Abo
  • Services:

One Touch Chrome: Neues (altes) Handy von Alcatel

Preisgünstiges Mobiltelefon mit QWERTZ-Tastatur

Alcatel hat das ein Jahr alte Mobiltelefon Tribe alias OT-800 unter der Bezeichnung One Touch Chrome für den deutschen Markt angekündigt. Es bietet eine QWERTZ-Tastatur, eine 2-Megapixel-Kamera, einen Speicherkartensteckplatz und Bluetooth-Stereo. Den anvisierten Niedrigpreis konnte Alcatel allerdings nicht ganz halten.

Artikel veröffentlicht am ,
One Touch Chrome: Neues (altes) Handy von Alcatel

Das One Touch Chrome besitzt einen 2,2 Zoll großen TFT-Bildschirm, der bis zu 262.144 Farben bei einer Auflösung von 320 x 240 Pixeln darstellt. Unterhalb des Displays befindet sich die vierreihige QWERTZ-Tastatur, um auch längere Eingaben bequem vornehmen zu können. Vor allem für die Nutzung von Spielen ist ein Bewegungssensor im Handy enthalten.

Stellenmarkt
  1. Visteon Electronics Germany GmbH, Karlsruhe
  2. Lufthansa Industry Solutions TS GmbH, Oldenburg

Für Video- und Fotoaufnahmen bietet das Mobiltelefon eine 2-Megapixel-Kamera und für die mobile Unterhaltung steht ein Musikplayer sowie ein UKW-Radio mit RDS-Unterstützung bereit. Das 111 x 58,2 x 13,9 mm große Mobiltelefon besitzt einen internen Speicher von gerade mal 20 MByte. Weitere Daten lassen sich auf einer Micro-SD-Card ablegen, diese darf aber nicht größer als 4 GByte sein.

Das GSM-Mobiltelefon unterstützt die drei Frequenzen 900, 1.800 sowie 1.900 MHz und ist mit GPRS und EDGE ausgerüstet. Das integrierte Bluetooth-2.0-Modul unterstützt auch das A2DP-Profil, um Stereomusik drahtlos zu übermitteln. Für die mobile Internetnutzung ist Opera Mini vorinstalliert.

102 Gramm wiegt das Mobiltelefon mit dem 850-mAh-Akku, der eine Sprechdauer von bis zu 9 Stunden verspricht. Im Bereitschaftsmodus soll der Akku fast 19 Tage durchhalten.

Als das Tribe alias OT-800 vor einem Jahr im Januar 2009 angekündigt wurde, versprach Alcatel einen Gerätepreis von 100 Euro ohne Vertrag. Diesen Preis konnte der Hersteller nun für das deutsche Modell nicht mehr halten. Das One Touch Chrome ist bei Phonehouse zum Preis von 130 Euro ohne Vertrag zu bekommen. Allerdings interessiert sich Phonehouse nicht für die neue Namensgebung von Alcatel und listet es als OT-800 statt als One Touch Chrome.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (mindestens 16,15€ bezahlen und Vegas Pro 14 EDIT und Magix Video Sound Cleaning Lab erhalten)
  2. 19,99€
  3. 8,59€
  4. 19,99€

CD 18. Jan 2010

Stimmt, One Touch Easy. Das war das erste und bisher einzige Handy, was ich aus dem...

DinoDino 15. Jan 2010

Also dein herrumgeschrei versteh ich nicht. Also wenn du das alles haben möchtest dann...

Foo Bar 15. Jan 2010

Bei SD-Karten bitte SD SDHC erwähnen. Indirekt schliessend wird es wohl Micro-SD in einer...


Folgen Sie uns
       


Microsoft Intellimouse Classic - Fazit

Die Intellimouse ist zurück. Das beliebte, neutrale Design der Explorer 3.0 von 2004 ist nach langer Abstinenz wieder käuflich und deutlich verbessert - jedenfalls in den meisten Disziplinen.

Microsoft Intellimouse Classic - Fazit Video aufrufen
God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

Oracle vs. Google: Dieses Urteil darf nicht bleiben
Oracle vs. Google
Dieses Urteil darf nicht bleiben

Im Fall Oracle gegen Google fällt ein eigentlich nicht zuständiges Gericht ein für die IT-Industrie eventuell katastrophales Urteil. Denn es kann zu Urhebertrollen, Innovationsblockaden und noch mehr Milliardenklagen führen. Einzige Auswege: der Supreme Court oder Open Source.
Eine Analyse von Sebastian Grüner

  1. Oracle gegen Google Java-Nutzung in Android kein Fair Use

Xperia XZ2 Compact im Test: Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos
Xperia XZ2 Compact im Test
Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos

Sony konzentriert sich beim Xperia XZ2 Compact erneut auf die alte Stärke der Serie und steckt ein technisch hervorragendes Smartphone in ein kompaktes Gehäuse. Heraus kommt ein kleines Gerät, das kaum Wünsche offenlässt und in dieser Größenordnung im Grunde ohne Konkurrenz ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Xperia XZ2 Premium Sony stellt Smartphone mit lichtempfindlicher Dualkamera vor
  2. Sony Grundrauschen an Gerüchten über die Playstation 5 nimmt zu
  3. Playstation Sony-Chef Kaz Hirai verabschiedet sich mit starken Zahlen

    •  /