Abo
  • Services:

Hellgate: London kommt zurück nach Europa

Publisher Hanbitsoft will Actionrollenspiel neu in Europa anbieten

Die Tore zur Hölle öffnen sich erneut: Das Actionrollenspiel Hellgate soll im Laufe des Jahres 2010 auch in Europa wieder an den Start gehen - mit frischem Geschäftsmodell, anderem Namen und einigen inhaltlichen Änderungen.

Artikel veröffentlicht am ,
Hellgate: London kommt zurück nach Europa

Es gibt nur wenige Computerspiele mit einer so bewegten Geschichte wie Hellgate: London. Ab 2005 mit viel Tamtam angekündigt - weil es beim Entwicklerteam Flagship Studios von ehemaligen Blizzard-Chefentwicklern produziert wurde -, sorgte das Programm bei der Veröffentlichung Ende 2007 für eher mäßige Kritiken. Anschließend ging es richtig rund: Die amerikanischen, europäischen und asiatischen Publisher und Rechteinhaber stritten sich, das Entwicklerteam ging pleite, und Ende Januar 2009 schaltete Namco-Bandai den Multiplayermodus ab.

Nun hat Publisher Hanbitsoft nach eigenen Angaben die internationalen Rechte an Hellgate von Namco-Bandai gekauft und will das Programm mit dem neuen Zusatztitel "Resurrection" als Free-to-play-Onlineprogramm anbieten. Auch spielerisch hat sich einiges gegenüber der Urfassung getan, in Kalifornien arbeitet ein Entwicklerstudio namens Redbana U.S. weiter an Quellcode und Inhalten. Details und genaue Termine zur Neuveröffentlichung in Europa sind noch nicht bekannt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 915€ + Versand
  2. 119,90€
  3. bei Alternate bestellen
  4. und Assassins Creed Odyssey, Strange Brigade und Star Control Origins kostenlos dazu erhalten

Blacknova 16. Jul 2010

Scheiß drauf, Hauptsache Hanbitsoft aktiviert die server und geht online mit dem Game...

IhrName9999 20. Jan 2010

In der Tat, das ist es - haste gut erkannt; gibt nix bequemeres als ein (kleines...

Wazuuuup 19. Jan 2010

Zu Anfang ist das auch meistens so, aber dann wird der Publisher gierig und es gibt nach...


Folgen Sie uns
       


Pocophone F1 - Test

Das Pocophone F1 gehört zu den günstigsten Topsmartphones auf dem Markt - nur 330 Euro müssen Käufer für das Gerät bezahlen. Dafür bekommen sie eine Dualkamera und einen Snapdragon 845. Wer mit ein paar Kompromissen leben kann, macht mit dem Smartphone nichts falsch.

Pocophone F1 - Test Video aufrufen
Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
Galaxy A9 im Hands on
Samsung bietet vier

Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
  2. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor
  3. NAND und DRAM Samsung scheint künstlich Flash-Preise hoch zu halten

Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on: Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen
Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on
Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen

Google hat das Pixel 3 und das Pixel 3 XL vorgestellt. Bei beiden neuen Smartphones legt das Unternehmen besonders hohen Wert auf die Kamerafunktionen. Mit viel Software-Raffinessen sollen gute Bilder auch unter widrigen Umständen entstehen. Die ersten Eindrücke sind vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. BQ Aquaris X2 Pro im Hands on Ein gelungenes Gesamtpaket mit Highend-Funktionen

Assassin's Creed Odyssey im Test: Spektakel mit Spartiaten
Assassin's Creed Odyssey im Test
Spektakel mit Spartiaten

Inselwelt statt Sandwüste, Athen statt Alexandria und dazu der Krieg zwischen Hellas und Sparta: Odyssey schickt uns erneut in einen antiken Konflikt - und in das bislang mit Abstand schönste und abwechslungsreichste Assassin's Creed.
Von Peter Steinlechner

  1. Assassin's Creed Odyssey setzt CPU mit AVX-Unterstützung voraus
  2. Project Stream Google testet mit kostenlosem Assassin's Creed Odyssey
  3. Assassin's Creed angespielt Odyssey und der spartanische Supertritt

    •  /