Abo
  • Services:

Auch Frankreich rät von Nutzung des Internet Explorers ab

Zweites europäisches Land warnt vor Microsoft-Browser

Neben dem deutschen BSI hat auch das französische CERTA eine Warnung vor dem Internet Explorer von Microsoft ausgegeben. Bis es einen Patch für die offene Sicherheitslücke gibt, solle auf einen alternativen Browser ausgewichen werden, so die Behörde.

Artikel veröffentlicht am ,
Auch Frankreich rät von Nutzung des Internet Explorers ab

Auch in Frankreich hat die IT-Behörde CERTA (Centre d'expertise gouvernemental de réponse et de traitement des attaques informatiques) eine Warnung vor dem Internet Explorer von Microsoft ausgegeben. Darin heißt es: "Die CERTA empfiehlt, einen alternativen Browser zu benutzen, bis der Hersteller einen Patch veröffentlicht." Das CERTA soll den Kampf gegen Angriffe auf Informatiksysteme französischer Behörden stärken und koordinieren, es wurde von der Regierung 1999 begründet. Es gehört zum Generalsekretariat der Nationalen Verteidigung.

Stellenmarkt
  1. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  2. Diamant Software GmbH & Co. KG, Bielefeld

In Deutschland empfahl das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) zeitgleich den Nutzern des Internet Explorers, auf einen alternativen Browser umzusteigen. Die durch die Attacken auf Google bekanntgewordene Sicherheitslücke im Microsoft-Browser werde in den kommenden Tagen verstärkt für Angriffe genutzt, hatte die Behörde gewarnt. "Die Schwachstelle ermöglicht Angreifern, über eine manipulierte Webseite Schadcode in einen Windows-Rechner zu schleusen und zu starten", so das BSI.

Patch außerhalb des Patchdays

Die bislang unbekannte Schwachstelle betrifft die Versionen 6, 7 und 8 auf den Windows-Systemen XP, Vista und Windows 7. Selbst das Ausführen des Internet Explorers unter Windows Vista und 7 im geschützten Modus sei nicht ausreichend, um Angriffe zu verhindern, so das Bundesamt.

Microsoft arbeitet nach eigenen Angaben an einem Patch und wird ihn möglicherweise außerhalb des regulären Patchdays veröffentlichen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Leser mit... 20. Jan 2010

Es fehlt bzw falscher Satzbau: Zeile 1, Wort 1: t Zeile 2, Satzende: zu erstellen, h...

doch_doch 20. Jan 2010

Das Problem ist nur dass seit Win98 die gesamten IE DLL's quasi immer mit Windows...

nicht_so_ganz 20. Jan 2010

Naja - die Lücke im IE wurde zu Phishing Zwecken missbraucht - wenn Google usw. jetzt...

345f345345 19. Jan 2010

auch wenns nur ein spaß von dir ist der AOL Browser basierte meines wissen im...

Etienne 19. Jan 2010

Nein nein, nischd Grand Nation, sondern "Grande Nation". Wir reden schliesschlisch über...


Folgen Sie uns
       


Siri auf Deutsch auf dem Homepod

Wir haben uns die deutsche Version von Siri auf dem Homepod angehört. Bei den Funktionen hinkt Siri der Konkurrenz von Alexa und Google Assistant hinterher. Und auch an der Aussprache gibt es noch einiges zu feilen. Apples erster smarter Lautsprecher kostet 350 Euro.

Siri auf Deutsch auf dem Homepod Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

eSIM: Die Plastik-SIM-Karte ist noch lange nicht weg
eSIM
Die Plastik-SIM-Karte ist noch lange nicht weg

Ein halbes Jahr nach dem Ende der Verhandlungen um die eSIM bieten immerhin zwei von drei Netzbetreibern in Deutschland die fest verbaute SIM-Karte an. Doch es gibt noch viele Einschränkungen.
Von Archie Welwin


    Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
    Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
    Schneller sterben, länger tot

    Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
    Von Michael Wieczorek

    1. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
    2. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen
    3. Battlefield 5 Zweiter Weltkrieg mit Sprengkraft

      •  /