Abo
  • Services:

EA Sports kickt kostenlos im Browsergame Fußballfan

Onlinekarriere als Clubmanager und Herausforderungen möglich

Der Rückrundenstart in die Bundesliga steht unmittelbar bevor, und gleichzeitig will EA Sports das kostenlose Browsergame Fußballfan ins Internet stellen. Es stammt von den Entwicklern des Fußball Manager 10 und versetzt den Spieler in die Rolle von Magath & Co.

Artikel veröffentlicht am ,
EA Sports kickt kostenlos im Browsergame Fußballfan

Zum Start der Bundesliga-Rückrunde veröffentlicht EA Sports am 15. Januar 2010 ein Browsergame namens Fußballfan. Genau die sollen darin unter anderem in die Rolle ihres Lieblingsclub-Managers schlüpfen können. Das kostenlose Angebot stammt von den Entwicklern, die schon den Fußball Manager 10 produziert haben.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Stuttgart
  2. Lidl Digital, Neckarsulm

Spieler gründen in Fußballfan erst ihren eigenen Club, um anschließend das Startkapital möglichst sinnvoll zu investieren. Ob neue Stars eingekauft werden oder das Vereinsgelände ausgebaut wird - die Entscheidung liegt beim Spieler, sollte aber gut bedacht sein, um den Verein nachhaltig an die Spitze zu führen.

Herzstück sind laut EA Sports die Herausforderungen gegen andere Spieler. Mit wenigen Klicks soll es möglich sein, einen gleichwertigen Gegner zu finden, gegen den man in Echtzeit antritt. Während des Spiels ist jederzeit der Zwischenstand zu sehen, nach dem Abpfiff folgt ein Spielbericht. Durch steigende Erfolgsprämien bei Siegesserien verbessern sich die finanziellen Möglichkeiten des Clubs und die echten Stars der 1. und 2. Bundesliga finden ihren Weg in das neu formierte Starensemble.

Gleichzeitig soll die Startseite Fußballfan als Portal mit Direktzugang zu allen Fußballspielen von EA Sports dienen und nebenbei aktuelle Nachrichten und Geschichten aus der echten Welt der Kicker liefern.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.299,00€

Fussballer 18. Jan 2010

Stimmt Goalunited sieht nicht schlecht aus, aber ansonsten muss ich sagen, spiele ich...

Fussballer 18. Jan 2010

deswegen bleibe ich lieber bei meinem geliebten Fussballcup.de. Meiner Meinung nach einer...

Himmerlarschund... 15. Jan 2010

Dann sollte man auch kostenlos ins Fußballstadion dürfen? Oder Bus fahren? Ist auch...

intergrationsfi... 15. Jan 2010

und bob bleibt bei hattrick.org! :D hattrick ist und bleibt wohl das browser spiel der...

Himmerlarschund... 15. Jan 2010

Ja die Überschriften sind bei Golem in letzter Zeit wirklich tendenziell kunstvoll statt...


Folgen Sie uns
       


Oneplus 6T - Test

Das Oneplus 6T ist der Nachfolger des Oneplus 6 - und als T-Modell ein Hardware Refresh. Neu sind unter anderem ein größeres Display mit kleinerer Notch sowie der Fingerabdrucksensor unter dem Displayglas. Im Test hat das neue Modell einen guten Eindruck hinterlassen.

Oneplus 6T - Test Video aufrufen
Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

IT: Frauen, die programmieren und Bier trinken
IT
Frauen, die programmieren und Bier trinken

Fest angestellte Informatiker sind oft froh, nach Feierabend nicht schon wieder in ein Get-together zu müssen. Doch was ist, wenn man kein Team hat und sich selbst Programmieren beibringt? Women Who Code veranstaltet Programmierabende für Frauen, denen es so geht. Golem.de war dort.
Von Maja Hoock

  1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  2. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"
  3. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp

Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
Google Nachtsicht im Test
Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
  2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
  3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

    •  /