• IT-Karriere:
  • Services:

Thunderbird 3.0.1 behebt Fehler

Entwickler versprechen weniger Abstürze und mehr Sicherheit

Mozilla Messaging hat mit Thunderbird 3.0.1 ein Bugfix-Update seines E-Mail-Clients veröffentlicht. Die neue Version soll Stabilität und Sicherheit verbessern.

Artikel veröffentlicht am ,
Thunderbird 3.0.1 behebt Fehler

Thunderbird 3.0.1 korrigiert zahlreiche Fehler in der aktuellen Version von Mozillas E-Mail-Client. Dabei wurden Probleme im Userinterface der Software beseitigt und der Umgang mit Dateianhängen korrigiert.

Stellenmarkt
  1. Team GmbH, Paderborn
  2. August Storck KG, Halle (Westf.)

Drag-and-Drop von Anhängen aus IMAP-Ordern soll auch dann funktionieren, wenn die Ordner nicht mit dem lokalen Speicher synchronisiert werden. Bislang entstehen dann Dateien mit 0 Byte Größe.

 

Auch einige Fehler, die beim Upgrade von Thunderbird 2 auf 3 entstehen, haben die Entwickler mit der Version 3.0.1 beseitigt.

Die Zahl der Abstürze soll damit verringert werden, was zugleich die Sicherheit der Software verbessert.

Thunderbird 3.0.1 steht unter mozillamessaging.com zum Download bereit. Eine Übersicht der Änderungen gegenüber der Version 3.0.0 findet sich unter rumblingedge.com.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 25,99€
  2. 69,99€
  3. 48,99€
  4. (-20%) 47,99€

Hansi100 11. Feb 2010

Seit Jahren nutze ich Thunderbird. Vorher in XP, jetzt mit Vista. Seit der Version 3.0.1...

TB-Fan 06. Feb 2010

Mit der von Woodycorn angegebenen Version lightning-1.0b1-tb+sm-win.xpi http://www...

_mike 22. Jan 2010

danke, aber ich bin dann eben selbst auf die Lösung gekommen. Nutze TB unter linux...

DrAgOnTuX 21. Jan 2010

Ist der StandBy Bug jetzt behoben? Szenario (Win7 @ EeePC1000H): 1. Thunberbird starten...

Klientel 21. Jan 2010

schön für dich. Hast du auch einen Exchange Server im Betrieb? Den benötigst du nämlich...


Folgen Sie uns
       


Asus-Gaming-Monitor mit 43 Zoll Diagonale - Test

Zwar ist der PG43UQ mit seinen 43 Zoll noch immer ziemlich riesig, er passt aber zumindest noch gut auf den Schreibtisch. Und dort überrascht der Asus-Monitor mit einer guten Farbdarstellung und hoher Helligkeit.

Asus-Gaming-Monitor mit 43 Zoll Diagonale - Test Video aufrufen
Dell Ultrasharp UP3218K im Test: 8K ist es noch nicht wert
Dell Ultrasharp UP3218K im Test
8K ist es noch nicht wert

Alles fing so gut an: Der Dell Ultrasharp UP3218K hat ein schön gestochen scharfes 8K-Bild und einen erstklassigen Standfuß zu bieten. Dann kommen aber die Probleme, die beim Spiegelpanel anfangen und bis zum absurd hohen Preis reichen.
Von Oliver Nickel

  1. Dell Latitude 7220 im Test Das Rugged-Tablet für die Zombieapokalypse
  2. Dell Anleitung hilft beim Desinfizieren von Servern und Clients
  3. STG Partners Dell will RSA für 2 Milliarden US-Dollar verkaufen

Gesetzentwurf zum Leistungsschutzrecht: Acht Wörter sollen reichen
Gesetzentwurf zum Leistungsschutzrecht
Acht Wörter sollen reichen

Auszüge von mehr als acht Wörtern sollen beim Leistungsschutzrecht lizenzpflichtig werden, von Vorschaubildern ist keine Rede mehr.
Von Justus Staufburg

  1. Medienstaatsvertrag Droht wirklich das Ende des Urheberrechts?
  2. Leistungsschutzrecht Drei Wörter sollen ...
  3. Leistungsschutzrecht Memes sollen nur noch 128 mal 128 Pixel groß sein

Coronavirus: Spiele statt Schule
Coronavirus
Spiele statt Schule

Wer wegen des Coronavirus mit Kindern zu Hause ist, braucht einen spannenden Zeitvertreib. Unser Autor - selbst Vater - findet: Computerspiele können ein sinnvolles Angebot sein. Vorausgesetzt, man wählt die richtigen.
Von Rainer Sigl

  1. CCC "Contact Tracing als Risikotechnologie"
  2. Coronapandemie Robert Koch-Institut sammelt Gesundheitsdaten von Sportuhren
  3. Google Chrome rollt Regeln für Same-Site-Cookies vorerst zurück

    •  /