Abo
  • Services:

Gordon - Flash ohne Plug-in

Flash-Runtime in Javascript

Der Münchner Webentwickler Tobias Schneider hat mit Gordon eine in Javascript realisierte Flash-Runtime veröffentlicht. Sie nutzt die Fähigkeiten modernder Browser, um Flash-Inhalte ohne Plug-in direkt im Browser anzuzeigen.

Artikel veröffentlicht am ,

Gordon steht in einer frühen Version zum Download bereit und deckt in etwa den Funktionsumfang von SWF 1.0 ab, aktuell ist SWF 10. Allerdings lassen sich auch mit aktuellen Versionen von Adobe Flash Dateien in dem alten Format speichern.

 

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Frankfurt am Main
  2. Marc Cain GmbH, Bodelshausen

So kann Gordon vor allem in Flash realisierte Vektorgrafiken anzeigen, einschließlich Animationen. Entwickler Schneider arbeitet derzeit an der Unterstützung von SWF 2.0, insbesondere an Soundunterstützung. Auch soll Gorden später einmal mit Action Script 2 umgehen können. Perspektiven für das Projekt eröffnet auch die von Mozilla und Adobe gemeinsam entwickelte Javascript-Engine Tamarin.

Auf Browserseite funktioniert Gordon in Firefox, Safari und Chrome, zum Teil mit kleinen Einschränkungen. Was derzeit mit Gordon möglich ist, zeigen einige Demos. Benannt wurde Gordon im Übrigen nach der Comicfigur Flash Gordon.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Alternate kaufen
  2. für 147,99€ statt 259,94€

knalli 17. Feb 2010

Nein, es gibt Seiten, die ansprechende und logische Gründe haben, warum sie Flash...

knalli 17. Feb 2010

Öh nö, die Demo läuft besser als das Original :)

Trauma XP 17. Jan 2010

Klar funktioniert SVG erst im IE9, aber darum geht's auch nicht. Der Punkt ist: die...

geflashter 16. Jan 2010

einfach nur Kult!!! :D

-MM- 16. Jan 2010

Dank den diversen Javascript-Frameworks ist es für "Normale" websites zum glück...


Folgen Sie uns
       


Hyundai Ioniq - Test

Wir sind den elektrisch angetriebenen Hyundai Ioniq ausgiebig Probe gefahren.

Hyundai Ioniq - Test Video aufrufen
Physik: Maserlicht aus Diamant
Physik
Maserlicht aus Diamant

Ein Stickstoff-Fehlstellen-basierter Maser liefert kontinuierliche und kohärente Mikrowellenstrahlung bei Raumtemperatur. Eine mögliche Anwendung ist die Kommunikation mit Satelliten.
Von Dirk Eidemüller

  1. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  2. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden
  3. Materialforschung Stanen - ein neues Wundermaterial?

Digitalfotografie: Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher
Digitalfotografie
Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher

War der Anhänger wirklich so groß wie der Ring? Versucht da gerade einer, die Versicherung zu betuppen? Wenn Omas Erbstück geklaut wurde, muss die Versicherung wohl dem Digitalfoto des Geschädigten glauben. Oder sie engagiert einen Bildforensiker, der das Foto darauf untersucht, ob es bearbeitet wurde.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. iOS und Android Google lanciert drei experimentelle Foto-Apps
  2. Aufstecksucher für TL2 Entwarnung bei Leica

HP Z2 Mini Workstation G3 im Test: Leises Rauschen hinterm Monitor
HP Z2 Mini Workstation G3 im Test
Leises Rauschen hinterm Monitor

Unterm Tisch, auf dem Tisch oder hinter den Bildschirm geklemmt: HPs Z2 Mini Workstation ist ein potentes, wenn auch nicht gerade sehr preiswertes Komplettsystem. Den Preis ist der PC aber wert, denn er ist leise, modular und kann einfach gewartet werden. Der Admin dankt!
Ein Test von Oliver Nickel

  1. HP Pavilion Gaming Hardware für Gamer, die sich Omen nicht leisten wollen
  2. Chromebook x2 HP präsentiert Chrome-OS-Detachable mit Stift
  3. Laserjet Pro M15w und M28w HPs Laserdrucker schrumpfen auf 34 Zentimeter Länge

    •  /