Boot Camp 3.1 bringt Windows 7 auf Macs

Spezielles Tool zum Upgrade von Windows Vista

Apple hat ein Update für Boot Camp veröffentlicht, das nun auch die Installation von Windows 7 auf Macs erlaubt. Zudem beseitigt die neue Version 3.1 einige weitere Probleme und bringt neue Treiber mit.

Artikel veröffentlicht am ,

Boot Camp 3.1 steht in einer 32- und einer 64-Bit-Version zur Verfügung und erlaubt die Installation von Windows 7 in den Versionen Home Premium, Professional und Ultimate auf Intel-Macs.

Stellenmarkt
  1. IT Security Specialist (m/w/d)
    Amprion GmbH, Dortmund
  2. Junior Network Engineer - Connectivity (m/w/d)
    STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Stuttgart, Köln
Detailsuche

Zudem beseitigt das Update Probleme mit Trackpad und schaltet die rote LED des digitalen Audioports auf Notebooks ab, wenn der Anschluss nicht genutzt wird. Zudem wird nun auch Apples Tastatur Wireless Keyboard sowie die Magic Mouse unterstützt.

Ursprünglich hatte Apple eine Windows-7-kompatible Boot-Camp-Version bereits für Ende 2009 angekündigt und bereits damals eingeräumt, dass Windows 7 nicht auf allen Intel-Macs laufen wird. Betroffen sind einige Geräte aus dem Jahre 2006.

Ebenfalls neu ist das "Boot Camp Utility for Windows 7 Upgrade". Es wird benötigt, um Macs mit Windows Vista auf Windows 7 zu aktualisieren. Die Software sorgt dafür, dass das nur zu lesen gemountete Macintosh-Volume unter Windows Vista sicher entfernt wird.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Musikant 04. Apr 2010

Wenn es Brainspawn Forte für OSX gäbe, würde ich dir Recht geben. So nicht. (Jetzt komm...

Blork 21. Jan 2010

Andere rauchen in der Zeit Zigaretten. Ich weiss nicht was gesundheitsschädlicher ist...

sumisu 21. Jan 2010

zum einen gibts wesentlich mehr Nicht-ITler, zum anderen ist es halt möglich das Problem...

Himmerlarschund... 20. Jan 2010

Wer den Apfel schon aufm Laptop hat, braucht das OS nicht mehr um zu posen. Dafür eignen...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Industrie
BASF plant Bau großer Wärmepumpe

Mit einer Machbarkeitsstudie wollen BASF und die Firma MAN prüfen, ob eine Großwärmepumpe zur Dampferzeugung eingesetzt werden kann.

Industrie: BASF plant Bau großer Wärmepumpe
Artikel
  1. Open-Source und Einstiegshürden: Macht Nix!
    Open-Source und Einstiegshürden
    Macht Nix!

    Während bei dem Linux-Betriebssystem NixOS vieles rosig aussieht, zeigen sich Probleme mit den Ansätzen der Community. Eine Lösung dafür gibt es.
    Ein IMHO von Lennart Mühlenmeier

  2. US-Streaming: Abonnenten immer unzufriedener mit Netflix
    US-Streaming
    Abonnenten immer unzufriedener mit Netflix

    Wenn Netflix-Abonnenten das Abo kündigen, wird vor allem der hohe Preis sowie ein schlechtes Preis-Leistungs-Verhältnis als Grund dafür genannt.

  3. Ransomware: Universität erzielt durch Lösegeldrückzahlung Gewinn
    Ransomware
    Universität erzielt durch Lösegeldrückzahlung Gewinn

    Die Universität Maastricht wurde nach einem Ransomware-Angriff erpresst und zahlte. Krypto-Kursschwankungen führten nun zu einem finanziellen Gewinn.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MSI RTX 3080 12GB günstig wie nie: 959€ • AMD Ryzen 7 günstig wie nie: 259€ • Der beste 2.000€-Gaming-PC • Cooler Master 34" UWQHD 144 Hz günstig wie nie: 467,85€ • Asus RX 6900 XT OC günstig wie nie: 1.049€ • Mindstar (Gigabyte RTX 3060 399€) • Galaxy Watch3 45 mm 119€ [Werbung]
    •  /