Abo
  • Services:

Lacie bringt neue USB-Schlüssel

Speicherkapazität bis 32 GByte

Lacie hat zwei neue USB-Sticks in Schlüsselform vorgestellt. Der Cookey besitzt einen abgerundeten, der Whizkey einen eckigen Schlüsselgriff. Die offen liegenden USB-Kontakte sollen wasser- und kratzfest sein.

Artikel veröffentlicht am ,
Lacie bringt neue USB-Schlüssel

Die Sticks werden wie ein gewöhnlicher Schlüssel über ein Loch am Griff des Schlüsselbunds befestigt. Gegen die Widrigkeiten des Alltags seien sie geschützt, gibt der Hersteller an. Obwohl die vergoldeten Kontakte ohne Schutzgehäuse auskommen, sollen sie sowohl wasserfest als auch gegen Kratzer unempfindlich sein.

Stellenmarkt
  1. wesernetz Bremen GmbH, Bremen
  2. Lidl Digital, Neckarsulm

Beide USB-Flash-Speicher sind in Kapazitäten von 4, 8, 16 und 32 GByte erhältlich. Lacie gibt eine Lesegeschwindigkeit von bis zu 30 MByte/s an. Die Schreibgeschwindigkeit wurde nicht angegeben, sie liegt bei den älteren Sticks mit gleicher Lesegeschwindigkeit bei ungefähr 10 MByte/s.

Der Whizkey misst 63 x 29 x 3 mm, während der Cookey mit der abgerundeten Reide mit 57 x 26 x 3 mm etwas kompakter ist. Das Vorgängermodell Lacie Itsakey war mit 80 x 35 x 4 mm deutlich größer und besaß noch einen richtigen USB-Stecker.

Die beiden neuen USB-Schlüssel kosten jeweils mit 4 GByte rund 20 Euro. Das 16-GByte-Modell schlägt mit rund 55 Euro zu Buche und die größte Kapazität mit 32 GByte wird für rund 100 Euro angeboten. Damit sind die Lacie-Sticks deutlich teurer als Modelle in einem herkömmlichen Gehäuse. Im Preis ist ein Abo für den Speicherdienst Wuala enthalten. Es läuft zwei Jahre und beinhaltet 4 GByte Online-Speicher.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,59€
  2. 99,99€
  3. 20,99€
  4. 59,99€

Ch 15. Jan 2010

Off-Topic ist sowas von überflüssig.

foo 15. Jan 2010

Und was ist, wenn Du den {Auto-, Büro-, Haustür-, ...}Schlüssel an Deinem Schlüsselbund...

Treadmill 14. Jan 2010

Mir stellten sich ja schon die Haare zu Berge bei den "gelbgrauen" Tastaturen in...

6b616e 14. Jan 2010

Naun, ich stehe zu meiner Ausdrucksweise. Und nein, in GermanBash habe ich nur ein paar...

314159 14. Jan 2010

bootscreen? bissl phantasie ftw ;>


Folgen Sie uns
       


LG Display CSO light angesehen (Light Building 2018)

Auf der Light + Building 2018 zeigt LG Display Licht, das auch Ton produziert.

LG Display CSO light angesehen (Light Building 2018) Video aufrufen
Physik: Maserlicht aus Diamant
Physik
Maserlicht aus Diamant

Ein Stickstoff-Fehlstellen-basierter Maser liefert kontinuierliche und kohärente Mikrowellenstrahlung bei Raumtemperatur. Eine mögliche Anwendung ist die Kommunikation mit Satelliten.
Von Dirk Eidemüller

  1. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  2. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden
  3. Materialforschung Stanen - ein neues Wundermaterial?

Xperia XZ2 Compact im Test: Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos
Xperia XZ2 Compact im Test
Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos

Sony konzentriert sich beim Xperia XZ2 Compact erneut auf die alte Stärke der Serie und steckt ein technisch hervorragendes Smartphone in ein kompaktes Gehäuse. Heraus kommt ein kleines Gerät, das kaum Wünsche offenlässt und in dieser Größenordnung im Grunde ohne Konkurrenz ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Xperia XZ2 Premium Sony stellt Smartphone mit lichtempfindlicher Dualkamera vor
  2. Sony Grundrauschen an Gerüchten über die Playstation 5 nimmt zu
  3. Playstation Sony-Chef Kaz Hirai verabschiedet sich mit starken Zahlen

BeA: Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet
BeA
Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet

Das deutsche Rechtsanwaltsregister hat eine schwere Sicherheitslücke. Schuld daran ist eine veraltete Java-Komponente, die für einen Padding-Oracle-Angriff verwundbar ist. Das Rechtsanwaltsregister ist Teil des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs, war aber anders als dieses weiterhin online.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. BeA Secunet findet noch mehr Lücken im Anwaltspostfach
  2. EGVP Empfangsbestätigungen einer Klage sind verwertbar
  3. BeA Anwälte wollen Ende-zu-Ende-Verschlüsselung einklagen

    •  /