Abo
  • Services:

Neues Build 10.6.3 von Mac OS X lernt OpenGL 3.0

Erste Funktionen eingebaut

Der bekannte russische Hacker "Netkas" hat in einem Build von Mac OS X 10.6.3, das als Update der aktuellen Version Snow Leopard erscheinen soll, erste Funktionen für OpenGL 3.0 ausgemacht. Noch werden nicht alle Extensions unterstützt, aber erste Experimente mit der neuen 3D-Schnittstelle sind damit möglich.

Artikel veröffentlicht am ,

Netkas, der vor allem durch Hacks für die Installation von Mac OS X auf Standard-PCs bekanntwurde, hat sich die unterstützten Extensions des aktuellen Builds mit GLview 3.0 von Realtech angesehen. Wie auf einem Screenshot bei Imageshack dokumentiert ist, sind einige der ARB-Extensions, die beim OpenGL-Konsortium noch zur Prüfung vorliegen, schon eingebaut.

Stellenmarkt
  1. Wüstenrot & Württembergische AG, Ludwigsburg
  2. Controlware GmbH, Ingolstadt

Dazu gehört unter anderem die Unterstützung für neue Vertices-Formate und Texturkompression. Auch zwei Nvidia-spezifische Extensions sind vorhanden, die Shader-Sprache 1.30 von OpenGL 3.0 fehlt jedoch noch.

Dass Apple nicht sofort voll auf OpenGL 3.0 umschwenkt, liegt an den gründlichen Aufräumarbeiten, die die neuen Versionen ab 3.0 vorsehen. Viele der früheren herstellerspezifischen Extensions sind nicht mehr Teil des Standards, sondern müssen über eigene Routinen nachgebildet werden. Apple ist hier auf Zusammenarbeit mit beiden großen Grafikherstellern angewiesen, da das Unternehmen in den vergangenen Jahren sowohl Grafikprozessoren von AMD als auch Nvidia verbaut hat.

Wann das Build 10.6.3. als drittes Update für Snow Leopard von Apple freigegeben wird und ob darin OpenGL 3.0 offiziell unterstützt wird, hat Apple nicht bekanntgegeben.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 119,98€ (Release 04.10.)

Stebs 15. Jan 2010

Schrieb ja auch afaik. Und mein letzter Stand war, dass Nvidia einen 3.2 Treiber hatte...

sadfsdf 14. Jan 2010

Ergänzung zur Ergänzung: 99% der embedded Geräte: alles OpenGL ES ;)

Dreadi 13. Jan 2010

Was ist an seinem Beitrag deiner Meinung nach falsch?

LustigerMensch 13. Jan 2010

.. ich finds gut, dass apple in jedem einzelnen beitrag hier bei gollum so...


Folgen Sie uns
       


Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 2

In Teil 2 des Livestreams zu Shadow of the Tomb Raider finden wir lustige Grafikfehler und der Chat trinkt zu viel Bier, kann Michael aber trotzdem bei einigen Rätseln helfen.

Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 2 Video aufrufen
Red Dead Redemption 2 angespielt: Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen
Red Dead Redemption 2 angespielt
Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen

Überfälle und Schießereien, Pferde und Revolver - vor allem aber sehr viel Interaktion: Das Anspielen von Red Dead Redemption 2 hat uns erstaunlich tief in die Westernwelt versetzt. Aber auch bei Grafik und Sound konnte das nächste Programm von Rockstar Games schon Punkte sammeln.
Von Peter Steinlechner

  1. Red Dead Redemption 2 Von Bärten, Pferden und viel zu warmer Kleidung
  2. Rockstar Games Red Dead Online startet im November als Beta
  3. Rockstar Games Neuer Trailer zeigt Gameplay von Red Dead Redemption 2

SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


      •  /