Zeigt Microsoft bald Windows Mobile 7?

Vorstellung auf dem Mobile World Congress 2010 in Barcelona erwartet

Windows Mobile 7 soll die Hauptversion von Microsofts Smartphone-Plattform sein. Diese wird nach aktuellen Berichten auf dem Mobile World Congress in Barcelona Mitte Februar 2010 vorgestellt. Es wird erwartet, dass Windows Mobile 7 eine komplett neue Bedienoberfläche und einen verbesserten Browser erhält.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit Windows Mobile 6.5 ist es Microsoft nicht gelungen, den Vorsprung zur Konkurrenz moderner Smartphones in den Punkten Bedienung und optisches Erscheinungsbild aufzuholen. Zwar hat Windows Mobile 6.5 einen neuen Startbildschirm bekommen, allerdings verwenden die meisten Hersteller von Windows-Mobile-Smartphones alternative Oberflächen. Außerdem hat sich an der grundlegenden Bedienung kaum etwas verbessert.

Stellenmarkt
  1. Leitung Anwendungsentwicklung (w/m/d)
    Kommunale Versorgungskassen Westfalen-Lippe, Münster
  2. Leiter*in der IT-Abteilung (m/w/d) Bereich IT-Service-Management
    THOST Projektmanagement GmbH, Pforzheim
Detailsuche

Nach einem Bericht von Digitimes erhält Windows Mobile 7 eine verbesserte Bedienoberfläche sowie einen überarbeiteten Browser, der das Surfen komfortabler machen soll. Auch der Umgang mit Multimediadaten soll verbessert werden.

Im Sommer 2010 will Microsoft nach Angaben von Cnet die Arbeiten an Windows Mobile 7 abgeschlossen haben. Erste Geräte mit Windows Mobile 7 werden dann für Ende 2010 erwartet. Nach Angaben von Digitimes geht Microsoft davon aus, Geräteherstellern im September 2010 Windows Mobile 7 zur Verfügung stellen zu können, so dass erste Geräte Ende 2010 oder Anfang 2011 auf den Markt kommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anonymer Autor 09. Feb 2010

Es ist richtig nervig wenn sowas erzählt wird wie "zuviele Scrollbars", "Windows einfach...

bytheway 09. Feb 2010

Jeder großer Provider bietet welche an, auch Elektrogeschäfte. <°(()><

Anonymer Autor 09. Feb 2010

Windows Mobile hat sowas wie ein CD-Key nicht! http://www.google.de/search?source=ig...

leser123456789 28. Jan 2010

Och warum? Kann ruhig glossy sein. MS müsste nur endlich mal her gehen und eine...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Wissenschaft
LHC hat drei neue exotische Teilchen entdeckt

Der sogenannte Teilchenzoo der Physik ist noch größer geworden. Die Wissenschaft hofft auf Bestätigung der Modelle zu deren internen Aufbau.

Wissenschaft: LHC hat drei neue exotische Teilchen entdeckt
Artikel
  1. Superior Continuous Torque: E-Motor von Mahle für Dauerbetrieb unter Stress
    Superior Continuous Torque
    E-Motor von Mahle für Dauerbetrieb unter Stress

    Mahle hat einen neuen Auto-Elektromotor entwickelt, der unbegrenzt lange unter hoher Last betrieben werden kann. Dies wird durch ein neues Kühlkonzept im Motor erreicht.

  2. Security: BSI beginnt Zertifizierung für 5G-Komponenten
    Security
    BSI beginnt Zertifizierung für 5G-Komponenten

    Eine schnelle und zuverlässige IT-Sicherheitsaussage für die geprüften Produkte, das verspricht das BSI. Doch welche Produkte sind betroffen?

  3. VW.OS: VW-Software soll einfach updatefähig und bezahlbar sein
    VW.OS
    VW-Software soll "einfach updatefähig" und bezahlbar sein

    Mit seiner Softwaresparte Cariad will VW ein einheitliches System mit vereinfachter Architektur erstellen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bestellbar • HP HyperX Gaming-Headset -40% • Corsair Wakü 234,90€ • Samsung Galaxy S20 128GB -36% • Audible -70% • MSI RTX 3080 12GB günstig wie nie: 948€ • AMD Ryzen 7 günstig wie nie: 259€ • Der beste 2.000€-Gaming-PC • CM 34" UWQHD 144 Hz günstig wie nie: 467,85€ [Werbung]
    •  /