Abo
  • Services:

DSL-Verträge bei O2 bald ohne Zweijahresvertrag

Kosten für monatliche Grundgebühren bleiben unverändert

Ab 21. Januar 2010 bietet O2 alle bisherigen DSL-Verträge auch ohne lange Vertragslaufzeiten an. Bislang gab es sie nur mit Zweijahresvertrag. Künftig werden DSL-Anschlüsse bei O2 monatlich kündbar sein, wenn der Kunde die Variante ohne lange Laufzeit wählt.

Artikel veröffentlicht am ,

Die drei DSL-Pakete bei O2 werden auch nach dem 21. Januar 2010 unverändert zu 25 Euro, 30 Euro und 35 Euro monatlicher Grundgebühr angeboten. Neu wird dann die Option "ohne feste Vertragslaufzeit" sein. Wie auch bisher können Kunden sich aber auch zwei Jahre an O2 binden, dann gibt es vom Anbieter entsprechende Rabatte.

Bei Abschluss eines DSL-Zweijahresvertrages in einem O2-Shop erlässt der Anbieter die jeweilige Grundgebühr für zwei Monate. Wird ein solcher Vertrag über die Webseite von O2 abgeschlossen, wird für vier Monate keine Grundgebühr verlangt.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 185€ (Bestpreis!)
  2. 131,99€ (Vergleichspreis 159,90€)
  3. (u. a. Box-Sets im Angebot, z. B. Die Tribute von Panem - Complete Collection für 19,97€ und...
  4. für 180€ mit Gutschein: GSP600 (Vergleichspreis 235,99€)

Youssarian 14. Jan 2010

Nein, das ist gerade nicht die Regel. Der Vertrag ist nicht nur an eine bestimmte...

Himmerlarschund... 14. Jan 2010

Wenn ich keinen Vertrag will zum Beispiel? Für mich dürfte eine beliebige 9-cent...

iJones 14. Jan 2010

Dann nenne mir bitte einen Handyvertrag welches günstiger ist als ein Vorbezahltarif...

Gast3324987 13. Jan 2010

DSL-Verträge bei O2 bald ohne zweijährige Bindung oder DSL bei O2 bald ohne...


Folgen Sie uns
       


Asus ROG Phone - Hands On auf der Computex 2018

Das ROG ist ein interessantes Konzept, das sich schon beim an Gamer gerichteten Design von anderen Telefonen unterscheidet. Außergewöhnlich sind die vielen Zubehörteile: darunter ein Handheld-Adapter, ein Desktop-Dock, ein Anstecklüfter und ein Controllermodul. Wir haben es uns angeschaut.

Asus ROG Phone - Hands On auf der Computex 2018 Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

    •  /