Abo
  • Services:

George Hotz veröffentlicht Code für den Hack der PS3

Einbruch über Linux

Entgegen seinen bisherigen Ankündigungen hat der Hacker George "Geohot" Hotz den Quelltext des Programms veröffentlicht, mit dem er Code in die Playstation 3 einschleusen kann. Das klappt jedoch nur durch eine Manipulation an der Hardware, was Hotz inzwischen aber ebenfalls dokumentiert hat.

Artikel veröffentlicht am ,
George Hotz veröffentlicht Code für den Hack der PS3

Erst vor wenigen Tagen hatte der schon am Hack des iPhone beteiligte George Hotz behauptet, er habe die Playstation 3 geknackt. Damals gab Hotz aber noch an, er wolle den Exploit nicht veröffentlichen. Nun hat er in seinem Blog doch eine Anleitung samt Code gepostet.

Inhalt:
  1. George Hotz veröffentlicht Code für den Hack der PS3
  2. George Hotz veröffentlicht Code für den Hack der PS3

In dem Zip-Archiv steckt ein kleines Linux-Programm, offenbar funktioniert der Hack also nur auf früheren Versionen der Konsole, nicht auf der PS3 Slim, bei der Sony die Unterstützung für Linux gestrichen hat. Welche Version der Playstation 3 Hotz verwendet hat, gibt der Hacker nicht an. Seine Archivdatei enthält aber auch ein Foto eines PS3-Mainboards, samt dem Hinweis, an welcher Lötstelle der Angriff beginnt.

Wie Hotz an anderer Stelle in einem Chatprotokoll veröffentlicht hat, basiert seine Attacke auf einer Manipulation des Speicherbusses. Er alloziert erst unter Linux einen Speicherbereich in der virtuellen Maschine des Linux. Sämtliche Programme der Konsole, auch die Benutzeroberfläche XMB, laufen virtualisiert und haben nur Zugriff auf vom Hypervisor vergebene Adressen des Speichers.

George Hotz veröffentlicht Code für den Hack der PS3 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

ThomasW 07. Mai 2010

Also ich für meinen Teil werde mich am Playstation Network abmelden. Wenn ich Linux...

Exakt 28. Jan 2010

Tausend Punkte!

antares 28. Jan 2010

nicht wirklich. Ich war schon zu einer Zeit PC-Anwender und entwickler, als es noch...

Omnipotent 28. Jan 2010

Meine Herren du Flachpfeife der Exploit von George Hotz soll dazu genutzt werden eine...

tribal-sunrise 27. Jan 2010

stimmt, irgendwie sagt er jedesmal "keine Zeit mehr", "keine Lust mehr" oder was immer...


Folgen Sie uns
       


MTG Arena Ravnica Allegiance - Livestream 1

Im ersten Teil unseres Livestreams erklären wir alle neuen Mechaniken von Ravnica Allegiance.

MTG Arena Ravnica Allegiance - Livestream 1 Video aufrufen
Datenschutz: Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen
Datenschutz
"Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen"

Zur G20-Fahndung nutzt Hamburgs Polizei eine Software, die Gesichter von Hunderttausenden speichert. Schluss damit, sagt der Datenschutzbeauftragte - und wird ignoriert.
Ein Interview von Oliver Hollenstein

  1. Brexit-Abstimmung IT-Wirtschaft warnt vor Datenchaos in Europa
  2. Österreich Post handelt mit politischen Einstellungen
  3. Digitalisierung Bär stößt Debatte um Datenschutz im Gesundheitswesen an

Elektroauto: Eine Branche vor der Zerreißprobe
Elektroauto
Eine Branche vor der Zerreißprobe

2019 wird ein spannendes Jahr für die Elektromobilität. Politik und Autoindustrie stehen in diesem Jahr vor Entwicklungen, die über die Zukunft bestimmen. Doch noch ist die Richtung unklar.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Monowheel Z-One One Die Elektro-Vespa auf einem Rad
  2. 2nd Life Ausgemusterte Bus-Akkus speichern jetzt Solarenergie
  3. Weniger Aufwand Elektroautos sollen in Deutschland 114.000 Jobs kosten

Datenleak: Die Fehler, die 0rbit überführten
Datenleak
Die Fehler, die 0rbit überführten

Er ließ sich bei einem Hack erwischen, vermischte seine Pseudonyme und redete zu viel - Johannes S. hinterließ viele Spuren. Trotzdem brauchte die Polizei offenbar einen Hinweisgeber, um ihn als mutmaßlichen Täter im Politiker-Hack zu überführen.

  1. Datenleak Bundestagsabgeordnete sind Zwei-Faktor-Muffel
  2. Datenleak Telekom und Politiker wollen härtere Strafen für Hacker
  3. Datenleak BSI soll Frühwarnsystem für Hackerangriffe aufbauen

    •  /