US-Spielemarkt schrumpft 2009 um acht Prozent

Die Sims 3 und Call of Duty: Modern Warfare 2 erfolgreichste Spiele

19,66 Milliarden US-Dollar - so viel hat die Spielebranche 2009 in den USA umgesetzt, rund acht Prozent weniger als im Vorjahr. Besonders stark ins Minus gerutscht sind die Ergebnisse des PC-Spielemarktes, der um rund 23 Prozent zurückgegangen ist.

Artikel veröffentlicht am ,
US-Spielemarkt schrumpft 2009 um acht Prozent

2009 war das zweistärkste Jahr für die US-Spielebranche: Rund 19,66 Milliarden US-Dollar an Umsatz wurden mit dem Verkauf von Spielen und Hardware erzielt. Nur im direkten Vorjahr 2008 war der Umsatz noch höher - da erreichte er 21,4 Milliarden US-Dollar und damit rund acht Prozent mehr.

 

Stellenmarkt
  1. Informatiker/in, Wirtschaftsinformatiker/in o. ä. (w/m/d)
    DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Braunschweig
  2. Backend Entwickler TYPO3 (w/m/d)
    DMK E-BUSINESS GmbH, Chemnitz, Berlin-Potsdam, Köln
Detailsuche

Besonders stark betroffen ist der Bereich der PC-Spiele, der um rund 23 Prozent auf 373,1 Millionen Euro zurückgegangen ist, berichtet das Marktforschungsunternehmen NPD Group - allerdings enthält diese Kennziffer keine online mit Abonnements oder Mikrotransaktionen erzielten Umsätze. Der Umsatz mit Konsolenhardware ist um 13 Prozent und der mit Konsolensoftware um zehn Prozent gesunken. Das größte Plus verzeichnen die Umsätze aus dem Verkauf von Handheld-Hardware, die um sechs Prozent gegenüber dem Vorjahr zulegen konnten.

 

Das bestverkaufte PC-Spiel in den USA war Die Sims 3, gefolgt von World of Warcraft: Wrath of the Lich King. Auf Konsole geht die Xbox-360-Version von Call of Duty: Modern Warfare 2 als Sieger aus dem Rennen, gefolgt von Wii Sports Resort. Beeindruckend: Die weiteren Plätze der Konsolen-Jahrescharts gehen auch allesamt an Titel für die Nintendo Wii - erst auf der Acht steht Call of Duty: Modern Warfare 2 für die Playstation 3.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Apple
Macbook-Nutzer berichten über gesprungene Displays

Zahlreiche Besitzer von Macbooks mit M1-Chip berichten über plötzlich gesprungene Displays - Apple geht von Fremdverschulden aus.

Apple: Macbook-Nutzer berichten über gesprungene Displays
Artikel
  1. Gesetz tritt in Kraft: Die Uploadfilter sind da
    Gesetz tritt in Kraft
    Die Uploadfilter sind da

    Ab sofort haften große Plattformen für die Uploads ihrer Nutzer. Zu mehr Lizenzvereinbarungen hat das bei der Gema noch nicht geführt.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

  2. Mercedes-Benz: Daimler rechnet mit Abbau von Arbeitsplätzen durch E-Autos
    Mercedes-Benz
    Daimler rechnet mit Abbau von Arbeitsplätzen durch E-Autos

    Mehr Elektroautos bei Daimler bedeuten nach Ansicht der Chefetage weniger Arbeitsplätze. Grund sei der einfachere Einbau eines Elektromotors.

  3. VW, BMW, Daimler: Jedes sechste Elektroauto ist von deutschem Hersteller
    VW, BMW, Daimler
    Jedes sechste Elektroauto ist von deutschem Hersteller

    Das Elektroauto gewinnt an Fahrt bei den deutschen Herstellern und Autokäufern. Bei Angebot und Nachfrage dominiert China.

Tanja Nolte 18. Jan 2010

Wenn ich das jetzt sage, verlangt Ursula ein Stopschild für Golem!

Steamer 18. Jan 2010

Was in dem Artikel unter geht ist, dass Onlineplattformen wie Steam seit Jahren riesige...

Johnny Cache 16. Jan 2010

Diese Spiele sind schon was feines... besonders wenn man sie mag. ;) Wenn man mir hier...

Noch... 15. Jan 2010

Schau Dir mal an, wie die zeitliche Verteilung der Verkäufe ist. Davon geht viel im...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Acer XB323UGP (WQHD, 170Hz) 580,43€ • Acer XV340CKP (UWQHD, 144 Hz) 465,78€ • Razer BlackShark V2 + Base Station V2 Chroma 94,98€ • Mega-Marken-Sparen bei MM • Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten • Alternate (u. a. AKRacing Core EX-Wide SE 248,99€) • Fallout 4 GOTY 9,99€ [Werbung]
    •  /