• IT-Karriere:
  • Services:

Wirtschaften in Die Siedler 7

Spieler baut für Expansion künftig wahlweise Forschung oder Handel aus

Handel und Forschung sollen in Die Siedler 7 eine größere Rolle spielen als in den Vorgängern. Wie das Geldverdienen mit Schweinezucht oder Radmacherei im Detail abläuft, erklärt einer der Entwickler im Videotutorial.

Artikel veröffentlicht am ,
Wirtschaften in Die Siedler 7

Das Grundprinzip bleibt unverändert: Auch in Die Siedler 7 errichtet der Spieler Wirtschaftskreisläufe, um nach und nach seine umherwuselnden Untergebenen zu vermehren und in immer schönere Ortschaften zu versetzen. Im Detail plant das Entwicklerteam Blue Byte aber einige Neuerungen - zum Beispiel soll jeder Wirtschaftskreislauf feiner optimiert werden können. Außerdem sollen die Erlöse aus den Produktionsbetrieben nicht mehr unbedingt in den Ausbau des Militärs fließen, sondern sich gleichberechtigt in Handel oder Forschung investieren lassen. Es ist am Spieler, den Schwerpunkt für seine Expansion zu wählen.

 

Im siebten Teil der Serie sollen Spieler in einer Kampagne oder ins freie Spiel eintauchen können, sie versuchen sich an Mehrspieler-Herausforderungen oder treten im Koop-Modus gemeinsam an. Das Programm erscheint nach aktuellem Stand im Frühjahr 2010 für Windows-PC.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Blink Mini und Blink Outdoor, Sandisk-Speicherprodukte)
  2. mit 327,98€ neuer Bestpreis auf Geizhals
  3. (u. a. Fortnite - The Last Laugh Bundle DLC (PS4 Download Code) für 19,90€, ARK: Survival...

Beta 13. Jan 2010

Bei mir weigert es sich standhaft, keine Ahnung warum

schaumermal 13. Jan 2010

Du musst das so sehen: Wenn Du Dir das Spiel kaufst, wird Dein Investment geschützt. Denn...

Oggy_ 13. Jan 2010

Lustigste Antwort seit langem. Sogar in beiden Absätzen. YMMD, danke!

GongShow 13. Jan 2010

Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber der letzte Siedler-Teil, den ich mit Hingabe...

.oOo. 13. Jan 2010

sie sind ihr geld letztlich nicht wert. allzuschnell lässt man sich von der grafik...


Folgen Sie uns
       


VLC-Gründer Jean-Baptiste Kempf im Interview

Wir haben uns mit dem Präsidenten der VideoLAN-Nonprofit-Organisation unterhalten.

VLC-Gründer Jean-Baptiste Kempf im Interview Video aufrufen
Programmiersprachen: Weniger Frust mit Rust
Programmiersprachen
Weniger Frust mit Rust

Die Programmiersprache Rust macht nicht nur weniger Fehler, sie findet sie auch früher.
Von Florian Gilcher

  1. Linux Rust wandert ins System
  2. Open Source Rust verabschiedet sich endgültig von Mozilla
  3. Google und ISRG Apache-Webserver bekommt Rust-Modul

Videokonferenzen: Bessere Webcams, bitte!
Videokonferenzen
Bessere Webcams, bitte!

Warum sehen in Videokonferenzen immer alle schlecht aus? Die Webcam-Hersteller sind (oft) schuld.
Ein IMHO von Martin Wolf

  1. Webcam im Eigenbau Mit wenigen Handgriffen wird die Pi HQ Cam zur USB-Kamera

Macbook Air und Co.: Verlötete SSDs sind eine dumme Idee
Macbook Air und Co.
Verlötete SSDs sind eine dumme Idee

Immer mehr Hersteller verlöten Komponenten in Notebooks. Trotzdem schreiben sie sich Nachhaltigkeit auf die Fahne - welch Ironie.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Smartphones und Notebooks Bundesrat fordert bei Elektrogeräten wechselbare Akkus
  2. Umweltschutz Elektroschrott wird immer größeres Problem

    •  /