• IT-Karriere:
  • Services:

Xing-Gründer Hinrichs verlässt den Aufsichtsrat

Burda-Manager Fritz Oidtmann ersetzt Lars Hinrichs

Xing-Gründer Lars Hinrichs verlässt den Aufsichtsrat des von ihm gegründeten Unternehmens. Den Posten als Vorstandsvorsitzender hatte er bereits 2008 an Stefan Groß-Selbeck abgegeben.

Artikel veröffentlicht am ,

Für Hinrichs wurde der Burda-Manager Fritz Oidtmann in den Aufsichtsrat von Xing berufen. Der 49-Jährige ist Geschäftsführer von Burda Digital Commerce und der Chip Holding sowie Sprecher der Geschäftsführung von Cyberport und Computeruniverse.net - allesamt Töchter von Burda. Zuvor war Oidtmann Gründungsgesellschafter und Vorstand von Onvista sowie Partner der Unternehmensberatung McKinsey.

Stellenmarkt
  1. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf
  2. Hochschule für angewandte Wissenschaften Neu-Ulm, Neu-Ulm

Im November 2009 war Burda als Großaktionär bei Xing eingestiegen. Für rund 48,2 Millionen Euro erwarb Burda Digital 25,1 Prozent der Aktien von Xing.

Xing-Aufsichtsratschef Neil Sunderland wünscht Lars Hinrichs "viel Erfolg bei seinen neuen unternehmerischen Zielen".

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 369,45€ (Bestpreis!)

siga is autor 24. Jan 2010

du bist überflüssig siga


Folgen Sie uns
       


Zhaxoin ZX-U6780U - Fazit

Wir testen den ZX-U6780U von Zhaxoin, einen achtkernigen x86-Prozessor aus China, der im 16-nm-Verfahren gefertigt wird. Die x86-Lizenz stammt von Centaur, einer Tochter von Via Technologies.

Zhaxoin ZX-U6780U - Fazit Video aufrufen
    •  /