Palm Pre Plus erlaubt mehr gleichzeitig laufende Programme

Neuling kommt mit im Vergleich zum Palm Pre verdoppeltem RAM-Speicher

In den USA kommt Palms Pre Plus in Kürze auf den Markt. US-Journalisten haben den Neuling getestet und entdeckt, dass das Pre Plus mit doppelt so viel RAM-Speicher ausgestattet ist wie das Palm Pre. Der Neuling kann daher deutlich mehr Applikationen gleichzeitig offen haben als das einfache Pre.

Artikel veröffentlicht am ,
Palm Pre Plus erlaubt mehr gleichzeitig laufende Programme

Das Palm Pre besitzt einen RAM-Speicher von 256 MByte, der seit dem Update auf WebOS 1.3.5.2 nun komplett für die Ausführung von Programmen zur Verfügung steht. Dennoch passiert es durchaus, dass sich irgendwann zu den parallel laufenden Applikationen kein neues Programm mehr öffnen lässt. Grund: Der Speicher ist voll.

Stellenmarkt
  1. Senior IT Systems Engineer Backup (w/m/d)
    noris network AG, Nürnberg, München, Aschheim, Berlin (Home-Office)
  2. IT Systemadministrator (m/w/d)
    Franz Mensch GmbH, Buchloe
Detailsuche

Im Pre Plus wurde der RAM-Speicher verdoppelt und fasst nun 512 MByte, auch hier steht der gesamte Speicher für das Ausführen von Programmen zur Verfügung. In einem Test ließ Precentral.net das Palm Pre in der Disziplin Multitasking gegen das neue Palm Pre Plus antreten. Durch die Speicherverdoppelung können auf dem Pre Plus deutlich mehr Programme gleichzeitig geöffnet werden.

Im Test liefen auf dem Palm Pre Plus 50 Programme gleichzeitig, während auf dem Palm Pre schon nach 13 geöffneten Applikationen kein weiteres Programm mehr aufgerufen werden konnte. Die Tester weisen aber darauf hin, dass das Pre Plus ab 30 offenen Applikationen deutlich langsamer wird. Aber das Ergebnis zeigt klar, dass Nutzer des Pre Plus in der Praxis die Multitaskingfähigkeit von WebOS deutlich unbeschwerter nutzen können als das für Pre-Kunden gilt. Denn auch nach dem Update auf WebOS 1.3.5.2 kommt es zur Fehlermeldung, dass keine weitere Applikation mehr geöffnet werden kann.

In den USA kommt das Pre Plus am 25. Januar 2010 exklusiv beim Mobilfunknetzbetreiber Verizon auf den Markt. Wann oder ob das Pre Plus nach Deutschland kommt, ist unbekannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Raumfahrt
Astra startet mit großen Ambitionen Billigraketen in Alaska

Mit 250.000 US-Dollar sollen die Raketen von Astra zum Preis eines Sportwagens hergestellt werden können. Wie will die Firma das schaffen?
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

Raumfahrt: Astra startet mit großen Ambitionen Billigraketen in Alaska
Artikel
  1. Ubisoft: Avatar statt Assassin's Creed
    Ubisoft
    Avatar statt Assassin's Creed

    E3 2021 Als wichtigste Neuheit hat Ubisoft ein Spiel auf Basis von Avatar vorgestellt - und Assassin's Creed muss mit Valhalla in die Verlängerung.

  2. Fifa, Battlefield und Co.: Der EA-Hack startete mit Cookies für 10 US-Dollar
    Fifa, Battlefield und Co.
    Der EA-Hack startete mit Cookies für 10 US-Dollar

    Die Hacking-Gruppe erklärt dem Magazin Motherboard Schritt für Schritt, wie der Hack auf EA gelang. Die primäre Fehlerquelle: der Mensch.

  3. Onlinetickets: 17-Jähriger betrügt Bahn um 270.000 Euro
    Onlinetickets
    17-Jähriger betrügt Bahn um 270.000 Euro

    Mit illegal erworbenen Onlinetickets soll ein 17-Jähriger die Bahn um 270.000 Euro geprellt haben. Entdeckt wurde er nur durch Zufall.

Gnaaromat 18. Mär 2010

mp3 player, man bekommt ne Email, war gerade noch dabei mit jemandem per im zu chaten...

iProll 25. Jan 2010

geht's noch? nur mal so für dich zu info: blork ist einer der meinungsmacher hier bei...

Schnarchnase 24. Jan 2010

Der Prozessor der Pre ist exakt genauso schnell wie der des iPhone 3GS. Die langsamere...

53534 24. Jan 2010

ich denke mal das betrifft nicht nur die Anwendung selbst. Siehe Chrome auf dem PC. Da...

studi 23. Jan 2010

das handy?? ausserdem gibts im englischen eh nur einen artikel für sowas


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Alternate (u. a. MSI Optix 27" WQHD/165 Hz 315,99€ und Fractal Design Vector RS Blackout Dark TG 116,89€) • Fractal Design Define S2 Black 99,90€ • Intel i9-11900 379€ • EPOS Sennheiser GSP 600 149€ • Amazon: PC-Spiele reduziert (u. a. C&C: Remastered Collection 9,99€) [Werbung]
    •  /