Abo
  • Services:

Mass Effect 2: Impressionen aus der Testversion

Die Mischung aus Gesprächen und Action ist kurzweiliger gestrickt als zuletzt in Dragon Age: Origins - halbstundenlange Dialoge gibt es nicht. Dafür wiederholt Mass Effect 2 ein kleines Problem des Vorgängers. Die Antwortoptionen von Shepard verraten oft nicht, was der Commander tatsächlich sagen wird - das kann dann durchaus das Gegenteil dessen sein, was der Spieler eigentlich zur Unterhaltung beitragen wollte. Verschärft wird dieses Problem durch ein neues Feature: In einigen Zwischensequenzen blinkt eine symbolhaft dargestellte Maus für ein paar Sekunden auf. Wenn der Spieler dann klickt, macht Shepard etwas vollkommen Überraschendes - spannend, aber oft im Kontrast zu dem, wie der Rollenspieler am Bildschirm agieren möchte.

Stellenmarkt
  1. Vorwerk & Co. KG, Wuppertal
  2. Leica Microsystems CMS GmbH, Mannheim

Grafisch legt Mass Effect 2 gegenüber dem Vorgänger deutlich zu. Gesichter sehen teils atemberaubend echt aus und sind klasse animiert. Auch die Beleuchtungseffekte des Programms, das auf der Unreal Engine 3 basiert, wirken meist glaubwürdiger als in Teil 1. Gelegentlich gibt es aber auch Aussetzer, und das ganze Bild wirkt wie vollständig in Farbe getaucht - besonders oft kommt es dazu aber nicht.

Die bislang angetesteten Einsätze sind spannend inszeniert: Es gibt so gut wie keinen Leerlauf, tatsächlich passiert ständig etwas Interessantes - die Entwickler von Bioware haben übrigens nicht wie stellenweise bei Dragon Age: Origins überlange Levels gebaut, sondern ihre Levels kompakt gehalten. Und das gilt auch für die Nebenmissionen, die deutlich mehr bieten als die teils sehr generisch wirkenden Abenteuer im Vorgänger.

 Mass Effect 2: Impressionen aus der Testversion
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 229,90€ + 5,99€ Versand
  2. bei dell.com
  3. bei Alternate.de

IhrName9999 28. Jan 2010

Na Bübchen? Bist du nicht zufällig am falschen Platz? Irgendein WoW/CS/1337h4xx0r-Forum...

DER GORF 26. Jan 2010

Du hast do gar nichts gefragt, was soll ich da antworten?

Turd 25. Jan 2010

Würden sie die Energie, die sie dafür aufwenden tatsächlich in das Spiel stecken und...

FranUnFine 25. Jan 2010

Wusstest du es noch nicht? Steam ist doch seit Neuestem keine DRM-Maßnahme mehr.

User 25. Jan 2010

Spielen wohl viele World of Warcraft, ist ja schlimm wie das Niveau dort in letzter Zeit...


Folgen Sie uns
       


Bundesregierung über Lernsoftware gehackt - Bericht

Der Hacker-Angriff auf die Bundesregierung erfolgte offenbar über eine Lernsoftware.

Bundesregierung über Lernsoftware gehackt - Bericht Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Mutige Mäuse und tapfere Trabbis
Indiegames-Rundschau
Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Grafikwucht beim ganz großen Maus-Abenteuer oder lieber Simulationstiefe beim Mischen des Treibstoffs für den Trabbi? Wieder haben Fans von Indiegames die Qual der Wahl - wir stellen die interessantesten Neuheiten vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Zwischen Fake News und Mountainbiken
  2. Indiegames-Rundschau Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
  3. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

Adblock Plus: Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern
Adblock Plus
Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern

Der Bundesgerichtshof hat im Streit um die Nutzung von Werbeblockern entschieden: Eyeo verstößt mit Adblock Plus gegen keine Gesetze. Axel Springer hat nach dem Urteil angekündigt, Verfassungsbeschwerde einreichen zu wollen.

  1. Urheberrecht Easylist muss Anti-Adblocker-Domain entfernen

Blue Byte: Auf dem Weg in schöner generierte Welten
Blue Byte
Auf dem Weg in schöner generierte Welten

Quo Vadis Gemeinsam mit der Universität Köln arbeitet Ubisoft Blue Byte an neuen Technologien für prozedural generierte Welten. Producer Marc Braun hat einige der neuen Ansätze vorgestellt.

  1. Influencer Fortnite schlägt Minecraft
  2. Politik in Games Zwischen Völkerfreundschaft und Präsidentenprügel
  3. Förderung Spielebranche will 50 Millionen Euro vom Steuerzahler

    •  /