Abo
  • Services:

KDE SC 4.3.5 mit Bugfixes erschienen

Letztes Update für die Reihe 4.3 des Linux-Desktops

Mit der Version 4.3.5 haben die Entwickler ein letztes Update für die 4.3er Reihe der KDE SC veröffentlicht. Die neue Version bringt hauptsächlich Reparaturen an der Kio-Bibliothek mit. Weitere Flicken stabilisieren die aktuelle Version des Linux-Desktops.

Artikel veröffentlicht am ,
KDE SC 4.3.5 mit Bugfixes erschienen

Gleich drei Updates hat die Kio-Bibliothek erfahren, der KIO-Slave stürzt jetzt nicht mehr ab, wenn über die grafische Oberfläche das Symbol oder die Zugriffsrechte eines Verzeichnisses geändert werden. Auch mit symbolischen Links auf Verzeichnisse kommt Kio jetzt besser zurecht.

 

Weitere Reparaturen betreffen unter anderem den Editor Katepart, Kopete JuK und den Dateimanager Dolphin. Auch der Browser Konqueror wurde mit fünf Bugfixes stabilisiert. 4.3.5 markiert gleichzeitig das letzte Update der Reihe 4.3 der KDE SC. Die erste stabile Version der 4.4er Reihe wird für Anfang Februar erwartet.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 23,49€
  2. 32,99€ (erscheint am 25.01.)
  3. 2,99€

Satan 31. Jan 2010

Ich hab hier 4.4 RC2 laufen, tatsächlich ist das teilweise instabil. Kontact muss jedes...


Folgen Sie uns
       


Eine kurze Geschichte des CCC - die 1980er

DFÜ, BTX und KGB - wir zeigen die Anfänge des Chaos Computer Club im Video.

Eine kurze Geschichte des CCC - die 1980er Video aufrufen
Kaufberatung: Den richtigen echt kabellosen Bluetooth-Hörstöpsel finden
Kaufberatung
Den richtigen echt kabellosen Bluetooth-Hörstöpsel finden

Wer sie einmal benutzt hat, möchte sie nicht mehr missen: sogenannte True Wireless In-Ears. Wir erklären auf Basis unserer Tests, was beim Kauf von Bluetooth-Hörstöpseln beachtet werden sollte.
Von Ingo Pakalski

  1. Nuraphone im Test Kopfhörer mit eingebautem Hörtest und Spitzenklang
  2. Patent angemeldet Dyson soll Kopfhörer mit Luftreiniger planen

Eden ISS: Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner
Eden ISS
Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner

Wer in der Antarktis überwintert, träumt irgendwann von frischem Grün. Bei der Station Neumayer III hat das DLR vor einem Jahr ein Gewächshaus in einem Container aufgestellt, in dem ein Forscher Salat und Gemüse angebaut hat. Das Projekt war ein Test für künftige Raumfahrtmissionen. Der verlief erfolgreich, aber nicht reibungslos.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Eden ISS DLR will Gewächshaus-Container am Südpol aus Bremen steuern
  2. Eu-Cropis DLR züchtet Tomaten im Weltall
  3. NGT Cargo Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h

Padrone angesehen: Eine Mausalternative, die funktioniert
Padrone angesehen
Eine Mausalternative, die funktioniert

CES 2019 Ein Ring soll die Computermaus ersetzen: Am Zeigefinger getragen macht Padrone jede Oberfläche zum Touchpad. Der Prototyp fühlt sich bei der Bedienung überraschend gut an.
Von Tobias Költzsch

  1. Videostreaming Plex will Filme und Serien kostenlos und im Abo anbieten
  2. People Mover Rollende Kisten ohne Fahrer
  3. Solar Cow angesehen Elektrische Kuh gibt Strom statt Milch

    •  /