• IT-Karriere:
  • Services:

US-Spielemarkt schrumpft 2009 um acht Prozent

Die Sims 3 und Call of Duty: Modern Warfare 2 erfolgreichste Spiele

19,66 Milliarden US-Dollar - so viel hat die Spielebranche 2009 in den USA umgesetzt, rund acht Prozent weniger als im Vorjahr. Besonders stark ins Minus gerutscht sind die Ergebnisse des PC-Spielemarktes, der um rund 23 Prozent zurückgegangen ist.

Artikel veröffentlicht am ,
US-Spielemarkt schrumpft 2009 um acht Prozent

2009 war das zweistärkste Jahr für die US-Spielebranche: Rund 19,66 Milliarden US-Dollar an Umsatz wurden mit dem Verkauf von Spielen und Hardware erzielt. Nur im direkten Vorjahr 2008 war der Umsatz noch höher - da erreichte er 21,4 Milliarden US-Dollar und damit rund acht Prozent mehr.

 

Stellenmarkt
  1. RZV Rechenzentrum Volmarstein GmbH, Wetter (Ruhr)
  2. Hays AG, Raum Hannover

Besonders stark betroffen ist der Bereich der PC-Spiele, der um rund 23 Prozent auf 373,1 Millionen Euro zurückgegangen ist, berichtet das Marktforschungsunternehmen NPD Group - allerdings enthält diese Kennziffer keine online mit Abonnements oder Mikrotransaktionen erzielten Umsätze. Der Umsatz mit Konsolenhardware ist um 13 Prozent und der mit Konsolensoftware um zehn Prozent gesunken. Das größte Plus verzeichnen die Umsätze aus dem Verkauf von Handheld-Hardware, die um sechs Prozent gegenüber dem Vorjahr zulegen konnten.

 

Das bestverkaufte PC-Spiel in den USA war Die Sims 3, gefolgt von World of Warcraft: Wrath of the Lich King. Auf Konsole geht die Xbox-360-Version von Call of Duty: Modern Warfare 2 als Sieger aus dem Rennen, gefolgt von Wii Sports Resort. Beeindruckend: Die weiteren Plätze der Konsolen-Jahrescharts gehen auch allesamt an Titel für die Nintendo Wii - erst auf der Acht steht Call of Duty: Modern Warfare 2 für die Playstation 3.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (ES GEHT ENDLICH LOS!)
  2. ab 21,00€
  3. (aktuell u. a. Toshiba-Festplatte mit 10 TB für 279,00€ (Bestpreis!), Be quiet Silent Base 801...
  4. ab 30,00€ bei ubi.com

Tanja Nolte 18. Jan 2010

Wenn ich das jetzt sage, verlangt Ursula ein Stopschild für Golem!

Steamer 18. Jan 2010

Was in dem Artikel unter geht ist, dass Onlineplattformen wie Steam seit Jahren riesige...

Johnny Cache 16. Jan 2010

Diese Spiele sind schon was feines... besonders wenn man sie mag. ;) Wenn man mir hier...

Noch... 15. Jan 2010

Schau Dir mal an, wie die zeitliche Verteilung der Verkäufe ist. Davon geht viel im...


Folgen Sie uns
       


Nubia Z20 - Test

Das Nubia Z20 hat sowohl auf der Vorderseite als auch auf der Rückseite einen Bildschirm. Dadurch ergeben sich neue Möglichkeiten der Benutzung, wie sich Golem.de im Test angeschaut hat.

Nubia Z20 - Test Video aufrufen
Star Wars Jedi Fallen Order im Test: Sternenkrieger mit Lichtschwertkrampf
Star Wars Jedi Fallen Order im Test
Sternenkrieger mit Lichtschwertkrampf

Sympathische Hauptfigur plus Star-Wars-Story - da sollte wenig schiefgehen! Nicht ganz: Jedi Fallen Order bietet zwar ein stimmungsvolles Abenteuer. Allerdings kämpfen Sternenkrieger auch mit fragwürdigen Designentscheidungen und verwirrend aufgebauten Umgebungen.
Von Peter Steinlechner

  1. Star Wars Jedi Fallen Order Mächtige und nicht so mächtige Besonderheiten

Raumfahrt: Mehr Geld für die Raumfahrt reicht nicht aus
Raumfahrt
Mehr Geld für die Raumfahrt reicht nicht aus

Eine mögliche leichte Senkung des deutschen Beitrags zur Esa bringt nicht die Raumfahrt in Gefahr. Deren heutige Probleme sind Resultat von Fehlentscheidungen, die hohe Kosten und Ausgaben nach sich ziehen. Zuerst braucht es Reformen statt noch mehr Geld.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Space Rider Neuer Anlauf für eine eigene europäische Raumfähre
  2. Vega Raketenabsturz lässt Fragen offen

Indiegames-Rundschau: Der letzte Kampf des alten Cops
Indiegames-Rundschau
Der letzte Kampf des alten Cops

Rollenspiel deluxe mit einem abgehalfterten Polizisten in Disco Elysium, unmöglich-verdrehte Architektur in Manifold Garden und eine höllische Feier in Afterparty: Golem.de stellt die aktuellen Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Killer trifft Gans
  2. Indiegames-Rundschau Überleben im Dschungel und tausend Tode im Dunkeln
  3. Indiegames-Rundschau Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

    •  /