Abo
  • Services:
Anzeige

Exploits für IE-Sicherheitslücke kursieren im Internet

Hacks funktionieren mit IE-Versionen 6 und 7 unter Windows XP SP3

Inzwischen sind Varianten der Exploits, über die Hacker Angriffe auf Google starteten, im Internet aufgetaucht. Die getesteten Exploits ermöglichen Angreifern, über den Internet Explorer die Kontrolle über kompromittierte Rechner zu erlangen.

Das Online-Nachrichten-Portal The Register berichtet, dass die Exploits sowohl dem Open-Source-Projekt Metasploit als auch dem kostenpflichtigen Immunity Canvas bekannt sind. Immunity-Entwickler Kostya Kortchinsky bestätigte gegenüber The Register, dass der Schadcode über einen sogenannten Invalid Pointer Reference Bug im Internet Explorer eingeschleust werden kann. Erfolgreich getestet wurde der Schadcode in den Versionen 6 und 7 des Browsers auf einem System mit Windows XP SP3. Bislang führte der Schadcode zwar im IE 8 lediglich zu einem Absturz des Systems, es sei aber nur eine Frage der Zeit, bis er auch dort funktioniere.

Anzeige

Auch Metasploit-Programmierern sei es gelungen, den Schadcode erfolgreich in IE 6 zu verwenden. Projektleiter H D Moore berichtet, der Code sei zuvor auf Wepanet aufgetaucht, einem Webdienst zum Testen potenziell schadhaften Codes in einer Sandbox-Umgebung.

Erste Sicherheitsmaßnahmen seitens des Benutzers sollte die Aktivierung der Datenausführungsverhinderung - Data Execution Prevention (DEP) - sein; sie ist bislang nur im Internet Explorer 8 standardmäßig eingeschaltet. Zudem soll es helfen, die Sicherheitsstufe für den Internet- und Intranetzugriff auf hoch zu setzen. Da der Angriff mittels Javascript ausgeführt wird, hilft auch die Abschaltung von Javascript, was aber für die meisten Nutzer nicht praktikabel ist. Microsoft betont, dass Windows Vista und Windows 7 weniger gefährdet sind, weil der Browser dort im geschützten Modus läuft, der solche Angriffe erschwert. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) empfiehlt hingegen, bis zur Veröffentlichung eines Patches auf einen alternativen Browser umzusteigen.


eye home zur Startseite
Firefox 3.6 rocks 06. Feb 2010

Ich bin schockiert, dass hier jemand den Internet Explorer 6 verwendet. Auch IE7 und IE8...

Missingno. 18. Jan 2010

Das erklärt vieles! :D

Anonymer Nutzer 18. Jan 2010

Unsinn! Protected Mode ist was ganz anderes als eine Sandbox. Dennoch: Die Sandbox des IE...

Anonymer Nutzer 18. Jan 2010

... nur sind die komplett korrigiert, BEVOR der erste exploit auftaucht und nicht 4...


blog.icewolf.ch / 19. Jan 2010

IE remote code execution Security Bulletin

IT News Blog / 17. Jan 2010



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BRUNATA Wärmemesser GmbH & Co. KG, München
  2. Gebr. Bode GmbH & Co. KG, Kassel
  3. Giesecke & Devrient GmbH, München
  4. PHOENIX group IT GmbH, Fürth


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Supernatural, True Blood, Into the West, Perry Mason, Mord ist ihr Hobby)
  2. 69,99€ (DVD 54,99€)
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 44,97€, Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Globale SAP-Anwendungsunterstützung durch Outsourcing


  1. Große Pläne

    SpaceX soll 2018 zwei Weltraumtouristen um den Mond fliegen

  2. Festnetz

    O2 will in Deutschland letzte Meile per Funk überwinden

  3. Robocar

    Roborace präsentiert Roboterboliden

  4. Code.mil

    US-Militär sucht nach Lizenz für externe Code-Beiträge

  5. Project Zero

    Erneut ungepatchter Microsoft-Bug veröffentlicht

  6. Twitch

    Videostreamer verdienen am Spieleverkauf

  7. Neuer Mobilfunk

    Telekom-Chef nennt 5G-Ausbau "sehr teuer"

  8. Luftfahrt

    Nasa testet Überschallpassagierflugzeug im Windkanal

  9. Lenovo

    Moto Mod macht Moto Z zum Spiele-Handheld

  10. Alternatives Betriebssystem

    Jolla will Sailfish OS auf Sony-Smartphones bringen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bodyhacking: Ich, einfach unverbesserlich
Bodyhacking
Ich, einfach unverbesserlich

Mechanische Tastatur Poker 3 im Test: "Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
Mechanische Tastatur Poker 3 im Test
"Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
  1. Patentantrag Apple denkt über Tastatur mit Siri-, Emoji- und Teilen-Taste nach
  2. MX Board Silent im Praxistest Der viel zu teure Feldversuch von Cherry
  3. Kanex Faltbare Bluetooth-Tastatur für mehrere Geräte gleichzeitig

LineageOS im Test: Das neue Cyanogenmod ist fast das alte Cyanogenmod
LineageOS im Test
Das neue Cyanogenmod ist fast das alte Cyanogenmod
  1. Ex-Cyanogenmod LineageOS startet mit den ersten fünf Smartphones
  2. Smartphone-OS Cyanogenmod ist tot, lang lebe Lineage

  1. Re: Eigentlich ziemlich intelligent...

    bombinho | 01:55

  2. Re: Also für den Kunden NICHT zu erkennen

    1ras | 01:54

  3. Re: Warum nicht extra Frequenzen zur Überbrückung?

    bombinho | 01:48

  4. Re: Supercruise?

    User_x | 01:43

  5. Re: Ich tippe auf...

    HeroFeat | 01:29


  1. 00:29

  2. 18:18

  3. 17:56

  4. 17:38

  5. 17:21

  6. 17:06

  7. 16:32

  8. 16:12


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel