12-mm-Objektiv für Leica-M und Four-Thirds-Kameras

Cosina Voigtländer Heliar Aspherical II 12 mm mit optionalem Aufstecksucher

Cosina hat mit dem Voigtländer Heliar Aspherical II ein Objektiv mit einer Brennweite von 12 mm (KB) vorgestellt, das für das Leica-M-Bajonett und mit einem Adapter auch auf Kameras mit Micro-Four-Thirds-Anschluss geeignet ist.

Artikel veröffentlicht am ,
12-mm-Objektiv für Leica-M und Four-Thirds-Kameras

Das Heliar 12 mm erreicht eine Anfangsblendenöffnung von F5,6 und erfasst einen Blickwinkel von 121 Grad. Die Scharfstellung erfolgt manuell. Die Objektivkonstruktion besteht aus zehn Elementen in acht Gruppen. Die Naheinstellgrenze liegt bei einem halben Meter.

Stellenmarkt
  1. Cloud / DevOps Engineer (m/w/d)
    Fresenius SE & Co. KGaA, Bad Homburg vor der Höhe
  2. Chief Information Security Officer / CISO (m/f/d
    J.M. Voith SE & Co. KG, Heidenheim
Detailsuche

Passend zu dem Objektiv hat Cosina auch einen externen Aufstecksucher vorgestellt, der mit 12-mm-Leuchtrahmen ausgerüstet ist. Er wird auf den Blitzkontakt aufgeschoben und erlaubt die schnelle Motivkontrolle, ohne den Akku zu belasten. Bauartbedingt funktioniert der Sucher im Gegensatz zu einem Kameradisplay auch im hellen Sonnenlicht.

Das Voigtländer Heliar 12 mm Aspherical II ist 42,5 mm lang und erreicht einen maximalen Durchmesser von rund 75 mm. Filter müssen einen Durchmesser von 67 mm haben, um auf das Objektiv zu passen. Das Gewicht liegt bei rund 160 Gramm.

In Japan soll das Objektiv rund 85.000 Yen kosten (660 Euro). Der Aufstecksucher soll noch einmal 260 Euro kosten. Ab März 2010 sollen die Geräte in Japan in den Handel kommen. Ein Europatermin ist nicht bekannt.

Golem Akademie
  1. Azure und AWS Cloudnutzung absichern: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    17.–18. März 2022, virtuell
  2. Webentwicklung mit React and Typescript: virtueller Fünf-Halbtage-Workshop
    6.–10. Dezember 2021, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Der Adapter, mit dem Leica-M-Objektive an Kameras des Micro-Four-Thirds-Systems angeschlossen werden, wird ebenfalls von Cosina produziert. Der Cosina-Adapter "VM Micro Four Thirds" bietet lediglich eine mechanische, aber keine elektronische Verbindung zur Kamera. Die Objektive müssen deshalb manuell scharfgestellt werden. Auch die Blendenöffnung wird per Hand gewählt. In Japan kostet der "VM Micro Four Thirds"-Adapter 19.800 Yen, umgerechnet ungefähr 155 Euro. Auch andere Hersteller haben mittlerweile Adapter vorgestellt, die beide Systeme miteinander verbinden. Diese Adapter sind teilweise auch im deutschen Handel erhältlich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Resident Evil (1996)
Grauenhaft gut

Resident Evil zeigte vor 25 Jahren, wie Horror im Videospiel auszusehen hat. Wir schauen uns den Klassiker im Golem retro_ an.

Resident Evil (1996): Grauenhaft gut
Artikel
  1. Streaming: Chromecast erhält spezielle Youtube-Fernbedienung
    Streaming
    Chromecast erhält spezielle Youtube-Fernbedienung

    Die Steuerung von Youtube auf einem Chromecast soll mit einer neuen Funktion deutlich komfortabler werden.

  2. Studie: Kinder erhalten Smartphone meist zwischen 6 und 11 Jahren
    Studie
    Kinder erhalten Smartphone meist zwischen 6 und 11 Jahren

    Nur eine sehr geringe Minderheit der Eltern will ihrem Kind erst mit 15 Jahren ein Smartphone zur Verfügung stellen.

  3. Google: Kopfhörer verlieren Google-Assistant-Support auf iPhones
    Google
    Kopfhörer verlieren Google-Assistant-Support auf iPhones

    Wer Google Assistant am Kopfhörer benutzen will, ist künftig auf ein Android-Gerät angewiesen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Advent: Samsung Portable SSD T5 1 TB 84€ • ViewSonic VX2718-2KPC-MHD (WQHD, 165 Hz) 229€ • EPOS Sennheiser GSP 670 199€ • EK Water Blocks Elite Aurum 360 D-RGB All in One 205,89€ • KFA2 Geforce RTX 3070 OC 8 GB 1.019€ • Alternate (u. a. AKRacing Core SX 269,98€) [Werbung]
    •  /