Abo
  • Services:

Schnelle SLC-SSDs werden bezahlbar

Solidata K5 SSDs zwischen 16 und 128 GByte

Im Handel erscheinen günstige SSDs mit SLC-Flash-Chips. SLC-SSDs versprechen eine längere Lebensdauer als MLC-SSDs bei gleichzeitig hoher Geschwindigkeit. Bisher waren SLC-SSDs vor allem teuer.

Artikel veröffentlicht am ,

Solidatas K5 ist ein wahres Schnäppchen, zumindest für eine SLC-SSD. In Japan kostet die SSD mit 64 GByte Speicherplatz umgerechnet nur 230 Euro (29,800 Yen), das berichtet ascii.jp. Dabei ist die SSD mit Indilinx-Controller und offenbar Intel-NAND-Chips auch noch recht schnell.

Stellenmarkt
  1. TUI InfoTec GmbH, Hannover
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Bielefeld

Lesend soll die K5 mit 64 MByte Cache auf 250 MByte/s kommen, die über die SATA-3Gb-Schnittstelle transportiert werden. Schreibend sind es 190 MByte/s. Allerdings unterscheiden sich die bei ascii.jp gezeigten Werte auf der Packung vom offiziellen Datenblatt ein wenig. Das Datenblatt gibt beim Schreiben 200 MByte/s an. Außerdem fehlen Details zum Controller und den verbauten Chips völlig.

In Deutschland ist die SSD ebenfalls zu haben. Sie kostet dann 280 Euro.

Zum Vergleich: Intels X25-E mit 64 GByte und ähnlichen Datenraten kostet hierzulande um die 600 Euro. Sie hat zudem nur 16 MByte Cache. Preislich und von den reinen Leistungsdaten in die Nähe kommt OCZ Agility EX mit Indilinx Controller. Sie ist bei diversen Händlern ab 350 Euro zu haben.

MLC-SSDs sind deutlich günstiger. In der Regel gibt es bei guten Modellen doppelt so viel Speicherplatz und vergleichbare Datenraten.

Solidatas SLC-SSDs werden allerdings kaum angeboten. Bei Geizhals taucht nur ein einzelner Händler auf, der die SSDs überhaupt listet.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 999,00€
  2. (u. a. Window Silver 99,90€)
  3. 59,90€ (Bestpreis!)
  4. 8,99€

wasi86 14. Mär 2013

Aktuell ist es so, dass die Nachfrage nach Speicher-Chips konstant ist und auf dem Markt...

pmkr 24. Jan 2010

Da kann ich Dir nur zustimmen. Eine zu langsame Festplatte ist die schlimmste Bremse...

.................. 22. Jan 2010

1. Wird bei guten SSDs einfach die Kapazität geringer, falls Sektoren nicht mehr...

Resk 22. Jan 2010

Wenn du eine SSD unter XP nutzen willst, musst du drauf achten, das die Firmware Garbage...

Andre777 21. Jan 2010

Hallo, auch ich kann bestätigen SSDs bringen sehr viel mehr speed unter Windows sowie...


Folgen Sie uns
       


Raytracing in Metro Exodus im Test

Wir schauen uns Raytracing in Metro Exodus genauer an.

Raytracing in Metro Exodus im Test Video aufrufen
Oldtimer umrüsten: Happy End mit Elektromotor
Oldtimer umrüsten
Happy End mit Elektromotor

Verbotszonen könnten die freie Fahrt von Oldtimern einschränken. Aber auch Umweltschutzgründe und Exzentrik führen dazu, dass immer mehr Sammler ihre liebsten Fahrzeuge umrüsten.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektroautos Sportversion des E.Go Life und Shuttle E.Go Lux
  2. Rivian Amazon investiert in Elektropickups
  3. Auto Amazon und GM wollen in Elektro-Pickup Rivian investieren

Honor View 20 im Test: Schluss mit der Wiederverwertung
Honor View 20 im Test
Schluss mit der Wiederverwertung

Mit dem View 20 weicht Huawei mit seiner Tochterfirma Honor vom bisherigen Konzept ab, altgediente Komponenten einfach neu zu verpacken: Das Smartphone hat nicht nur erstmals eine Frontkamera im Display, sondern auch eine hervorragende neue Hauptkamera, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huawei Honor View 20 mit 48-Megapixel-Kamera kostet ab 570 Euro
  2. Huawei Honor 10 Lite mit kleiner Notch kostet 250 Euro
  3. Huawei Honor View 20 hat die Frontkamera im Display

Metro Exodus im Technik-Test: Richtiges Raytracing rockt
Metro Exodus im Technik-Test
Richtiges Raytracing rockt

Die Implementierung von DirectX Raytracing in Metro Exodus überzeugt uns: Zwar ist der Fps-Verlust hoch, die globale Beleuchtung wirkt aber deutlich realistischer und stimmungsvoller als die Raster-Version.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Turing-Grafikkarten Nvidias Geforce 1660/1650 erscheint im März
  2. Grafikkarte Chip der Geforce GTX 1660 Ti ist überraschend groß
  3. Deep Learning Supersampling Nvidia will DLSS-Kantenglättung verbessern

    •  /