Abo
  • Services:

Steadicam für das iPhone

Wackelfreie Bilder mit Apples Mobiltelefon

Mit der Steadicam Smoothee hat Tiffen in den USA ein Halterungssystem für Apples iPhone vorgestellt, mit dem wackelfreie Videoaufnahmen gemacht werden können.

Artikel veröffentlicht am ,
Steadicam für das iPhone

Das iPhone wird quer in die vorgesehene Cliphalterung der Steadicam Smoothee eingespannt. Wie ein einfaches Steadicam-System wird das Stabilisierungsstativ dann an einem Handgriff gehalten und vom Kameramann geführt. Das System stellt eine einfachere Steadicam dar - ein Ausgleichsgewicht an einem zweiten Arm soll das iPhone so stabilisieren, dass die Videos verwacklungsfrei aufgenommen werden können.

Stellenmarkt
  1. Visteon Electronics Germany GmbH, Karlsruhe
  2. Limbach Gruppe SE - Niederlassung H&S, Rüsselsheim

Dabei liegt das Gesamtgewicht des Systems auf dem Arm des Kameramanns. Verglichen mit herkömmlichen Videokameras ist das iPhone jedoch so leicht, dass sich die Belastung in Grenzen halten dürfte. Das Stativ misst 20,3 x 36,8 x 6,4 cm. Die Kamerahalterung kann auch abgenommen und auf ein anderes Stativ gesetzt werden.

 

Die Steadicam Smoothee ist wie jedes einfach aufgebaute Kamera-Stabilisierungsstativ allerdings nicht in der Lage, senkrechte Bewegungen wie etwa beim Treppenlaufen auszugleichen - dazu wären weitere Gelenkarme und Federn und eine Weste für den Kameramann erforderlich.

Tiffen hat bislang zum Smoothee weder einen Preis noch einen Verkaufszeitpunkt genannt. Tiffen ist im Markt für Steadicams eine feste Größe und besitzt das Markenzeichen Steadicam.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 20,99€
  2. 24,99€
  3. 4,95€
  4. 26,99€

Einäugiger 19. Jan 2010

Nächste Woche dann Steadicam mit 2 Halterungen für 2 iPhones, damit man seine eigenen 3D...

Replay 19. Jan 2010

Dann lies die Artikel nicht, dann gibt es auch keine Klicks ;) Aber wer klickt, liest und...

Replay 19. Jan 2010

Ich hatte mal so 'ne Gurke. Der ging wie der Teufel (98 PS, 1600 ccm) und hatte sogar...

Replay 19. Jan 2010

Auch mit einer Handkamera können verwackelfreie Szenen gedreht werden, sofern der...

mopf 19. Jan 2010

ok du hast mich erwischt .. ich habe in der Tat ein HTC und bin damit sehr zufrieden. Es...


Folgen Sie uns
       


Alstom E-Bus Prototyp in Berlin - Bericht

Der Alstom Aptis kann mit beiden Achsen lenken und ist deshalb besonders wendig. Wir sind in Berlin eine Runde mit dem Elektrobus gefahren.

Alstom E-Bus Prototyp in Berlin - Bericht Video aufrufen
Facebook-Anhörung: Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle
Facebook-Anhörung
Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle

In einer mehrstündigen Anhörung vor dem US-Senat hat Facebook-Chef Mark Zuckerberg sein Unternehmen verteidigt. Doch des Öfteren hinterließ er den Eindruck, als wisse er selbst nicht genau, was er in den vergangenen Jahren da geschaffen hat.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Facebook Messenger Zuckerbergs Nachrichten heimlich auf Nutzerkonten gelöscht
  2. Böswillige Akteure Die meisten der zwei Milliarden Facebook-Profile ausgelesen
  3. DSGVO Zuckerberg will EU-Datenschutz nicht weltweit anwenden

Razer Nommo Chroma im Test: Blinkt viel, klingt weniger
Razer Nommo Chroma im Test
Blinkt viel, klingt weniger

Wenn die Razer Nommo Chroma eines sind, dann auffällig. Dafür sorgen die ungewöhnliche Form und die LED-Ringe, die sich beliebig konfigurieren lassen. Die Lautsprecher sind aber eher ein Hingucker als ein Hinhörer.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Razer Kiyo und Seiren X im Test Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  2. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  3. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet

Physik: Maserlicht aus Diamant
Physik
Maserlicht aus Diamant

Ein Stickstoff-Fehlstellen-basierter Maser liefert kontinuierliche und kohärente Mikrowellenstrahlung bei Raumtemperatur. Eine mögliche Anwendung ist die Kommunikation mit Satelliten.
Von Dirk Eidemüller

  1. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  2. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden
  3. Materialforschung Stanen - ein neues Wundermaterial?

    •  /