Sky 3D startet im April 2010

Arsenal gegen Manchester United soll Vorgeschmack auf 3D-Fernsehen liefern

Der Pay-TV-Anbieter Sky startet in Großbritannien im April 2010 seinen 3D-Kanal. Einen Vorgeschmack gibt es bereits am 31. Januar 2010 mit dem Premier-League-Spiel Arsenal gegen Manchester United.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit Sky 3D will Sky ab April den ersten reinen 3D-Kanal in Europa anbieten. Bereits in dieser Woche gibt es vorab das Fußballspiel zwischen Arsenal gegen Manchester United in 3D. Dabei kooperiert Sky mit neun Pubs in London, Manchester, Cardiff, Edinburgh und Dublin, die mit 3D-Fernsehern ausgestattet werden.

Stellenmarkt
  1. Verwaltungsfachangestellter (m/w/d) im Bereich Jugendwesen
    ekom21 - KGRZ Hessen, Gießen, Kassel, Fulda
  2. Teamleiter für Computer Vision und künstliche Intelligenz/Ki (w/m/d)
    Hydac Software GmbH, Großbeeren (bei Berlin)
Detailsuche

Ab April 2010 sollen mit dem Start des Regelbetriebs und der Verfügbarkeit von 3D-Fernsehern hunderte von Pubs wöchentlich Fußball in 3D zeigen. Für die Übertragung setzt Sky zusätzlich acht 3D-Kamera-Rigs mit insgesamt 16 HD-Kameras ein.

Sky 3D soll allen Abonnenten von Sky+HD zur Verfügung gestellt werden, denn Sky strahlt die 3D-Inhalte über die bestehende Infrastruktur von Sky+HD aus. Der Empfang soll mit der aktuellen Generation von Set-Top-Boxen für Sky+HD möglich sein. Allerdings wird zudem ein 3D-fähiger Fernseher benötigt. Entsprechende 3D-Ready-Geräte sollen von Sony, Samsung, LG und Panasonic im Laufe des Jahres in Großbritannien auf den Markt kommen.

Neben Sport soll Sky 3D auch Kinofilme, Dokumentationen und andere Unterhaltungsprogramme ausstrahlen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Indiana 15. Sep 2010

Frauenhofer Institut hat doch da ein neues Komprimirungsverfrahren entwickelt was...

Doppel-3D 28. Jan 2010

Pr0n hat der VHS und der DVD die nötige kritische Masse beschafft. Warum greift man jetzt...

Realist 28. Jan 2010

Deutschland ist doch wirklich ein Entwiklungsland was IT angeht. Hoffma das SKY in...

Casandro 28. Jan 2010

Hat Channel 4 schon vor Jahren gemacht. Ist halt 'ne Spielerei. Nur Channel 4 hat halt...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Strom
Wie wahrscheinlich ist ein Blackout?

"Blackout" könnte das Wort des Jahres werden, so wird davon gesprochen. Wir klären, ob Deutschland in diesem Winter wirklich seinen ersten derart verheerenden Stromausfall erleben könnte.
Eine Analyse von Gerd Mischler

Strom: Wie wahrscheinlich ist ein Blackout?
Artikel
  1. Bayern: Arbeitszeit von mehr als 10 Stunden am Tag gefordert
    Bayern
    Arbeitszeit von mehr als 10 Stunden am Tag gefordert

    Die bayerische Arbeitsministerin plädiert für mehr Flexibilität am Arbeitsplatz und will mehr als zehn Stunden Arbeit pro Tag erlauben.

  2. Auf alles vorbereitet: der neue Volvo EX90
     
    Auf alles vorbereitet: der neue Volvo EX90

    Volvo will bis 2030 vollelektrisch und bis 2040 klimaneutral werden - der neue Volvo EX90 zeigt, wie das gehen soll: mit einem leistungsstarken elektrischen Antrieb, Laden in zwei Richtungen und einer neuen Software-Plattform, die Sicherheit und Komfort weiter erhöht.
    Sponsored Post von Volvo

  3. Datenleck: Dritte hatten Zugriff auf Nutzerdaten bei Lastpass
    Datenleck
    Dritte hatten Zugriff auf Nutzerdaten bei Lastpass

    Lastpass-CEO Karim Toubba hat die Nutzer des Passwortmanagers über ein Datenleck informiert. Unklar bleibt, welche Daten betroffen sind.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 jetzt bestellbar • LG OLED TV (2022) 55" 120Hz 949€ • Mindstar: Geforce RTX 4080 1.449€ • Tiefstpreise: G.Skill 32GB Kitt DDR5-7200 • 351,99€ Crucial SSD 4TB 319€, HTC Vive Pro 2 659€ • Samsung Cyber Week • Top-TVs (2022) LG & Samsung über 40% günstiger [Werbung]
    •  /