Abo
  • Services:

Ubuntu 10.04 mit Yahoo als Standardsuchmaschine

Entwickler portieren Nouveau-Treiber auf Kernel 2.6.32

Eine Vereinbarung zwischen Canonical und Yahoo sieht vor, dass Yahoos Suchmaschine als Standard in dem vorinstallierten Browser Firefox der Distribution eingerichtet wird. Außerdem wollen Ubuntu-Entwickler den Nouveau-Treiber auf den in Ubuntu 10.04 verwendeten Linux-Kernel 2.6.32 portieren.

Artikel veröffentlicht am ,
Ubuntu 10.04 mit Yahoo als Standardsuchmaschine

Rick Spencer, Leiter der Desktopentwicklung bei Canonical, hat die Zusammenarbeit zwischen Yahoo und Canonical verkündet. Danach soll bei dem unter Ubuntu 10.04 vorinstallierten Firefox-Browser im Suchfeld die Yahoo-Suchmaschine als Standard eingerichtet werden. Auch die Startseite des Browsers soll das Webportal des Suchmaschinenanbieters standardmäßig aufrufen. Die vereinbarte Umsatzbeteiligung soll wieder in die Entwicklung der Linux-Distribution zurückfließen.

Stellenmarkt
  1. Autobahndirektion Südbayern, München
  2. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin

Parallel dazu haben die Kernel-Entwickler bei Canonical angekündigt, dass der in den Hauptzweig gewanderte Nouveau-Treiber in die unter Ubuntu geplante Version 2.6.32 zurückportiert wird. Damit sollen auch die Benutzer der nächsten Ubuntu-Version in den Genuss des freien Treibers für Grafikkarten mit Nvidia-Chipsatz kommen. Der Treibernachbau ist offiziell erst für Version 2.6.33 des Linux-Kernels geplant. Da aber Ubuntu 10.04 auf Version 2.6.32 mit Langzeitunterstützung setzt, soll der neue Treiber zurückportiert werden.

Die Veröffentlichung von Ubuntu 10.04 mit dem Codenamen Lucid Lynx ist für den 29. April geplant, eine nächste Alphaversion soll Ende Februar erscheinen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 149€ (Bestpreis!)
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  4. bei Alternate vorbestellen

Roflmaster 16. Feb 2010

Yahoo? Die gibt's noch? LOL! Würden die wenigstens ne ordentliche Suchmaschine auswählen...

eiapopeia 28. Jan 2010

ICh würde einfach mal Forestle.org einwerfen. Die nutzen die Ergebnisse von Yahoo...

Der Kaiser! 28. Jan 2010

Ave. :) Ok. Du hast recht. :) Aber! Die GPL lässt auch den Freiraum den die Leutchen von...

zilti 27. Jan 2010

Nein jetzt aber mal im Ernst: Was ist los hier? Gibt es denn wirklich so wenig Neues...

Arthur Spooner 27. Jan 2010

... um Ärger mit Mozillas Hauptsponsor Google aus dem Weg zu gehen.


Folgen Sie uns
       


iOS 12 angesehen

Das neue iOS 12 bietet Nutzern die Möglichkeit, die Bildschirmzeit besser kontrollieren und einteilen zu können. Auch Siri könnte durch die Kurzbefehle interessanter als bisher werden.

iOS 12 angesehen Video aufrufen
Red Dead Redemption 2 angespielt: Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen
Red Dead Redemption 2 angespielt
Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen

Überfälle und Schießereien, Pferde und Revolver - vor allem aber sehr viel Interaktion: Das Anspielen von Red Dead Redemption 2 hat uns erstaunlich tief in die Westernwelt versetzt. Aber auch bei Grafik und Sound konnte das nächste Programm von Rockstar Games schon Punkte sammeln.
Von Peter Steinlechner

  1. Red Dead Redemption 2 Von Bärten, Pferden und viel zu warmer Kleidung
  2. Rockstar Games Red Dead Online startet im November als Beta
  3. Rockstar Games Neuer Trailer zeigt Gameplay von Red Dead Redemption 2

Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Sky Ticket mit TV Stick im Test: Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser
    Sky Ticket mit TV Stick im Test
    Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser

    Gute Inhalte, aber grauenhafte Bedienung: So war Sky Ticket bisher. Die neue Version macht vieles besser, und mit dem Sky Ticket Stick lässt sich der Pay-TV-Sender kostengünstig auf den Fernseher bringen. Besser geht es aber immer noch.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Videostreaming Wiederholte Sky-Ausfälle verärgern Kunden
    2. Sky Ticket TV Stick Sky verteilt Streamingstick de facto kostenlos
    3. Videostreaming Neues Sky Ticket für Android und iOS verspätet sich

      •  /