Abo
  • Services:
Anzeige

Youtube plant kostenpflichtiges Videoangebot

Test eines Videomietangebotes mit unabhängigen Filmproduktionen

Seit 2009 bietet Youtube in den USA kostenlos und werbefinanziert Filme und Fernsehproduktionen an. Jetzt startet das Videoportal einen Test mit einem kostenpflichtigen Angebot: Bis Ende Januar können US-Nutzer die Produktionen unabhängiger Filmemacher mieten.

Das Videoportal Youtube will künftig Videos vermieten, kündigt das Youtube-Team in seinem Blog an. Ein Testlauf für das Angebot startet am Freitag dieser Woche. Bis zum 31. Januar können Nutzer gegen Bezahlung ein Video als Stream abrufen. Die Abrechnung erfolgt über Googles Bezahlsystem Checkout.

Anzeige

Testlauf mit unabhängigen Produktionen

Die Filme aus dem Pilotprojekt stammen nicht von den großen Hollywood-Studios, sondern von unabhängigen Filmemachern: Youtube hat eine Zusammenarbeit mit dem Sundance Film Festival vereinbart, das als wichtigste Veranstaltung für unabhängige Produktionen gilt. Das Festival findet jeweils Anfang des Jahres in Park City und Salt Lake City im US-Bundesstaat Utah statt, dieses Jahr vom 21. bis zum 31. Januar.

Die Idee der Kooperation ist, auf diese Weise eine Plattform zu schaffen, über die unabhängige Filmemacher ihre Filme vermarkten können. Youtube räumt den Autoren dabei die Möglichkeit ein, die Bedingungen für den Onlieverleih, also Preis oder wie lange dem Nutzer das Werk zur Verfügung steht, selbst festzulegen.

Wir müssen leider draußen bleiben

Zu Beginn ist das Angebot jedoch noch recht mager: Nur fünf Spielfilme stehen zur Verfügung. Später sollen einige kurze Videos von Anbietern aus verschiedenen Sparten, unter anderem aus den Bereichen Bildung und Gesundheit, hinzukommen. Allerdings gilt das Angebot nur für US-Nutzer.

Seit dem vergangenen Frühjahr können Nutzer über Youtube Produktionen der großen US-Filmunternehmen anschauen. Dieses Angebot ist kostenlos und wird über Werbeeinblendungen oder über Werbung vor dem Film finanziert. Seit Spätsommer 2009 verhandelt Youtube mit den Hollywood-Studios auch über einen kostenpflichtigen Abruf von Filmen.


eye home zur Startseite
Schlcuk 22. Jan 2010

Mein Rat waere mal nicht so viel Zeit auf das schreiben von Schrott zu verwenden...

Slusher 22. Jan 2010

Sicher, nur ist das ja nicht sinn und Zweck der aktion... Auserdem lag es ja an Youtube...

Graf Porn 22. Jan 2010

Wurd´aber auch langsam Zeit, dass die endlich von Klamauk auf Hardcore umstellen. Werde...

zjt 22. Jan 2010

Als wenn irgendwer für so abgekackte Kunststudentenfilme was bezahlt. Die kann man...

Nietomaster 21. Jan 2010

Siehe andere Meldung: Im Wirtschaftstv hiess es, $4 pro Film. Miete! nicht Kauf! Also 4...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  2. TUI InfoTec GmbH, Hannover
  3. Camelot ITLab GmbH, Mannheim, Köln, München
  4. PHOENIX CONTACT Electronics GmbH, Bad Pyrmont


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (-50%) 7,50€

Folgen Sie uns
       


  1. LTE

    Taiwan schaltet nach 2G- auch 3G-Netz ab

  2. Two Point Hospital

    Sega stellt Quasi-Nachfolger zu Theme Hospital vor

  3. Callya

    Vodafones Prepaid-Tarife erhalten mehr Datenvolumen

  4. Skygofree

    Kaspersky findet mutmaßlichen Staatstrojaner

  5. World of Warcraft

    Schwierigkeitsgrad skaliert in ganz Azeroth

  6. Open Source

    Microsoft liefert Curl in Windows 10 aus

  7. Boeing und SpaceX

    Experten warnen vor Sicherheitsmängeln bei Raumfähren

  8. Tencent

    Lego will mit Tencent in China digital expandieren

  9. Beta-Update

    Gesichtsentsperrung für Oneplus Three und 3T verfügbar

  10. Matthias Maurer

    Ein Astronaut taucht unter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
Snet in Kuba
Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
  1. FTTC Weitere 358.000 Haushalte bekommen Vectoring der Telekom
  2. Whistleblowerin Chelsea Manning will in den US-Senat
  3. Geldautomaten Mehr Datenklau und trotzdem weniger Schaden durch Skimming

Vorschau Kinofilme 2018: Lara, Han und Player One
Vorschau Kinofilme 2018
Lara, Han und Player One
  1. Kinofilme 2017 Rückkehr der Replikanten und Triumph der Nasa-Frauen
  2. Star Wars - Die letzten Jedi Viel Luke und zu viel Unfug

  1. Re: Ob Vodafone dann LTE für Drittanbieter...

    Der_aKKe | 22:41

  2. Re: 17 Jahre??

    JTR | 22:39

  3. Re: Sidewinder 3D Pro please

    JTR | 22:34

  4. Re: Glaubst du, dass würde anderswo anders ablaufen?

    ChMu | 22:30

  5. Re: Kaspersky... als könnte man denen vertrauen

    seriousssam | 22:22


  1. 19:16

  2. 17:48

  3. 17:00

  4. 16:25

  5. 15:34

  6. 15:05

  7. 14:03

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel