Abo
  • Services:

Wirtschaften in Die Siedler 7

Spieler baut für Expansion künftig wahlweise Forschung oder Handel aus

Handel und Forschung sollen in Die Siedler 7 eine größere Rolle spielen als in den Vorgängern. Wie das Geldverdienen mit Schweinezucht oder Radmacherei im Detail abläuft, erklärt einer der Entwickler im Videotutorial.

Artikel veröffentlicht am ,
Wirtschaften in Die Siedler 7

Das Grundprinzip bleibt unverändert: Auch in Die Siedler 7 errichtet der Spieler Wirtschaftskreisläufe, um nach und nach seine umherwuselnden Untergebenen zu vermehren und in immer schönere Ortschaften zu versetzen. Im Detail plant das Entwicklerteam Blue Byte aber einige Neuerungen - zum Beispiel soll jeder Wirtschaftskreislauf feiner optimiert werden können. Außerdem sollen die Erlöse aus den Produktionsbetrieben nicht mehr unbedingt in den Ausbau des Militärs fließen, sondern sich gleichberechtigt in Handel oder Forschung investieren lassen. Es ist am Spieler, den Schwerpunkt für seine Expansion zu wählen.

 

Im siebten Teil der Serie sollen Spieler in einer Kampagne oder ins freie Spiel eintauchen können, sie versuchen sich an Mehrspieler-Herausforderungen oder treten im Koop-Modus gemeinsam an. Das Programm erscheint nach aktuellem Stand im Frühjahr 2010 für Windows-PC.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 7,99€ inkl. FSK-18-Versand
  2. (nur für Prime-Mitglieder)

Beta 13. Jan 2010

Bei mir weigert es sich standhaft, keine Ahnung warum

schaumermal 13. Jan 2010

Du musst das so sehen: Wenn Du Dir das Spiel kaufst, wird Dein Investment geschützt. Denn...

Oggy_ 13. Jan 2010

Lustigste Antwort seit langem. Sogar in beiden Absätzen. YMMD, danke!

GongShow 13. Jan 2010

Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber der letzte Siedler-Teil, den ich mit Hingabe...

.oOo. 13. Jan 2010

sie sind ihr geld letztlich nicht wert. allzuschnell lässt man sich von der grafik...


Folgen Sie uns
       


Honor 10 gegen Oneplus 6 - Test

Das Honor 10 unterbietet den Preis des Oneplus 6 und bietet dafür ebenfalls eine leistungsfähige Ausstattung.

Honor 10 gegen Oneplus 6 - Test Video aufrufen
Razer Blade 15 im Test: Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns
Razer Blade 15 im Test
Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns

Das Razer Blade 15 ist ein gutes Spiele-Notebook mit flottem Display und schneller Geforce-Grafikeinheit. Anders als im 14-Zoll-Formfaktor ist bei den 15,6-Zoll-Modellen die Konkurrenz aber deutlich größer.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Gaming-Notebook Razer packt Hexacore und Geforce GTX 1070 ins Blade 15
  2. Razer Blade 2017 im Test Das beste Gaming-Ultrabook nun mit 4K

VR-Rundschau: Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?
VR-Rundschau
Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?

Der mediale Hype um VR ist zwar abgeflaut, spannende Inhalte dafür gibt es aber weiterhin - und das nicht nur im Games-Bereich. Mit dabei: das beliebteste Spiel bei Steam, Jedi-Ritter auf Speed und ägyptische Grabkammern.
Ein Test von Achim Fehrenbach

  1. Oculus Core 2.0 Windows 10 wird Minimalanforderung für Oculus Rift
  2. Virtual Reality BBC überträgt Fußball-WM in der virtuellen VIP-Loge
  3. VR-Brillen Google experimentiert mit Lichtfeldfotografie

Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

    •  /