Abo
  • Services:
Anzeige
Release Candidate 3 von Openoffice.org 3.2 ist da

Release Candidate 3 von Openoffice.org 3.2 ist da

Fertiges Openoffice.org 3.2 wird weiterhin noch für Januar 2010 angepeilt

Von Openoffice.org 3.2 steht der dritte Release Candidate als Download zur Verfügung. Weniger als eine Woche nach dem Release Candidate 2 ist die neue Vorabversion erschienen. Damit stehen die Chancen gut, Openoffice.org 3.2 doch noch diesen Monat fertig zu bekommen.

Im Release Candidate 2 von Openoffice.org 3.2 wurden noch Fehler gefunden, so dass die Veröffentlichung eines dritten Release Candidates erforderlich wurde. In der Tabellenkalkulation Calc wurden zwei Fehler korrigiert, die zum Programmabsturz führen konnten. Zudem wurden drei Programmfehler in der Charts-Komponente beseitigt, die ebenfalls einen Absturz der Office-Software nach sich ziehen konnten. Ein Fehler wurde bei der Produktregistrierung auf Systemen mit Mac OS X beseitigt.

Anzeige

Im Unterschied zu Openoffice.org 3.1 bringt die neue Version verschiedene neue Funktionen. Die Tabellenkalkulation Calc, die Zeichensoftware Draw und die Präsentationskomponente Impress erhalten eine Kommentarfunktion, mit der das gemeinsame Arbeiten an Dokumenten vereinfacht werden soll. Zudem unterstützt Calc nun neue Blasendiagramme und allgemein wurde die Kompatibilität zu anderen Dateiformaten weiter verbessert.

So soll das neue Openoffice.org nun verschlüsselte OpenXML-Dateien öffnen können und es unterstützt nun Graphite- und Postscript-basierte Opentype-Fonts. Zudem überprüft das Programm ODF-Dokumente auf Integrität und bietet gegebenenfalls eine Reparatur an. Über alle Neuerungen informieren die Release Notes von Openoffice 3.2.

Der Release Candidate 3 von Openoffice.org 3.2 steht für Windows, Mac OS X, Linux und Solaris als Download bereit. Wenn keine schweren Fehler mehr gefunden werden, soll das fertige Openoffice.org 3.2 noch im Januar 2010 erscheinen.


eye home zur Startseite
Nieundnimmer 21. Jan 2010

...da muss ich doch nur auf die "Google-Anzeigen" neben dem Artikel klicken und schon...

Stimmt 21. Jan 2010

...eben ein mächtiges Tool!

uran 243 20. Jan 2010

Verbastelt nicht, ausserdem funzt die alte Version ja. Installieren klappt auch. Nur das...

nobody7 20. Jan 2010

Habe gerade mal ein paar Tage den 3.2RC am Start und kann erfreut berichten, dass das...

Amanda B. 20. Jan 2010

Es ist immer noch ein Graus damit zu arbeiten ;-)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. w11k GmbH, Esslingen am Neckar
  2. Elektror airsystems GmbH, Ostfildern bei Stuttgart
  3. Zweckverband Kommunales Rechenzentrum Niederrhein (KRZN), Kamp-Lintfort
  4. Senatskanzlei Hamburg, Hamburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Gran Turismo Sport + Controller für 59,99€, und SanDisk Plus SSD 128 GB für 39€)
  2. (u. a. mit LG-TV-Angeboten: 55EG9A7V für 899€, OLED65B7D für 2.249€ und SJ1 Soundbar für...
  3. 277€

Folgen Sie uns
       


  1. LAA

    Nokia und T-Mobile erreichen 1,3 GBit/s mit LTE

  2. Alcatel 1X

    Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro

  3. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  4. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  5. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  6. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  7. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  8. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  9. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  10. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

Fujitsu Lifebook U727 im Test: Kleines, blinkendes Anschlusswunder
Fujitsu Lifebook U727 im Test
Kleines, blinkendes Anschlusswunder
  1. Palmsecure Windows Hello wird bald Fujitsus Venenscanner unterstützen
  2. HP und Fujitsu Mechanischer Docking-Port bleibt bis 2019
  3. Stylistic Q738 Fujitsus 789-Gramm-Tablet kommt mit vielen Anschlüssen

Razer Kiyo und Seiren X im Test: Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
Razer Kiyo und Seiren X im Test
Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  1. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  2. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet
  3. Razer Akku- und kabellose Spielemaus Mamba Hyperflux vorgestellt

  1. Wie Grenzkontrollen richtig funktionieren zeigt...

    MAGA | 23:13

  2. Re: Kein Thema...

    das_mav | 23:09

  3. Re: Wie oft eigentlich noch

    das_mav | 23:08

  4. Re: Android One war mal das Android Go

    LongJohn | 23:06

  5. Re: Als fast Gehörloser kann ich sagen: Unnötig!

    das_mav | 22:58


  1. 22:05

  2. 19:00

  3. 11:53

  4. 11:26

  5. 11:14

  6. 09:02

  7. 17:17

  8. 16:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel