Abo
  • Services:
Anzeige

Telekom beantragt Entgelte für Glasfaserinfrastruktur

173,32 Euro pro Multifunktionsgehäuse im Monat angesetzt

Die Telekom fordert von ihren Konkurrenten 43 Cent pro genutztem Meter und Monat für die Nutzung eines Viertelrohrs. Der Zugang zu einem Multifunktionsgehäuse am Straßenrand soll zwischen 44,33 und 173,32 Euro kosten.

Die Telekom hat bei der Bundesnetzagentur Entgelte für die Nutzung von drei Bausteinen ihrer Glasfaserinfrastruktur beantragt. Den Zugang im Multifunktionsgehäuse bietet der Konzern dabei zu einem monatlichen Einheitspreis von 173,32 Euro an, die auf alle Nutzer, einschließlich der Telekom, umgelegt werden. Da pro Multifunktionsgehäuse maximal vier Einbauplätze zur Verfügung stehen, müssen die Wettbewerber zwischen 44,33 und 173,32 Euro pro genutztem Multifunktionsgehäuse bezahlen.

Anzeige

Für die Überlassung eines Zugangs zu ihren Kabelkanalanlagen will die Telekom ihren Konkurrenten 43 Cent pro genutztem Meter für ein Viertelrohr berechnen. Der Zugang zu unbeschalteten Glasfasern soll bei der Nutzung von zwei Fasern für eine Strecke ab dem Hauptverteiler pauschal 353,96 Euro pro Monat kosten.

Es ist nun an der Bundesnetzagentur, über die beantragten Entgelte der Telekom zu entscheiden. Wie die Vorleistungsprodukte auszusehen haben, hat die Behörde bereits festgelegt. Die Telekom hat sich an diesen Vorgaben orientiert, drängt aber darauf, die Preise nicht zu niedrig anzusetzen: "Entscheidend wird am Ende sein, dass die Preisgestaltung der Bundesnetzagentur noch ausreichend Anreize für den weiteren Netzausbau setzt. Kein Unternehmen wird in zusätzliche Infrastruktur investieren, wenn die Nutzung unserer Netze zu billig ist. Durch zu niedrige Entgelte würde zudem auch die Glasfaserinfrastruktur entwertet, die von mittelständischen Unternehmen bereits errichtet wurde", so Telekom-Vorstand Niek Jan van Damme.


eye home zur Startseite
dfasfasdfasfadsf 19. Jan 2010

Stell dir mal vor, du kaufst dir nen Porsche und sollst dann deine ganze Nachbarschaft...

spanther 19. Jan 2010

Und jetzt schau mal bitte auf die DSLAM-Datenrate Werte! :D Ich habe zB. auch ungefähr...

spanther 19. Jan 2010

Sie machen es mit, weil sie dazu gezwungen werden... Sie müssen ihre Leitungen für...

Tomtomtomtimmy 18. Jan 2010

Ja aber warum den immer Telekom ?!? Warum soll das den nicht mal Vodafone machen ?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fresenius Kabi Deutschland GmbH, Bad Homburg
  2. Jako-o GmbH, Bad Rodach
  3. Ratbacher GmbH, Coburg
  4. Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH, München, Hamburg, Köln, Leipzig, Darmstadt, Berlin


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)

Folgen Sie uns
       


  1. WatchOS 4.0 im Test

    Apples praktische Taschenlampe mit autarkem Musikplayer

  2. Werksreset

    Unitymedia stellt Senderbelegung heute in Hessen um

  3. Aero 15 X

    Mehr Frames mit der GTX 1070 im neuen Gigabyte-Laptop

  4. Review Bombing

    Valve verbessert Transparenz bei Nutzerbewertungen auf Steam

  5. Big Four

    Kundendaten von Deloitte offenbar gehackt

  6. U2F

    Yubico bringt winzigen Yubikey für USB-C

  7. Windows 10

    Windows Store wird zum Microsoft Store mit Hardwareangeboten

  8. Kabelnetz

    Eazy senkt Preis für 50-MBit/s-Zugang im Unitymedia-Netz

  9. Nintendo

    Super Mario Run wird umfangreicher und günstiger

  10. Seniorenhandys im Test

    Alter, sind die unpraktisch!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Apples iPhone X in der Analyse: Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
Apples iPhone X in der Analyse
Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
  1. Smartphone Apple könnte iPhone X verspätet ausliefern
  2. Face ID Apple erlaubt nur ein Gesicht pro iPhone X
  3. iPhone X Apples iPhone mit randlosem OLED-Display kostet 1.150 Euro

Metroid Samus Returns im Kurztest: Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
Metroid Samus Returns im Kurztest
Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Nintendo Das NES Classic Mini kommt 2018 noch einmal auf den Markt
  3. Nintendo Mario verlegt keine Rohre mehr

Galaxy Note 8 im Test: Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
Galaxy Note 8 im Test
Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
  1. Galaxy S8 und Note 8 Bixby-Button lässt sich teilweise deaktivieren
  2. Videos Youtube bringt HDR auf Smartphones
  3. Galaxy Note 8 im Hands on Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

  1. Wann verfügbar? (kwt)

    Ankerwerfer | 19:19

  2. Re: CDU, AfD und FDP - Bahamas Koalition

    mnementh | 19:19

  3. Re: parlamentarische "Demokratie" ist nicht...

    ubuntu_user | 19:18

  4. Re: Ich sehe nicht die AfD in der Pflicht...

    mnementh | 19:16

  5. Re: Kennt man auch von Amazo

    unbuntu | 19:16


  1. 19:00

  2. 17:32

  3. 17:19

  4. 17:00

  5. 16:26

  6. 15:31

  7. 13:28

  8. 13:17


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel