Abo
  • Services:

Asus-Notebooks: Bambus, Bang & Olufsen und Tarnkappenrechner

Luftausstoß

Wer lieber im Dunkeln spielt, für den könnte das G73JH interessant sein, ein 17-Zoll-Gamingnotebook von Asus, das dem Design des Tarnkappenbombers F-117 von Lockheed nachempfunden wurde. Das fast komplett in Schwarz gehaltene Notebook bietet eine Tastaturbeleuchtung und ein neues Luftausstoßdesign. Kalte Luft wird vorne angesaugt und hinten an zwei recht großen Öffnungen wieder ausgestoßen, hinter denen auch zwei Lüfter sitzen. Damit soll sich die Clarksfield-CPU effizienter und leiser kühlen lassen als mit den bisher benutzten Führungen des Luftstroms. Allerdings wird das Notebook deswegen vor allem hinten dicker. Außerdem darf der Anwender den Rechner übertakten. Asus bietet eine zusätzliche Turbobooststufe an, ohne dass die Garantie verloren geht.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. Swyx Solutions GmbH, Dortmund

Als GPU ist AMDs Radeon HD 5870 vorgesehen, die ein Full-HD-Display ansteuern muss, also 1.920 x 1.080 Pixel. Eine Ausstattung mit zwei GPUs und zwei Festplatten ist möglich, welche Varianten letztendlich auf den Markt kommen werden, hat Asus noch nicht entschieden. Eine Variante mit einem Blu-ray-Laufwerk soll aber feststehen.

Asus macht Fortschritte bei der Bambusverarbeitung

Bei der Produktvorschau hat Asus auch Fortschritte bei der Verarbeitung von Bambus bei Notebooks gezeigt. Das U53 Bamboo ist ein 15-Zoll-Notebook und wird auf der Cebit ebenfalls ausgestellt. Laut Asus hat die Firma es jetzt geschafft, Bambus industriell in größeren Mengen zu verarbeiten. Beim Vorgänger Bamboo musste noch häufiger direkt Hand angelegt werden, um den Bambus als Werkstoff verarbeiten zu können, was die Fertigung kostenintensiv macht. Außerdem soll das U53 mit 20 Prozent weniger Kunststoff bei den Bambusbeschlägen auskommen als der Vorgänger.

Das Innenleben steht auch beim U53 noch nicht fest. Asus plant bisher, einen Core i5 in das Notebook einzusetzen. Dazu kommt eine Dual-Grafiklösung, die sich je nach Bedarf automatisch umschaltet, also von dem auf dem CPU-Package liegenden Grafikkern auf einen dedizierten Grafikkern und zurück. Zudem soll USB 3.0 im neuen Bambus-Notebook angeboten werden.

 Asus-Notebooks: Bambus, Bang & Olufsen und Tarnkappenrechner
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Top-Angebote
  1. 199€ (Vergleichspreis 265,99€)
  2. 269€ (Vergleichspreis 319€)HP Pavilion 32
  3. 3,82€

FAIL 25. Jan 2010

Naja - 12 Jahre ohne Fehler ist (egal bei welchem Hersteller) eher Glück. Teure...

Matt hias 23. Jan 2010

"ASUS schluckt Klodeckelhersteller zwecks Technologietransfer"

fragender2010 22. Jan 2010

wofür benötigt man eine tastaturbeleuchtung? ist nicht viel eher davon auszugehen, dass...

lament 21. Jan 2010

Ja, bin ich auch. Obwohl ich 'nur' ein Telefon von B&O gekauft habe. Damit kann man...


Folgen Sie uns
       


Golem.de ist Kratos - God of War (Live, keine Spoiler)

Die Handlung verraten wir nicht, trotzdem wollen wir das andersartige neue God of War besprechen. Zu diesem Zweck haben wir eine stellvertretende Mission herausgesucht, in der es nicht um die primäre Handlung geht. Ziel ist es, den Open-World-Ansatz zu zeigen, das Kampfsystem zu erklären und die Spielmechaniken zu verdeutlichen.

Golem.de ist Kratos - God of War (Live, keine Spoiler) Video aufrufen
Adblock Plus: Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern
Adblock Plus
Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern

Der Bundesgerichtshof hat im Streit um die Nutzung von Werbeblockern entschieden: Eyeo verstößt mit Adblock Plus gegen keine Gesetze. Axel Springer hat nach dem Urteil angekündigt, Verfassungsbeschwerde einreichen zu wollen.

  1. Urheberrecht Easylist muss Anti-Adblocker-Domain entfernen

Grenzenloser Datenzugriff: Was der Cloud-Act für EU-Bürger bedeutet
Grenzenloser Datenzugriff
Was der Cloud-Act für EU-Bürger bedeutet

Neue Gesetze in den USA und der EU könnten den Weg für einen ungehinderten und schnellen weltweiten Datenzugriff von Ermittlungsbehörden ebnen. Datenschützer und IT-Wirtschaft sehen die Pläne jedoch sehr kritisch.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektronische Beweise EU-Kommission fordert weltweiten Zugriff auf Daten
  2. Panera Bread Café-Kette exponiert Millionen Kundendaten im Netz
  3. Soziale Netzwerke Datenschlampereien mit HIV-Status und Videodateien

God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

    •  /