Abo
  • Services:

Hackerangriff: Baidu verklagt US-Registrar

Nachlässigkeit des Registrars soll Hackerangriff ermöglicht haben

Trägt der US-Registrar Register.com eine Mitschuld am Hackerangriff auf die größte chinesische Suchmaschine Baidu? Das chinesische Internetunternehmen glaubt, Register.com habe fahrlässig gehandelt und hat das US-Unternehmen auf Schadensersatz verklagt.

Artikel veröffentlicht am ,

Das chinesische Internetunternehmen Baidu, Betreiber der gleichnamigen Suchmaschine, hat den US-Registrar Register.com im Zusammenhang mit dem Hackerangriff auf die Suchmaschine verklagt, berichtet das Wall Street Journal. Baidu wirft Register.com Verletzung der Sorgfaltspflicht vor. Das Unternehmen habe fahrlässig gehandelt und damit den Hackerangriff erst ermöglicht.

Stellenmarkt
  1. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf

Am 12. Januar 2010 hatte sich eine Gruppe, die sich Iranische Cyberarmee nennt, Zugang zum DNS-Server von Register.com verschafft und die Baidu-Seite unrechtmäßig verändert. Die Suchmaschine war daraufhin mehrere Stunden lang nicht erreichbar. Opfer des Angriffs war lediglich die US-Domain Baidu.com gewesen, während die chinesische Site Baidu.com.cn verschont blieb.

Baidu hat Klage vor einem New Yorker Gericht eingereicht und verlangt Schadensersatz von Register.com. Das an der New Yorker Technologiebörse gelistete Unternehmen Baidu betreibt die größte Suchmaschine in China.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  2. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  3. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)

Brainheart 22. Jan 2010

statt sich mal an die eigene nase zu fassen... drecksvolk. nicht genug dass die alles...

IchDuErSieEs 21. Jan 2010

Sicherlich! So wie auf jedes andere Land der Welt... aber das hat mit "Hackerangriffen...

MrRobse 21. Jan 2010

Die gehen mir auf den (Reis-)Sack, die Chinesen. Dass Hackerangriffe an sich nicht legal...

Hassashin 21. Jan 2010

Aus Protest gegen die letzten Angriffe angeblich iranischer Hackeraktivisten überlegt...

Mac Jack 20. Jan 2010

Tun sie nicht???


Folgen Sie uns
       


Offroad mit dem Audi E-Tron

Mit dem neuen Audi E-Tron fährt es sich leicht durch unwegsames Gelände.

Offroad mit dem Audi E-Tron Video aufrufen
Bright Memory angespielt: Brachialer PC-Shooter aus China
Bright Memory angespielt
Brachialer PC-Shooter aus China

Nur ein Entwickler und lediglich eine Stunde Spielzeit - trotzdem wischt das nur rund 6 Euro teure und ausschließlich für Windows-PC erhältliche Bright Memory mit vielen Vollpreisspielen den Boden. Selbst die vollständig chinesische Sprachausgabe stört fast nicht.

  1. Strange Brigade angespielt Feuergefechte mit Mumien und Monstern

Datenschutz: Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen
Datenschutz
"Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen"

Zur G20-Fahndung nutzt Hamburgs Polizei eine Software, die Gesichter von Hunderttausenden speichert. Schluss damit, sagt der Datenschutzbeauftragte - und wird ignoriert.
Ein Interview von Oliver Hollenstein

  1. Brexit-Abstimmung IT-Wirtschaft warnt vor Datenchaos in Europa
  2. Österreich Post handelt mit politischen Einstellungen
  3. Digitalisierung Bär stößt Debatte um Datenschutz im Gesundheitswesen an

Softwareentwicklung: Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel
Softwareentwicklung
Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel

Kennen Sie Iterationen? Es klingt wie Irritationen - und genau die löst das Wort bei vielen Menschen aus, die über agiles Arbeiten lesen. Golem.de erklärt die Fachsprache und zeigt Agilität an einem konkreten Praxisbeispiel für eine agile Softwareentwicklung.
Von Marvin Engel

  1. Job-Porträt Die Cobol Cowboys auf wichtiger Mission
  2. IT Frauen, die programmieren und Bier trinken
  3. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix

    •  /