Abo
  • Services:

Halo Reach: Bungie veröffentlicht erste Screenshots

Erstmals neue Aliens vom Typ Skirmisher zu sehen

Eine neue Welt, frische Helden und zusätzliche außerirdische Monster: Mit Halo Reach steht ein größerer Umbruch in der Welt des Master Chief bevor. Jetzt veröffentlicht Bungie erste Bilder aus der Spieleengine, auf denen auch die neuen Aliens zu sehen sind.

Artikel veröffentlicht am ,
Halo Reach: Bungie veröffentlicht erste Screenshots

Ein paar der Screenshots waren kurzzeitig auf der Seite eines US-Spielehändlers aufgetaucht, jetzt veröffentlicht Bungie Bilder aus Halo Reach ganz offiziell und in hoher Auflösung. Zu sehen sind neben dick gepanzerten Mitgliedern der United Nations Space Command (UNSC), für die der Spieler antritt, auch erstmals die neuen Gegnertypen vom Volk der Skirmisher. Sie erinnern ein wenig an aufrecht gehende Dinosaurier.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. Hornbach-Baumarkt-AG, Neustadt an der Weinstraße

Halo Reach spielt vor dem Serienerstling Halo: Combat Evolved, der 2001 auf den Markt kam. Spieler treten als Soldat des Noble Team auf dem Planeten Reach an, um die Menschheit - oder zumindest ihr eigenes Leben - zu retten. Das Programm soll deutlich düsterer werden als die Vorgänger und eine Reihe von neuen Spielinhalten bieten. Etwa eine neue Möglichkeit, sich an Feinde heranzuschleichen und dann einen Überraschungsnahkampfangriff auszuführen.

 

Das Actionspiel erscheint nur für Xbox 360, und zwar nach aktuellen Planungen von Publisher Microsoft Ende 2010. Gerüchten zufolge soll der Betatest des Multiplayermodus, an dem Käufer von Halo 3: ODST teilnehmen können, gegen Ende April 2010 anfangen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 46,99€ (Release 19.10.)
  2. (-33%) 39,99€
  3. (-25%) 22,49€

spanther 30. Jan 2010

ArmA 2 läuft weder auf der Konsole, noch auf meinem PC flüssig. Und ich kaufe mir sicher...

fuzzy 27. Jan 2010

Bist du eigentlich irgendwo als Troll angestellt? Oh, nevermind.

deusexmachina2 27. Jan 2010

Und alle die Deus Ex gespielt haben sind natürlich elitär und wissen was gut ist. Ist ja...

Hotohori 27. Jan 2010

Na das will ich aber auch hoffen! Nichts gegen GeoW, aber Halo und GeoW passt nicht...


Folgen Sie uns
       


BMW stellt seinen Formel-E-Rennwagen vor - Bericht

BMW setzt auf elektrischen Motorsport: Die Münchener treten als zweiter deutscher Autohersteller in der Rennserie Formel E an. BMW hat in München das Fahrzeug für die Saison 2018/19 vorgestellt.

BMW stellt seinen Formel-E-Rennwagen vor - Bericht Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Bezahlbare Drachen und dicke Bären
Mobile-Games-Auslese
Bezahlbare Drachen und dicke Bären

Rundenbasierte Strategie auf dem Smartphone mit Chaos Reborn Adventure Fantasy von Nintendo in Dragalia Lost - und dicke Alpha-Bären: Die Mobile Games des Monats bieten spannende Unterhaltung für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Barbaren und andere knuddelige Fantasyhelden
  3. Seismic Games Niantic kauft Entwickler von Marvel Strike Force

Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on: Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen
Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on
Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen

Google hat das Pixel 3 und das Pixel 3 XL vorgestellt. Bei beiden neuen Smartphones legt das Unternehmen besonders hohen Wert auf die Kamerafunktionen. Mit viel Software-Raffinessen sollen gute Bilder auch unter widrigen Umständen entstehen. Die ersten Eindrücke sind vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. BQ Aquaris X2 Pro im Hands on Ein gelungenes Gesamtpaket mit Highend-Funktionen

Kaufberatung: Der richtige smarte Lautsprecher
Kaufberatung
Der richtige smarte Lautsprecher

Der Markt für smarte Lautsprecher wird immer größer. Bei der Entscheidung für ein Gerät sind Kaufpreis und Klang wichtig, ebenso die Wahl für einen digitalen Assistenten: Alexa, Google Assistant oder Siri? Wir geben eine Übersicht.
Von Ingo Pakalski

  1. Amazon Alexa Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass
  2. Beosound 2 Bang & Olufsen bringt smarten Lautsprecher für 2.000 Euro
  3. Google und Amazon Markt für smarte Lautsprecher wächst weiter stark

    •  /