Abo
  • IT-Karriere:

Linux-Kernel 2.6.33-rc5 freigegeben

DVB-Mantis-Treiber ab sofort im Mainline-Kernel

DVB-Karten mit Mantis-Chipsatz können jetzt direkt mit einem neuen Kernel-Modul angesprochen werden. Der entsprechende Quellcode wanderte in den Hauptzweig des Linux-Kernels.

Artikel veröffentlicht am ,
Linux-Kernel 2.6.33-rc5 freigegeben

Für den weit verbreiteten Mantis-Chipsatz bringt der fünfte Release Candidate der für Anfang März angekündigten Kernel-Version 2.6.33 nun einen Treiber mit. Zusätzlich erhält der Intel-DRM-/KMS-Treiber Unterstützung für eingebettete Displayports, wie ihn bereits der entsprechende AMD-/ATI-Treiber mitbringt. Zusätzlich bietet die neue Version einen Bugfix in der LVDS-Down-Clocking im Intel-Grafikmodul sowie Reparaturen in den Radeon-KMS-, XFS-Dateisystem- und Ecryptfs-Modulen.

Stellenmarkt
  1. Kisters AG, Karlsruhe
  2. ERGO Group AG, Düsseldorf

Zuvor hatten es neben Nouveau auch die Treiber für die Netzwerkreplikation DRBD und das verteilte Dateisystem Ceph in den Kernel geschafft. Zusätzlich wurde wieder viel Arbeit in die Stabilisierung des Codes für das Dateisystem Btrfs investiert, das allerdings weiterhin als experimentell gilt.

Das Modul Secure Digital Host Controller Interface wurde um die Unterstützung des sogenannten Hollywood-Chipsatzes erweitert, der in der Spielekonsole Wii verbaut wird. Neu dabei ist der Treiber rt2800pci für die Chipsätze rt2860 und rt3090, die in WLAN-PCI-Karten der Firma Ralink verwendet werden.

Gegenwärtig tagen zahlreiche Kernel-Entwickler in der Linux.conf.au-Konferenz in Wellington in Neuseeland und berichten dort über den aktuellen Stand der Entwicklung am Linux-Kernel.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. mit TV-, Netzwerk- und Kameraangeboten)
  2. (aktuell u. a. Haushaltsgeräte)
  3. 49,90€ (Bestpreis!)
  4. 87,90€ + Versand

Ralf-zwei.null 28. Jan 2010

Probiers doch mal mit Kanotix Excalibur. Gibts sogar noch mit KDE 3.5.x... www.kanotix.com

DrAgOnTuX 25. Jan 2010

Hol dir Gentoo, da kannst dein VDR auch mit dem 33er RC5 laufen lassen ;) Wenn du immer...

StackOverflow 25. Jan 2010

Die "gesparte" Lebenszeit (wenn es denn so wäre) hast du spätestens nach einer Woche...

fsafas 24. Jan 2010

der Kernel ist schon "in mehrere Bereiche unterteilt" so wie du es vorschlägst. Nur das...

Technotrendy 24. Jan 2010

Wird die 3650 DVB-C/T nun auch unterstüzt bzw hat die auch nen Mantis Chip?


Folgen Sie uns
       


Hyper Casual Games: 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
Hyper Casual Games
30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung

Ob im Bus oder im Wartezimmer: Mobile Games sind aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Die Hyper Casual Games sind ihr neuestes Untergenre. Dahinter steckt eine effiziente Designphilosophie - und viel Werbung.
Von Daniel Ziegener

  1. Mobile-Games-Auslese Die Evolution als Smartphone-Strategiespiel
  2. Mobile-Games-Auslese Mit der Enterprise durch unendliche Onlineweiten
  3. Mobile-Games-Auslese Große Abenteuer im kleinen Feiertagsformat

Nuki Smart Lock 2.0 im Test: Tolles Aufsatzschloss hat Software-Schwächen
Nuki Smart Lock 2.0 im Test
Tolles Aufsatzschloss hat Software-Schwächen

Mit dem Smart Lock 2.0 macht Nuki Türschlösser schlauer und Türen bequemer. Kritisierte Sicherheitsprobleme sind beseitigt worden, aber die Software zeigt noch immer Schwächen.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Elektromobilität: Wohin mit den vielen Akkus?
    Elektromobilität
    Wohin mit den vielen Akkus?

    Akkus sind die wichtigste Komponente von Elektroautos. Doch auch, wenn sie für die Autos nicht mehr geeignet sind, sind sie kein Fall für den Schredder. Hersteller wie Audi testen Möglichkeiten, sie weiterzuverwenden.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. Proterra Elektrobushersteller vermietet Akkus zur Absatzförderung
    2. Batterieherstellung Kampf um die Zelle
    3. US CPSC HP muss in den USA nochmals fast 80.000 Akkus zurückrufen

      •  /