Abo
  • Services:

Unternehmensumbau: Realnetworks-Chef Glaser gibt auf

Streaming-Media-Unternehmen vor neuer Roadmap

Realnetworks steht offenbar vor einem grundlegenden Umbau. Firmenchef Rob Glaser hat bereits den Chefposten geräumt, ohne dass ein dauerhafter Nachfolger gefunden wäre. Die neue Strategie soll demnächst bekanntgegeben werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Unternehmensumbau: Realnetworks-Chef Glaser gibt auf

Der Chef von Realnetworks, Rob Glaser (48), ist zurückgetreten. Der frühere Microsoft-Manager wird von Robert Kimball ersetzt, der als Interims-Vorstandsvorsitzender fungiert, bis ein dauerhafter Nachfolger gefunden ist. Kimball war zuvor Chefjustiziar und Executive Vice President bei dem Streaming-Media-Unternehmen.

Stellenmarkt
  1. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  2. Hochschule Albstadt-Sigmaringen, Albstadt

In einer E-Mail an die Realnetworks-Beschäftigten erklärte Glaser, er wolle mehr Zeit Bürgerprojekten und Aktivitäten außerhalb des Unternehmens widmen. Glaser gehört zu den Sponsoren und Unterstützern von US-Präsident Barack Obama und finanzierte das liberale Air America Radio. "Da es keinen idealen Zeitpunkt gibt, um einen solchen Schritt zu machen, passt es jetzt ebenso gut wie zu jeder anderen Zeit", schrieb Glaser. Nach fast 16 Jahren im Unternehmen sei es an der Zeit, sich aus dem operativen Geschäft zurückzuziehen. Glaser bleibt aber Chef des Aufsichtsrats von Realnetworks.

Auf Facebook deutete Glaser an, es werde eine Reorganisation bei Realnetworks geben. Geplant sei eine "sehr genaue Überprüfung der Strategie" des Unternehmens. In den kommenden Tagen und Wochen werde eine "neue, aufregende Roadmap vorgestellt". Übergangschef Kimball ergänzte: "Wir planen, Real zu einem stärker fokussierten und rentableren Unternehmen zu machen."

Realnetworks bietet die Softwareprodukte Realaudio, Realvideo, Realplayer und Helix an. Die Firma betreibt zusammen mit MTV Networks Rhapsody einen Onlinemusikservice und ein Angebot für einfache Computerspiele. Die Firma führt zudem einen riskanten Rechtsstreit mit der Filmindustrie um ihr DVD-Ripper-Produkt RealDVD. Ein kalifornisches Gericht hatte zuletzt die vorläufige einstweilige Verfügung gegen den Verkauf der Software in eine ordentliche Anordnung umgewandelt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 21,99€
  2. 39,99€
  3. 36,99€
  4. 17,49€

richtig so 14. Jan 2010

na was sollte das auch. wer hat schon noch Quicktime oder Realtime in Zeiten von Flash...

Sharra 14. Jan 2010

Da hätte man den Admins im Nachinein noch wohin treten sollen, denn so etwas gehört...

Der Adminblogger 14. Jan 2010

MESH 14. Jan 2010

dreckiger codec? vergleiche mal die videogrößen und qualitäten von rm mit anderen. der...

Crass Spektakel 14. Jan 2010

Vor 10-15 Jahren war das ein sehr effizienter und robuster Codec. Relativ. Unter den...


Folgen Sie uns
       


Wir fahren den Jaguar I-Pace - Bericht (Genf 2018)

Wir sind den Jaguar I-Pace in Genf probegefahren und konnten ihn trotz nassem Wetter nicht aus der Spur bringen.

Wir fahren den Jaguar I-Pace - Bericht (Genf 2018) Video aufrufen
Facebook-Anhörung: Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle
Facebook-Anhörung
Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle

In einer mehrstündigen Anhörung vor dem US-Senat hat Facebook-Chef Mark Zuckerberg sein Unternehmen verteidigt. Doch des Öfteren hinterließ er den Eindruck, als wisse er selbst nicht genau, was er in den vergangenen Jahren da geschaffen hat.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Facebook Messenger Zuckerbergs Nachrichten heimlich auf Nutzerkonten gelöscht
  2. Böswillige Akteure Die meisten der zwei Milliarden Facebook-Profile ausgelesen
  3. DSGVO Zuckerberg will EU-Datenschutz nicht weltweit anwenden

Physik: Maserlicht aus Diamant
Physik
Maserlicht aus Diamant

Ein Stickstoff-Fehlstellen-basierter Maser liefert kontinuierliche und kohärente Mikrowellenstrahlung bei Raumtemperatur. Eine mögliche Anwendung ist die Kommunikation mit Satelliten.
Von Dirk Eidemüller

  1. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  2. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden
  3. Materialforschung Stanen - ein neues Wundermaterial?

HP Z2 Mini Workstation G3 im Test: Leises Rauschen hinterm Monitor
HP Z2 Mini Workstation G3 im Test
Leises Rauschen hinterm Monitor

Unterm Tisch, auf dem Tisch oder hinter den Bildschirm geklemmt: HPs Z2 Mini Workstation ist ein potentes, wenn auch nicht gerade sehr preiswertes Komplettsystem. Den Preis ist der PC aber wert, denn er ist leise, modular und kann einfach gewartet werden. Der Admin dankt!
Ein Test von Oliver Nickel

  1. HP Pavilion Gaming Hardware für Gamer, die sich Omen nicht leisten wollen
  2. Chromebook x2 HP präsentiert Chrome-OS-Detachable mit Stift
  3. Laserjet Pro M15w und M28w HPs Laserdrucker schrumpfen auf 34 Zentimeter Länge

    •  /