Abo
  • Services:

Kostenlose Webseminare von der Linux Foundation

Sogenannte Webinare haben den Linux-Kernel zum Thema

Namhafte Programmierer wollen über die Linux Foundation Webseminare rund um den Linux-Kernel halten. Zu den Themen gehören die Versionsverwaltung Git, Kernel-Tuning, das Dateisystem Btrfs und die Fehlersuche.

Artikel veröffentlicht am ,
Kostenlose Webseminare von der Linux Foundation

Kernel-Entwickler Corbet startet die von der Linux Foundation angebotenen Webseminare mit dem Thema "How to Contribute to the Linux Community". In weiteren sogenannten Webinaren sollen vor allem Themen rund um die Kernel-Entwicklung abgehalten werden. Zu den weiteren Themen gehört auch beispielsweise die Arbeit mit der Linux Community, die ebenfalls von John Corbet gehalten wird.

Stellenmarkt
  1. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl
  2. Bosch Gruppe, Grasbrunn

Das Seminar "Eine Einführung in Git" leitet James Bottomley, der auch als Kernel-Maintainer arbeitet. Mit der Versionskontrollsoftware Git wird der Code für den Linux-Kernel verwaltet. Joe "Zonker" Brockmeier wird zum Thema Troubleshooting und System-Tuning referieren, während Ted T'so ein Webinar zum Kernel-Tuning halten will.

Für die Teilnahme an den Seminaren ist eine Anmeldung über die Webseite der Linux-Foundation erforderlich. Mit der Anmeldung zum ersten Seminar erhalten Teilnehmer auch Benachrichtigungen über Termine zu den darauf folgenden Webinaren. Alle Seminare werden auf Englisch abgehalten.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 12,49€
  2. 31,99€
  3. (-78%) 4,44€
  4. 34,99€ (erscheint am 15.02.)

Folgen Sie uns
       


Nubia X - Hands on (CES 2019)

Das Nubia X hat nicht einen, sondern gleich zwei Bildschirme. Wie der Hersteller die Dual-Screen-Lösung umgesetzt hat, haben wir uns auf der CES 2019 angeschaut.

Nubia X - Hands on (CES 2019) Video aufrufen
WLAN-Tracking und Datenschutz: Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?
WLAN-Tracking und Datenschutz
Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?

Unternehmen tracken das Verhalten von Nutzern nicht nur beim Surfen im Internet, sondern per WLAN auch im echten Leben: im Supermarkt, im Hotel - und selbst auf der Straße. Ob sie das dürfen, ist juristisch mehr als fraglich.
Eine Analyse von Harald Büring

  1. Gefahr für Werbenetzwerke Wie legal ist das Tracking von Online-Nutzern?
  2. Landtagswahlen in Bayern und Hessen Tracker im Wahl-O-Mat der bpb-Medienpartner
  3. Tracking Facebook wechselt zu First-Party-Cookie

Schwer ausnutzbar: Die ungefixten Sicherheitslücken
Schwer ausnutzbar
Die ungefixten Sicherheitslücken

Sicherheitslücken wie Spectre, Rowhammer und Heist lassen sich kaum vollständig beheben, ohne gravierende Performance-Einbußen zu akzeptieren. Daher bleiben sie ungefixt. Trotzdem werden sie bisher kaum ausgenutzt.
Von Hanno Böck

  1. Sicherheitslücken Bauarbeitern die Maschinen weghacken
  2. Kilswitch und Apass US-Soldaten nutzten Apps mit fatalen Sicherheitslücken
  3. Sicherheitslücke Kundendaten von IPC-Computer kopiert

Slighter im Hands on: Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist
Slighter im Hands on
Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist

CES 2019 Mit Slighter könnte ausgerechnet ein Feuerzeug Rauchern beim Aufhören helfen: Ausgehend von den Rauchgewohnheiten erstellt es einen Plan - und gibt nur zu ganz bestimmten Zeiten eine Flamme.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Smart Tab Lenovo zeigt Mischung aus Android-Tablet und Echo Show
  2. Royole Flexpai im Hands on Display top, Software flop
  3. Alienware Area 51m angesehen Aufrüstbares Gaming-Notebook mit frischem Design

    •  /