Abo
  • Services:

Corbytxt B3210: Samsung-Mobiltelefon im Blackberry-Stil

Marktstart bereits im Februar 2010

Mit dem Corbytxt B3210 bringt Samsung ein Mobiltelefon mit Blackberry-ähnlicher Tastatur für den kleinen Geldbeutel auf den Markt. Der Hersteller will vor allem junges Publikum erreichen, das unterwegs Internetdienste und soziale Netzwerke nutzt.

Artikel veröffentlicht am ,
Corbytxt B3210: Samsung-Mobiltelefon im Blackberry-Stil

Das TFT-Display liefert auf einer Diagonalen von 2,2 Zoll eine Auflösung von 220 x 176 Pixeln und zeigt bis zu 65.536 Farben an. Unterhalb des Displays befindet sich eine vierreihige QWERTZ-Tastatur, um auch längere Textpassagen bequem eintippen zu können. Das Mobiltelefon misst 111 x 60 x 12,9 mm.

Stellenmarkt
  1. Carl Spaeter Südwest GmbH, Karlsruhe
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart

Für Foto- und Videoaufnahmen besitzt das Corbytxt B3210 eine 2-Megapixel-Kamera und das Mobiltelefon ist mit einem UKW-Radio und einem Musikplayer ausgestattet. Für Fotos, Videos und Musik steht ein Speicher von nur 37 MByte zur Verfügung. Weitere Daten lassen sich auf einer Micro-SD-Card ablegen, die maximal eine Kapazität von 8 GByte haben darf.

Samsung liefert das Mobiltelefon mit Applikationen aus, über die der Zugriff auf Internetdienste wie Facebook, Myspace, Flickr und Picasa möglich ist. Das Mobiltelefon unterstützt allerdings nur die drei GSM-Netze 900, 1.800 sowie 1.900 MHz samt GPRS und EDGE. Auf UMTS oder HSDPA muss der Nutzer verzichten, auch WLAN ist nicht vorhanden. Eine schnelle mobile Internetnutzung ist somit mit dem Mobiltelefon nicht möglich. Als weitere Drahtlostechnik ist Bluetooth 2.1 mit Unterstützung von A2DP vorhanden. Zudem ist eine 3,5-mm-Klinkenbuchse vorhanden, um handelsübliche Kopfhörer zu verwenden.

Im 94 Gramm wiegenden Handy kommt ein Lithium-Ionen-Akku mit 800 mAh zum Einsatz. Damit wird eine Sprechzeit von bis zu 7,5 Stunden und eine Stand-by-Zeit von maximal 16 Tagen versprochen.

Samsung will das Corbytxt B3210 im Februar 2010 zum Preis von 190 Euro ohne Mobilfunkvertrag auf den Markt bringen. Mit Vertrag wird es das Handy voraussichtlich für unter 50 Euro geben. Dem Gerät liegen ein schwarzer und ein gemusterter Akkudeckel bei.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Toshiba N300 4 TB für 99€ statt 122,19€ im Vergleich, Samsung C24FG73 für 239€ statt...
  2. 49,97€ (Bestpreis!)
  3. mit Gutschein: SUPERDEALS (u. a. HP Windows Mixed Reality Headset VR1000-100nn für 295,20€ statt...
  4. mit den Gutscheinen: DELL10 (für XPS13/XPS15) und DELL100 (für G3/G5)

BB 15. Jan 2010

Uwe, dann hast du aber echt die falsche Version. Das "Bold" hat eine perfekte Tatstur...

Uwe Sch. 15. Jan 2010

dann bräuchte man sich nicht mehr aktiv in sozialen Netzwerken nackich machen, das...

ip (Golem.de) 15. Jan 2010

Hallo, das ist ein proprietäres System. Im Samsung Corbytxt B3210 steckt kein Smartphone...

auch E 51 Nutzer 15. Jan 2010

E51 hat doch Symbian - oder was meinen Sie genau?


Folgen Sie uns
       


Parrot Anafi angesehen

Angucken ja, fliegen nein: Wir waren bei der Vorstellung der neuen Drohne von Parrot dabei.

Parrot Anafi angesehen Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

    •  /