Abo
  • Services:

Wirtschaften in Die Siedler 7

Spieler baut für Expansion künftig wahlweise Forschung oder Handel aus

Handel und Forschung sollen in Die Siedler 7 eine größere Rolle spielen als in den Vorgängern. Wie das Geldverdienen mit Schweinezucht oder Radmacherei im Detail abläuft, erklärt einer der Entwickler im Videotutorial.

Artikel veröffentlicht am ,
Wirtschaften in Die Siedler 7

Das Grundprinzip bleibt unverändert: Auch in Die Siedler 7 errichtet der Spieler Wirtschaftskreisläufe, um nach und nach seine umherwuselnden Untergebenen zu vermehren und in immer schönere Ortschaften zu versetzen. Im Detail plant das Entwicklerteam Blue Byte aber einige Neuerungen - zum Beispiel soll jeder Wirtschaftskreislauf feiner optimiert werden können. Außerdem sollen die Erlöse aus den Produktionsbetrieben nicht mehr unbedingt in den Ausbau des Militärs fließen, sondern sich gleichberechtigt in Handel oder Forschung investieren lassen. Es ist am Spieler, den Schwerpunkt für seine Expansion zu wählen.

 

Im siebten Teil der Serie sollen Spieler in einer Kampagne oder ins freie Spiel eintauchen können, sie versuchen sich an Mehrspieler-Herausforderungen oder treten im Koop-Modus gemeinsam an. Das Programm erscheint nach aktuellem Stand im Frühjahr 2010 für Windows-PC.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 6,99€
  2. 11,19€ inkl. USK18-Versand
  3. 0,00€
  4. 0,00€

Beta 13. Jan 2010

Bei mir weigert es sich standhaft, keine Ahnung warum

schaumermal 13. Jan 2010

Du musst das so sehen: Wenn Du Dir das Spiel kaufst, wird Dein Investment geschützt. Denn...

Oggy_ 13. Jan 2010

Lustigste Antwort seit langem. Sogar in beiden Absätzen. YMMD, danke!

GongShow 13. Jan 2010

Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber der letzte Siedler-Teil, den ich mit Hingabe...

.oOo. 13. Jan 2010

sie sind ihr geld letztlich nicht wert. allzuschnell lässt man sich von der grafik...


Folgen Sie uns
       


Biegbare OLEDs von Royole (Ifa 2018)

Die biegbaren Displays von Royole bieten auch an der Bruchkante ein sehr gutes Bild. Wann ein Endverbraucherprodukt mit einem derartigen flexiblen Bildschirm auf den Markt kommt, ist noch nicht bekannt.

Biegbare OLEDs von Royole (Ifa 2018) Video aufrufen
Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
Zukunft der Arbeit
Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
Eine Analyse von Daniel Hautmann

  1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
  2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
  3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

Fifa 19 und PES 2019 im Test: Knapper Punktsieg für EA Sports
Fifa 19 und PES 2019 im Test
Knapper Punktsieg für EA Sports

Es ist eher eine Glaubens- als eine echte Qualitätsfrage: Fifa 19 oder PES 2019? Golem.de zieht anhand der Versionen für Playstation 4 den Vergleich - und kommt zu einem schwierigen, aber eindeutigen Urteil.
Ein Test von Olaf Bleich und Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Fifa 19 angespielt Präzisionsschüsse, Zweikämpfe und mehr Taktik
  2. EA Sports Fifa 18 bekommt kostenloses WM-Update
  3. Bestseller Fifa 18 schlägt Call of Duty in Europa

    •  /