Abo
  • Services:
Anzeige
Neue Details zu Halo Reach

Neue Details zu Halo Reach

Shooter von Bungie soll düsterer werden als die Vorgänger

Microsoft gibt sich in Pressegesprächen überzeugt, dass Halo Reach im Jahr 2010 das bestverkaufte Spiel sein wird. Nun sickern Details über das Actionspiel durch, das deutlich düsterer sein soll als die Vorgänger.

"Reach": So heißen die militärische Kolonie und der Planet, die zuerst den außerirdischen Covenant zum Opfer fallen. Denn Halo Reach, an dem Entwickler Bungie derzeit im Auftrag von Microsoft arbeitet, spielt direkt vor dem Serienerstling Halo: Combat Evolved, der 2001 auf den Markt kam. Das Prequel erscheint Ende 2010 exklusiv für Xbox 360, aber bereits jetzt werden immer mehr Details bekannt. Der Spieler kämpft im Verbund mit anderen Soldaten der United Nations Space Command (UNSC), die gemeinsam das Noble Team bilden. Mit dabei sind ein Anführer namens Carter-259, die Kämpferin Kat-320 als zweite in der Kommandolinie und ein Spezialist für schwere Waffen namens Jorge-052. Außerdem ein gewisser Emile-239, ein Soldat namens Jun-266, und vor allem Noble 6 - das ist der Spieler.

Anzeige
 

Laut einem Bericht auf der US-Seite IGN.com ist die Welt von Reach deutlich düsterer als die meisten Umgebungen in früheren Teilen der Serie. Auch die Aliengegner sollen etwas ernsthafter wirken - die teils lustig quietschenden Außerirdischen soll es so nicht mehr geben, künftig sprechen die Gegner nur in ihrer Muttersprache, und das mit deutlich tieferen, bedrohlicheren Stimmen. Zu den zusätzlichen Monstertypen gehören angeblich die Skirmisher, die ein bisschen an aufrecht gehende Dinosaurier erinnern sollen.

Auch bei den Waffen soll sich einiges tun. So gibt es künftig eine "Needle Rifle": Wenn der Spieler damit drei Feinde nacheinander trifft, explodieren sie. Außerdem soll es künftig eine neue Möglichkeit geben, sich an Feinde heranzuschleichen und dann einen Überraschungsnahkampfangriff auszuführen. Neue Fähigkeiten sind auch vorgesehen, beispielsweise kann der Spieler mit einem Upgrade für seine Rüstung jederzeit wählen, ob er für kurze Zeit besonders schnell laufen oder getarnt sein will.

Gerüchten zufolge soll übrigens der Betatest des Multiplayermodus - an dem Käufer von Halo 3: ODST teilnehmen können - Ende April 2010 anfangen.


eye home zur Startseite
Bertl79 19. Jan 2010

Ich habe mir das letzte Halo aus Protest nicht gekauft, da es nur 1152x640 Auflösung...

Muhaha 19. Jan 2010

Na, ich weiß ja nicht ... ich würde es in der Realität begrüßen, wenn das Militär...

Muhaha 19. Jan 2010

Nein, das Spiel alleine würde nicht viel reissen. Darum geht es aber nicht. CoD MW2 ist...

haha 18. Jan 2010

hauptsache du zockst es nicht. das würde schon reichen...

Thrasher 18. Jan 2010

"...beispielsweise kann der Spieler mit einem Upgrade für seine Rüstung jederzeit wählen...


ubbu.de / 18. Jan 2010

Halo Reach: Neue Details



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bosch Engineering GmbH, Abstatt
  2. SCHOTTEL GmbH, Spay
  3. AutoScout24 GmbH, München
  4. Abbott GmbH & Co. KG, Wiesbaden-Delkenheim


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-15%) 16,99€
  2. 13,99€
  3. etwa 8,38€

Folgen Sie uns
       


  1. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!

  2. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  3. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  4. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  5. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?

  6. E-Mail-Konto

    90 Prozent der Gmail-Nutzer nutzen keinen zweiten Faktor

  7. USK

    Nintendo Labo landet fast im Altpapier

  8. ARM-SoC-Hersteller

    Qualcomm darf NXP übernehmen

  9. Windows-API-Nachbau

    Wine 3.0 bringt Direct3D 11 und eine Android-App

  10. Echtzeit-Strategie

    Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt 2017 Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Facebook Messenger Bug lässt iPhone-Nutzer nur wenige Wörter tippen
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

  1. Re: 20 Jahre zu spät...

    Hakuro | 09:46

  2. Re: "Das Eigenlob Trumps ließ nicht lange auf...

    Teebecher | 09:46

  3. Re: Head of Problem !!

    Niaxa | 09:46

  4. Re: Politik Trumps lässt sich nicht bewerten

    ArcherV | 09:45

  5. Re: DOW Jones +30% in nur einem Jahr

    Teebecher | 09:44


  1. 09:02

  2. 18:53

  3. 17:28

  4. 16:59

  5. 16:21

  6. 16:02

  7. 15:29

  8. 14:47


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel