Abo
  • Services:

Assassin's Creed: Fortsetzung mit Ezio und Multiplayer

Mit den Verkaufszahlen von Assassin's Creed 2 ist Ubisoft sehr zufrieden. Das Unternehmen hat nach eigenen Angaben weltweit rund sechs Millionen Einheiten abgesetzt, bis Ende März 2010 sollen weitere drei Millionen Einheiten über die Ladentheken wandern. Weniger gut sind dagegen andere Titel gelaufen, insbesondere die Umsetzung zum Kinoerfolg Avatar lag unter den Erwartungen - was wohl auch an deren mäßiger Qualität liegt.

 

Stellenmarkt
  1. MBDA Deutschland, Schrobenhausen
  2. MediaMarktSaturn Deutschland, Ingolstadt

Ubisoft senkt deshalb seine Umsatzerwartungen für das dritte Geschäftsjahresquartal 2009 von 540 auf 495 Millionen Euro und für das Gesamtjahr von 1,04 Milliarden auf 860 Millionen Euro. Richtig schlecht läuft es mittlerweile für einen bisherigen Umsatzbringer: Spiele für Nintendo DS. Gegenüber dem Vorjahr ist der Absatz um rund die Hälfte eingebrochen. Auch bei anderen Publishern läuft DS-Software nicht mehr so wie früher, Gründe sind Schwarzkopien und eine Marktübersättigung.

Das Unternehmen will sich künftig stärker auf die Entwicklung von Spielen für Xbox 360 und Playstation 3 konzentrieren. Die Erscheinungstermine von einigen vielversprechenden Titeln verschieben sich: So erscheint Splinter Cell: Conviction nicht im Februar, sondern erst im April 2010. Auch das Strategiespiel Ruse erscheint später als geplant. Immerhin gibt es ein Lebenszeichen von einer schon totgeglaubten Klassikerfortsetzung: Eine Fortsetzung der Action-Rennspiel-Reihe Driver, an der sich Ubisoft inzwischen die Rechte gesichert hat, soll im kommenden Geschäftsjahr auf den Markt kommen.

 Assassin's Creed: Fortsetzung mit Ezio und Multiplayer
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 194,90€ + Versand mit Gutschein: RYZEN20 (Bestpreis!)
  2. bei Alternate vorbestellen
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de

VinoRosso 14. Jan 2010

Sehe ich genauso, solange alle Spieler mit denselben Mitteln spielen, isses egal ob jetzt...

jajaja-isklar 14. Jan 2010

Das DS ist die Spielkonsole, für die man mit Abstand am einfachsten Raubkopien bekommt...


Folgen Sie uns
       


Rebble Pebble - Test

Pünktlich zur Abschaltung der Pebble-Server hat das Rebble-Projekt seine Alternative gestartet. Der Rebble-Server bringt Funktionen wie den Appstore und die Wetteranzeige in der Timeline zurück. Ganz perfekt ist der Ersatz aber noch nicht.

Rebble Pebble - Test Video aufrufen
Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
    Zukunft der Arbeit
    Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

    Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
    Eine Analyse von Daniel Hautmann

    1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
    2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
    3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

      •  /