Abo
  • IT-Karriere:

Assassin's Creed: Fortsetzung mit Ezio und Multiplayer

Mit den Verkaufszahlen von Assassin's Creed 2 ist Ubisoft sehr zufrieden. Das Unternehmen hat nach eigenen Angaben weltweit rund sechs Millionen Einheiten abgesetzt, bis Ende März 2010 sollen weitere drei Millionen Einheiten über die Ladentheken wandern. Weniger gut sind dagegen andere Titel gelaufen, insbesondere die Umsetzung zum Kinoerfolg Avatar lag unter den Erwartungen - was wohl auch an deren mäßiger Qualität liegt.

 

Stellenmarkt
  1. BLG Logistics Group AG & Co. KG, Bremen
  2. Zentrum Bayern Familie und Soziales, Bayreuth

Ubisoft senkt deshalb seine Umsatzerwartungen für das dritte Geschäftsjahresquartal 2009 von 540 auf 495 Millionen Euro und für das Gesamtjahr von 1,04 Milliarden auf 860 Millionen Euro. Richtig schlecht läuft es mittlerweile für einen bisherigen Umsatzbringer: Spiele für Nintendo DS. Gegenüber dem Vorjahr ist der Absatz um rund die Hälfte eingebrochen. Auch bei anderen Publishern läuft DS-Software nicht mehr so wie früher, Gründe sind Schwarzkopien und eine Marktübersättigung.

Das Unternehmen will sich künftig stärker auf die Entwicklung von Spielen für Xbox 360 und Playstation 3 konzentrieren. Die Erscheinungstermine von einigen vielversprechenden Titeln verschieben sich: So erscheint Splinter Cell: Conviction nicht im Februar, sondern erst im April 2010. Auch das Strategiespiel Ruse erscheint später als geplant. Immerhin gibt es ein Lebenszeichen von einer schon totgeglaubten Klassikerfortsetzung: Eine Fortsetzung der Action-Rennspiel-Reihe Driver, an der sich Ubisoft inzwischen die Rechte gesichert hat, soll im kommenden Geschäftsjahr auf den Markt kommen.

 Assassin's Creed: Fortsetzung mit Ezio und Multiplayer
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Top-Angebote
  1. 47,95€
  2. 98,00€ (Bestpreis!)
  3. 469,00€
  4. 92,90€ (Bestpreis!)

VinoRosso 14. Jan 2010

Sehe ich genauso, solange alle Spieler mit denselben Mitteln spielen, isses egal ob jetzt...

jajaja-isklar 14. Jan 2010

Das DS ist die Spielkonsole, für die man mit Abstand am einfachsten Raubkopien bekommt...


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy S10 Plus - Test

Das Galaxy S10+ ist Samsungs neues, großes Top-Smartphone. Im Test haben wir uns besonders die neue Dreifachkamera angeschaut.

Samsung Galaxy S10 Plus - Test Video aufrufen
Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck

  1. Urheberrecht Axel-Springer-Verlag klagt erneut gegen Adblocker
  2. Whitelisting erlaubt Kartellamt hält Adblocker-Nutzung für "nachvollziehbar"
  3. Firefox Klar Mozilla testet offenbar Adblocker

Jobporträt: Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
Jobporträt
Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht

IT-Anwalt Christian Solmecke arbeitet an einer eigenen Jura-Software, die sogar automatisch auf Urheberrechtsabmahnungen antworten kann. Dass er sich damit seiner eigenen Arbeit beraubt, glaubt er nicht. Denn die KI des Programms braucht noch Betreuung.
Von Maja Hoock

  1. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
  2. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
  3. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet

Falcon Heavy: Beim zweiten Mal wird alles besser
Falcon Heavy
Beim zweiten Mal wird alles besser

Die größte Rakete der Welt fliegt wieder. Diesmal mit voller Leistung, einem Satelliten und einer gelungenen Landung im Meer. Die Marktbedingungen sind für die Schwerlastrakete Falcon Heavy in nächster Zeit allerdings eher schlecht.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer und dpa

  1. SpaceX Raketenstufe nach erfolgreicher Landung umgekippt
  2. Raumfahrt SpaceX zündet erstmals das Triebwerk des Starhoppers
  3. Raumfahrt SpaceX - Die Rückkehr des Drachen

    •  /