Abo
  • Services:

Microsoft schwärmt von außergewöhnlicher Windows-7-Nachfrage

Konzern macht 6,66 Milliarden US-Dollar Quartalsgewinn

Bei der Bekanntgabe seines Quartalsberichts hat Microsoft den Markterfolg seines neuen Betriebssystems Windows 7 gefeiert. Der Softwarehersteller sprach von einem Topwachstum und verbuchte 6,66 Milliarden US-Dollar im Jahresendquartal 2009.

Artikel veröffentlicht am ,
Microsoft schwärmt von außergewöhnlicher Windows-7-Nachfrage

Microsoft hat in den letzten drei Monaten des Jahres 2009 einen Gewinn von 6,66 Milliarden US-Dollar gemacht. "Eine außergewöhnliche Nachfrage führte zu diesem Topwachstum für die Firma", sagte Microsoft-Finanzchef Peter Klein bei der Bekanntgabe der Quartalszahlen des Unternehmens am heutigen 28. Januar 2010. Windows 7 und Windows Server 2008 R2 starteten weltweit am 22. Oktober 2009.

Stellenmarkt
  1. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München
  2. Württembergische Krankenversicherung AG, Stuttgart

In dem Berichtszeitraum verzeichnete Microsoft Nachfrage für über 60 Millionen Windows-7-Lizenzen. "Dies ist ein Rekordquartal für die Windows-Sparten" sagte Chief Operating Officer Kevin Turner. "Wir sind begeistert, wie die Verbraucher Windows 7 aufgenommen haben, und darüber, wie enthusiastisch die Wirtschaft auf die Einführung von Windows 7 reagierte", sagte er.

Die IT-Marktforscher von Gartner beobachten für das vierte Quartal 2009 eine globale Erholung des PC-Marktes. Doch Windows 7 erzeugte keine zusätzliche Nachfrage, so ihr Urteil.

In seinem zweiten Quartal des Finanzjahres 2009 (Oktober bis Dezember 2009) erzielte Microsoft einen Gewinnzuwachs von 60 Prozent auf 6,66 Milliarden US-Dollar (74 Cent pro Aktie). Im Vergleichszeitraum des Vorjahres wurden noch 4,17 Milliarden US-Dollar (47 Cent pro Aktie) verbucht. Der Umsatz wuchs um 14 Prozent auf 19,02 Milliarden US-Dollar.

Die Analysten an der Wall Street hatten einen Gewinn von 59 Cent pro Aktie und einen Erlös von 17,9 Milliarden US-Dollar prognostiziert. Microsoft verbuchte in diesem Quartal 1,7 Milliarden US-Dollar Umsatz aus zurückliegenden Quartalen für Marketingprogramme zu Windows 7, wie Upgradeoptionen und Verkäufen an OEMs vor dem offiziellen Verkaufsstart.



Anzeige
Top-Angebote
  1. für 4,99€
  2. (-72%) 16,99€
  3. (-58%) 12,49€
  4. 72,99€

S3ki 23. Sep 2010

Ihr müsst nur eine verknüpfung erstellen dann %windir%\explorer.exe +leerzeichen vor das...

Iridium 30. Jan 2010

Ob Win 7 nun "völlig neu" ist oder "nur" eine verbesserte version von Vista geht mir als...

asd 29. Jan 2010

Ne ME basierte auf dem win98 Kernel, win 2000 auf dem NT Kernel.

Korrupt 29. Jan 2010

Natürlich gibt es die. Mit Uralthardware und Rassierspiegeldisplays. Ja klar geht das...

Gerrit... 29. Jan 2010

6,66 Mrd... ein Schelm, wer Böses dabei denkt :-P Honi soit qui mal y pens.


Folgen Sie uns
       


Kameravergleich Smartphones

Samsungs Galaxy S9+ macht gute Fotos - auch im Vergleich zur Konkurrenz, wie unser Vergleichstest zeigt.

Kameravergleich Smartphones Video aufrufen
Razer Nommo Chroma im Test: Blinkt viel, klingt weniger
Razer Nommo Chroma im Test
Blinkt viel, klingt weniger

Wenn die Razer Nommo Chroma eines sind, dann auffällig. Dafür sorgen die ungewöhnliche Form und die LED-Ringe, die sich beliebig konfigurieren lassen. Die Lautsprecher sind aber eher ein Hingucker als ein Hinhörer.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Razer Kiyo und Seiren X im Test Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  2. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  3. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet

Far Cry 5 im Test: Schöne Welt voller Spinner
Far Cry 5 im Test
Schöne Welt voller Spinner

Der Messias von Montana trägt Pornobrille und hat eine Privatarmee - aber nicht mit uns gerechnet: In Far Cry 5 kämpfen wir auf Bergwiesen und in Bauernhöfen gegen seine Anhänger. Das macht dank einiger Serienänderungen zwar Spaß, dennoch verschenkt das Actionspiel von Ubisoft viel Potenzial.
Von Peter Steinlechner

  1. Far Cry 5 Offenbar Denuvo 5 und zwei weitere Schutzsysteme geknackt
  2. Ubisoft Far Cry 5 schafft Serienrekord und Spieler werfen Schaufeln
  3. Ubisoft Far Cry 5 erlaubt Kartenbau mit Fremdinhalten

Virgin Galactic: Spaceship Two fliegt wieder - trotz tödlicher Unfälle
Virgin Galactic
Spaceship Two fliegt wieder - trotz tödlicher Unfälle

Die Entwicklung des Raketenflugzeugs für Touristenflüge in den Weltraum hat schon vier Menschenleben gekostet. Vergangenen Donnerstag hat Virgin Galactic die Tests mit Raketentriebwerk wieder aufgenommen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


      •  /