• IT-Karriere:
  • Services:

Fotoprojektor Xeed SX7 Mark II von Canon

LCOS-Panels mit einer Auflösung von 1.400 x 1.050 Pixeln

Canon hat zwei Präsentationsprojektoren vorgestellt, die zur Darstellung von Fotos und Röntgenbildern optimiert wurden. Der Xeed SX7 Mark II ist für Fotos gedacht, der SX7 Mark II Medical unterstützt auch den DICOM-Standard für medizinische Bildgebungsverfahren.

Artikel veröffentlicht am ,
Fotoprojektor Xeed SX7 Mark II von Canon

Der SX7 Mark II ist mit einem Fotomodus für farboptimierte Standbilder ausgestattet und beherrscht Adobes RGB-Modus. Die Geräte sollen die Helligkeit und den Farbton des Umgebungslichts berücksichtigen. Beim Medical-Gerät werden zudem DICOM-Daten (Digital Imaging and Communications in Medicine) für medizinische Präsentationen etwa von Röntgenbildern verarbeitet.

Stellenmarkt
  1. W3L AG, Dortmund
  2. KfW Bankengruppe, Frankfurt am Main

Dabei werden 21 Voreinstellungen zur Verfügung gestellt, die aus einer Graustufentabelle ausgewählt werden können. Damit sollen zum Beispiel stark von der richtigen Wiedergabe von Graustufen abhängige Röntgenbilder projiziert werden können. Nach Herstellerangaben sind die Xeed-Projektoren jedoch nicht für die Erstellung medizinischer Diagnosen freigegeben.

Beide Projektoren sind mit LCOS-Panels ausgestattet und erreichen eine Auflösung von 1.400 x 1.050 Pixeln. Die LCoS-Technik (Liquid Crystal on Silicon) erreicht eine höhere Pixeldichte als DLP-Panels. Die Geräte erreichen eine Lichtleistung von 4.000 ANSI-Lumen und einen Kontrastumfang von 1.000:1.

Canon bietet separat eine Kalibrierungslösung an, die mit einer Canon-EOS- oder Powershot-Kamera zusammenarbeitet. Diese wird benutzt, um das Projektionsbild abzufotografieren. Die Kalibrierungssoftware kann dann die Gammawerte abgleichen und den Farbraum anpassen. Künftig sollen so auch mehrere Projektoren aufeinander abgestimmt werden. Den Preis der Kalibrierungssoftware will Canon später bekanntgeben.

Das Zoomobjektiv ist motorbetrieben und lässt sich mit der Fernsteuerung bedienen. Bei Projektionsabständen von 1,2 bis 9 Metern lassen sich Bilddiagonalen von 1 Meter bis 7,62 Metern erzielen. Neben einer DVI-Schnittstelle und einem VGA-Eingang wurde auch ein Composite-Video-Eingang verbaut. Dazu kommt ein Monolautsprecher. Das Betriebsgeräusch liegt bei 36 dB (A) im normalen Modus und im lichtreduzierten Modus bei 32 dB (A).

Der Xeed SX7 Mark II soll rund 5.300 Euro kosten, der Xeed SX7 Mark II Medical hingegen rund 5.800 Euro. Beide Geräte sollen ab April 2010 in den Handel kommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 205,00€ (statt 299,00€ bei beyerdynamic.de)
  2. (aktuell u. a. Sandisk Extreme 64GB für 11€ Euro, Sandisk SSD Plus 1TB für 99€, WD Elements...
  3. 209,49€ (Bestpreis!)
  4. (u. a. Assassin's Creed: Odyssey für 22,99€, Borderlands 3 für 25,99€, Battalion 1944 8...

ichbinsmalwieder 22. Jan 2010

Das interessiert bei Röntgenbildern kein Schwein.


Folgen Sie uns
       


Mechwarrior 5 - 8 Minuten Gameplay

In Mechwarrior 5 setzen wir uns einmal mehr in einen tonnenschweren Kampfroboter und schmelzen die gegnerischen Metallungetüme. Zuvor rüsten wir unseren stampfenden Mech aber mit entsprechenden Waffen aus.

Mechwarrior 5 - 8 Minuten Gameplay Video aufrufen
Generationenübergreifend arbeiten: Bloß nicht streiten
Generationenübergreifend arbeiten
Bloß nicht streiten

Passen Generation Silberlocke und Generation Social Media in ein IT-Team? Ganz klar: ja! Wenn sie ihr Wissen teilen, kommt am Ende sogar Besseres heraus. Entscheidend ist die gleiche Wertschätzung beider Altersgruppen und keine Konflikte in den altersgemischten Teams.
Von Peter Ilg

  1. Frauen in der Technik Von wegen keine Vorbilder!
  2. Arbeit Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
  3. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann

Videostreaming: Was an Prime Video und Netflix nervt
Videostreaming
Was an Prime Video und Netflix nervt

Eine ständig anders sortierte Watchlist, ein automatisch startender Stream oder fehlende Markierungen für Aboinhalte: Oft sind es nur Kleinigkeiten, die den Spaß am Streaming vermiesen - eine Hassliste.
Ein IMHO von Ingo Pakalski

  1. Dispatch Open-Source-Krisenmanagement à la Netflix
  2. Videostreaming Netflix integriert Top-10-Listen für Filme und TV-Serien
  3. WhatsOnFlix Smartphone-App für bessere Verwaltung der Netflix-Inhalte

Nitropad im Test: Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt
Nitropad im Test
Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt

Das Nitropad schützt vor Bios-Rootkits oder Evil-Maid-Angriffen. Dazu setzt es auf die freie Firmware Coreboot, die mit einem Nitrokey überprüft wird. Das ist im Alltag erstaunlich einfach, nur Updates werden etwas aufwendiger.
Ein Praxistest von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

  1. Nitropad X230 Nitrokey veröffentlicht abgesicherten Laptop
  2. LVFS Coreboot-Updates sollen nutzerfreundlich werden
  3. Linux-Laptop System 76 verkauft zwei Laptops mit Coreboot

    •  /