Abo
  • Services:

Steadicam für das iPhone

Wackelfreie Bilder mit Apples Mobiltelefon

Mit der Steadicam Smoothee hat Tiffen in den USA ein Halterungssystem für Apples iPhone vorgestellt, mit dem wackelfreie Videoaufnahmen gemacht werden können.

Artikel veröffentlicht am ,
Steadicam für das iPhone

Das iPhone wird quer in die vorgesehene Cliphalterung der Steadicam Smoothee eingespannt. Wie ein einfaches Steadicam-System wird das Stabilisierungsstativ dann an einem Handgriff gehalten und vom Kameramann geführt. Das System stellt eine einfachere Steadicam dar - ein Ausgleichsgewicht an einem zweiten Arm soll das iPhone so stabilisieren, dass die Videos verwacklungsfrei aufgenommen werden können.

Stellenmarkt
  1. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  2. Funkinform Informations- und Datentechnik GmbH, Ettlingen

Dabei liegt das Gesamtgewicht des Systems auf dem Arm des Kameramanns. Verglichen mit herkömmlichen Videokameras ist das iPhone jedoch so leicht, dass sich die Belastung in Grenzen halten dürfte. Das Stativ misst 20,3 x 36,8 x 6,4 cm. Die Kamerahalterung kann auch abgenommen und auf ein anderes Stativ gesetzt werden.

 

Die Steadicam Smoothee ist wie jedes einfach aufgebaute Kamera-Stabilisierungsstativ allerdings nicht in der Lage, senkrechte Bewegungen wie etwa beim Treppenlaufen auszugleichen - dazu wären weitere Gelenkarme und Federn und eine Weste für den Kameramann erforderlich.

Tiffen hat bislang zum Smoothee weder einen Preis noch einen Verkaufszeitpunkt genannt. Tiffen ist im Markt für Steadicams eine feste Größe und besitzt das Markenzeichen Steadicam.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€ (Release 14.11.)
  2. 31,99€
  3. 59,98€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 12.10.)
  4. 14,99€

Einäugiger 19. Jan 2010

Nächste Woche dann Steadicam mit 2 Halterungen für 2 iPhones, damit man seine eigenen 3D...

Replay 19. Jan 2010

Dann lies die Artikel nicht, dann gibt es auch keine Klicks ;) Aber wer klickt, liest und...

Replay 19. Jan 2010

Ich hatte mal so 'ne Gurke. Der ging wie der Teufel (98 PS, 1600 ccm) und hatte sogar...

Replay 19. Jan 2010

Auch mit einer Handkamera können verwackelfreie Szenen gedreht werden, sofern der...

mopf 19. Jan 2010

ok du hast mich erwischt .. ich habe in der Tat ein HTC und bin damit sehr zufrieden. Es...


Folgen Sie uns
       


Monterey Car Week - Bericht

Ist die Zukunft der Sportwagen elektrisch? Wir haben die Monterey Car Week in L.A. besucht.

Monterey Car Week - Bericht Video aufrufen
Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

Single Sign-on Made in Germany: Verimi, NetID oder ID4me?
Single Sign-on Made in Germany
Verimi, NetID oder ID4me?

Welche der deutschen Single-Sign-on-Lösungen ist am vielversprechendsten? Golem.de erläutert die Unterschiede zwischen Verimi, NetID und ID4me.
Eine Analyse von Monika Ermert

  1. Verimi Deutsche Konzerne starten Single Sign-on

Zahlen mit Smartphones im Alltagstest: Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein
Zahlen mit Smartphones im Alltagstest
Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein

In Deutschland gibt es mittlerweile mehrere Möglichkeiten, drahtlos mit dem Smartphone zu bezahlen. Wir haben Google Pay mit der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen verglichen und festgestellt: In der Handhabung gleichen sich die Apps zwar, doch in den Details gibt es einige Unterschiede.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Auch Volksbanken führen mobiles Bezahlen ein
  2. Bezahldienst ausprobiert Google Pay startet in Deutschland mit vier Finanzdiensten

    •  /