Abo
  • Services:

Disney gibt Ptex unter BSD-Lizenz frei

3D-Texture-Mapping-Bibliothek wird in Pixars PRMan verwendet

Der Quellcode, der in allen Produktionen der Walt Disneys Animation Studios verwendeten Texture-Mapping-Bibliothek Ptex steckt, ist unter der freien BSD-Lizenz veröffentlicht worden. Mit der Bibliothek können Texturen für Animationen verwaltet werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Disney gibt Ptex unter BSD-Lizenz frei

Mit der Freigabe des Quellcodes kann die Bibliothek Ptex künftig in anderen freien 3D-Animationsprojekten verwendet werden, etwa in Blender. Denn neben dem speziellen Dateiformat für Texturen bietet Ptex auch ein API.

Stellenmarkt
  1. Visteon Electronics Germany GmbH, Karlsruhe
  2. Lufthansa Industry Solutions TS GmbH, Oldenburg

Die Bibliothek wird für die Arbeit mit komplexen Texture-Mappings verwendet. In einer einzigen Ptex-Datei werden mehrere Texturen zusammengefasst, die jeweils einzelnen Polygonen eines Drahtgittermodells zugeordnet werden können. Ptex kümmert sich bei der Berechnung der gesamten Texturoberfläche unter anderem um die Übergänge zwischen den einzelnen Polygonen.

 

Das Ptex-Projekt hat inzwischen eine eigene Webseite bekommen. Zusätzlich hat Disney zwei Diskussionsgruppen eingerichtet: Unter groups.google.com/group/ptex kann über den Einsatz der Software diskutiert werden, während unter groups.google.com/group/ptex-announce Neuheiten angekündigt werden.

Laut Disney soll die Veröffentlichung die erste in einer Reihe weiterer werden. Dazu wollen die Animationsstudios in den kommenden Tagen auf ihrer Website eine eigene Webseite einrichten, die sich explizit mit der Technologie der Animationsstudios befasst. Dort sollen Verknüpfungen zu weiteren Open-Source-Projekten hinterlegt werden sowie zu veröffentlichten Dokumenten zu den Projekten. Ein Termin steht aber noch nicht fest.

Der Ptex-Quellcode liegt unter github.com/wdas/ptex/ zum Download bereit.

Auch die Sony-Tochter Imageworks hat vor einiger Zeit begonnen, intern entwickelte und für Filme genutzte Software als Open Source freizugeben.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Alternate kaufen
  2. jetzt bei Apple.de bestellbar
  3. und Vive Pro vorbestellbar

Neugieriger 21. Jan 2010

Da bekommt man direkt Lust, das Ganze mal anzutesten =D


Folgen Sie uns
       


PC Building Simulator - Test

Der PC Building Simulator stellt sich im Test als langweiliges Spiel, aber gutes Product Placement heraus - inklusive falscher Informationen und Grafikfehlern.

PC Building Simulator - Test Video aufrufen
God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

Oracle vs. Google: Dieses Urteil darf nicht bleiben
Oracle vs. Google
Dieses Urteil darf nicht bleiben

Im Fall Oracle gegen Google fällt ein eigentlich nicht zuständiges Gericht ein für die IT-Industrie eventuell katastrophales Urteil. Denn es kann zu Urhebertrollen, Innovationsblockaden und noch mehr Milliardenklagen führen. Einzige Auswege: der Supreme Court oder Open Source.
Eine Analyse von Sebastian Grüner

  1. Oracle gegen Google Java-Nutzung in Android kein Fair Use

Xperia XZ2 Compact im Test: Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos
Xperia XZ2 Compact im Test
Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos

Sony konzentriert sich beim Xperia XZ2 Compact erneut auf die alte Stärke der Serie und steckt ein technisch hervorragendes Smartphone in ein kompaktes Gehäuse. Heraus kommt ein kleines Gerät, das kaum Wünsche offenlässt und in dieser Größenordnung im Grunde ohne Konkurrenz ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Xperia XZ2 Premium Sony stellt Smartphone mit lichtempfindlicher Dualkamera vor
  2. Sony Grundrauschen an Gerüchten über die Playstation 5 nimmt zu
  3. Playstation Sony-Chef Kaz Hirai verabschiedet sich mit starken Zahlen

    •  /