in die Zwischenablage kopiert und dann weiterverarbeitet werden.

Die Übersetzungsqualität von Google Translate ist durchschnittlich und hängt im Wesentlichen von den Ausgangstexten ab. Sind diese kompliziert und langatmig, leidet auch die Übersetzung. Der Client für Google Translate erlaubt auch, bessere Übersetzungsvorschläge an Google zu schicken.

In der aktuellen Version 4.3.332 unterstützt das Programm auch Proxy-Server, um mit Google Translate kommunizieren zu können. Das Programm läuft unter Windows ab 98 und ist kostenlos erhältlich. Die Pro-Version für 12,50 US-Dollar kann markierte Worte in der Wikipedia nachschlagen und mit zusätzlichen freien Wörterbüchern im XDXF-Format (XML Dictionary Exchange Format) erweitert werden.


eye home zur Startseite
Hotohori 02. Feb 2010

Und vor allem sollte man nicht unbedingt Deutsch als Grundlage benutzen, z.B. bringt...

gdh 29. Jan 2010

Kannst idR dadurch beheben, dass du im Browser die Reihenfolge der Sprachen, in der die...

Steffen8282 29. Jan 2010

Da frage ich mich gerade: in den TOS für Google Translate ist geregelt, dass man die...

QDOS 29. Jan 2010

Du bist echt der Held des Tages...

Marvin 2.0 29. Jan 2010

es geht um die Uebersetzung in die Landessprache...


Alleskostenlos.ch Blog / 12. Feb 2010



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bizol Germany GmbH, Berlin
  2. BWI GmbH, Meckenheim
  3. neam IT-Services GmbH, Paderborn
  4. über unternehmensberatung monika gräter, Augsburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. (u. a. Hacksaw Ridge, Deadpool, Blade Runner, Kingsman, Arrival)
  3. (u. a. Game of Thrones, Big Bang Theory, The Vampire Diaries, Supernatural)

Folgen Sie uns
       


  1. Sicherheitslücken

    Mehr als 30 Klagen gegen Intel wegen Meltdown und Spectre

  2. Nightdive Studios

    Arbeit an System Shock Remake bis auf Weiteres eingestellt

  3. FTTH

    Landkreistag fordert mit Vodafone Glasfaser bis in Gebäude

  4. Programmiersprache

    Go 1.10 cacht besser und baut Brücken zu C

  5. Letzte Meile

    Telekom macht Versuche mit Fixed Wireless 5G

  6. PTI und IBRS

    FreeBSD erhält Patches gegen Meltdown und Spectre

  7. Deutsche Telekom

    Huawei und Intel zeigen Interoperabilität von 5G

  8. Lebensmittel-Lieferservices

    Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"

  9. Fertigungstechnik

    Intel steckt Kobalt und 4,5 Milliarden US-Dollar in Chips

  10. Homepod im Test

    Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Hightech im Haushalt: Der Bügel-Battle fällt leider aus
Hightech im Haushalt
Der Bügel-Battle fällt leider aus
  1. Smart Home Hardwareteams von Nest und Google werden zusammengeführt
  2. Lingufino Sprachgesteuerter Kobold kuschelt auch mit Datenschützern
  3. Apple Homepod soll ab Frühjahr 2018 in Deutschland erhältlich sein

Black Panther: Spezialeffekte für Hollywood aus Berlin
Black Panther
Spezialeffekte für Hollywood aus Berlin
  1. Portal Facebook plant zwei smarte Lautsprecher mit Display
  2. Roli Blocks im Test Wenn der Kollege die Geige jaulen lässt
  3. Kaputtes Lizenzmodell MPEG-Gründer sieht Videocodecs in Gefahr

Flexispy: Wir lassen uns Spyware installieren
Flexispy
Wir lassen uns Spyware installieren
  1. Staatstrojaner Finspy vom Innenministerium freigegeben
  2. Adobe Zero-Day in Flash wird ausgenutzt
  3. Shodan + Metasploit Autosploit macht Hacken kinderleicht und gefährlich

  1. Re: Finde ich gut

    bombinho | 22:35

  2. Re: Strahlung und so ;)

    SanderK | 22:34

  3. Re: Besteht denn abseits von Großstadt-Hipstern...

    xxsblack | 22:24

  4. Re: Klangvergleich zu echten Lautsprechern?

    don.redhorse | 22:23

  5. Re: Das kann nicht in D klappen

    blaub4r | 22:21


  1. 18:27

  2. 18:09

  3. 18:04

  4. 16:27

  5. 16:00

  6. 15:43

  7. 15:20

  8. 15:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel