Abo
  • Services:

Red Hat startet Opensource.com

Der Einfluss von Open Source jenseits der Softwareindustrie

Mit der Website Opensource.com will Red Hat eine Anlaufstelle schaffen, wo diskutiert wird, welchen Einfluss das Konzept Open Source jenseits von Software ausgelöst hat.

Artikel veröffentlicht am ,

Open Source habe nicht nur die Softwareentwicklung beeinflusst, sondern darüber hinaus die Welt verändert, meint Red-Hat-CEO Jim Whitehurst. Mit der Website Opensource.com will Red Hat aufzeigen, wie sich die Idee hinter Open Source im Geschäftsleben, in der Verwaltung und Bildung, im Rechtswesen und ganz allgemein im Leben auswirkt.

Stellenmarkt
  1. Axians Infoma GmbH, Ulm
  2. CGM Mobile GmbH, Koblenz

Gedacht ist Opensource.com als Anlaufstelle für Ideen jeder Art, keine Seite von Red Hat über Red Hat. Vielmehr gehe es um eine Seite für Open Source und um die Zukunft, heißt es in der Ankündigung.

Derzeit zeigt Opensource.com den Beginn dessen, was aus der Seite einst entstehen soll, denn das Projekt soll mit einer Community wachsen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 39,99€ statt 59,99€
  2. 88,94€ + Versand
  3. 168,89€ inkl. Versand (Bestpreis!)

Antworten 27. Jan 2010

opera-mini macht das vielleicht automatisch. Aber vielleicht sind die Foren dort viel...

Forum autor 26. Jan 2010

Es geht um Diskussion, wie man Dinge mit OS verbessern kann. BBC hatte eine Webseite für...


Folgen Sie uns
       


Ubitricity ausprobiert

Das Berliner Unternehmen Ubitricity hat ein eichrechtskonformes System für das Laden von Elektroautos entwickelt. Das Konzept basiert darauf, dass nicht die Säule, sondern der Kunde selbst für die Stromzählung sorgt.

Ubitricity ausprobiert Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Razer Blade 15 im Test: Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns
Razer Blade 15 im Test
Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns

Das Razer Blade 15 ist ein gutes Spiele-Notebook mit flottem Display und schneller Geforce-Grafikeinheit. Anders als im 14-Zoll-Formfaktor ist bei den 15,6-Zoll-Modellen die Konkurrenz aber deutlich größer.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Gaming-Notebook Razer packt Hexacore und Geforce GTX 1070 ins Blade 15
  2. Razer Blade 2017 im Test Das beste Gaming-Ultrabook nun mit 4K

Leistungsschutzrecht/Uploadfilter: Worüber das Europaparlament wirklich abstimmt
Leistungsschutzrecht/Uploadfilter
Worüber das Europaparlament wirklich abstimmt

Das Europaparlament entscheidet am Donnerstag über das Leistungsschutzrecht und Uploadfilter. Doch Gegner und Befürworter streiten bis zuletzt, worüber eigentlich abgestimmt wird. Golem.de analysiert die Vorschläge.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Urheberrecht Europaparlament bremst Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  2. Urheberrecht Freies Netz für freie Bürger
  3. Leistungsschutzrecht Verleger attackieren Bär und Jarzombek scharf

    •  /