Abo
  • Services:

Spieletest: Darksiders - Weltuntergang zum Mitmachen

Darksiders hat neben der mangelnden Originalität noch ein weiteres Problem: Die Spieltiefe ist oft nicht überzeugend. Zwar weicht die einfache Action der ersten Stunden, für die simples Knöpfedrücken ausreicht, schnell einer variableren Bedienung, bei der "Krieg" durch das Einsammeln von Seelen dazulernt und besser wird. So lassen sich zahlreiche Extraangriffe auf die Knöpfe legen und es gibt Sonderaktionen wie kleine Sprints. Trotzdem sind die Gefechte meist kaum taktisch oder komplex. Auch Schwierigkeitsgrad, Story und Rätsel bleiben oft oberflächlich. Zu alledem kommen technische Probleme: Auf der Playstation 3 trüben Ruckler bei viel Action das Bild, die Xbox 360 hat zudem mit Tearing zu kämpfen.

  • Darksiders
  • Darksiders
  • Darksiders
  • Darksiders
  • Darksiders
  • Darksiders
  • Darksiders
  • Darksiders
  • Darksiders
  • Darksiders
  • Darksiders
  • Darksiders
  • Darksiders
Darksiders
Stellenmarkt
  1. ServiceXpert GmbH, München
  2. MTU Friedrichshafen GmbH, Friedrichshafen

Spaß macht die pompös inszenierte Action trotzdem: Die Gegner sind gewaltig, detailreich und bunt, die Zwischensequenzen samt deutscher Sprachausgabe zwar nicht immer schlüssig und spannend, aber schick anzusehen. Auch die frei begehbare Welt weiß zu überzeugen, ebenso wie die eingängige und trotz zahlreicher Möglichkeiten gut handhabbare Steuerung.

Darksiders ist für Xbox 360 und Playstation 3 erhältlich, kostet etwa 50 Euro und hat von der USK keine Jugendfreigabe erhalten.

Fazit

Besser hätte das Jahr 2010 für Actionfans kaum beginnen können - nach Bayonetta folgt mit Darksiders gleich das nächste Highlight für Xbox 360 und Playstation 3. Im direkten Vergleich hinkt der apokalyptische Reiter der aufreizenden Hexe bei Ideenreichtum, Inszenierung und Optik zwar hinterher. Wer Fantasyszenarien, Dungeons und mehr Rätsel zur Auflockerung der Action benötigt, ist hier aber trotzdem bestens aufgehoben. So macht der Weltuntergang durchaus Spaß.

 Spieletest: Darksiders - Weltuntergang zum Mitmachen
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  2. auf ausgewählte Corsair-Netzteile

16Bitiges Bit 09. Mär 2010

Mario Kart zu 3 auf dem Hochhaus ist doch sogar noch schneller =)

Anonym 13. Jan 2010

@PCler Eine Konsole hat in der Regel eine Lebensdauer von min. 5 Jahren und wenn man...

Daddelratte 13. Jan 2010

Nun in gewissem Sinne hat er aber recht. Bayonetta ist wirklich nur ein billiger DmC...

AffeMitWaffe 13. Jan 2010

An solche Antworten musst dich dich gewohnen wenn du hier im Golem-Forum verkehrst ;)

RechtImUnrecht 13. Jan 2010

www.seidseit.de


Folgen Sie uns
       


Ubitricity ausprobiert

Das Berliner Unternehmen Ubitricity hat ein eichrechtskonformes System für das Laden von Elektroautos entwickelt. Das Konzept basiert darauf, dass nicht die Säule, sondern der Kunde selbst für die Stromzählung sorgt.

Ubitricity ausprobiert Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. ID Buzz und Crozz Volkswagen will Elektroautos in den USA bauen
  2. PFO Pininfarina plant Elektrosupersportwagen mit 400 km/h
  3. Einride Holzlaster T-Log fährt im Wald elektrisch und autonom

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    •  /