Springer startet Medienarchiv68

5.900 Originalartikel zum Thema "1968" ab 17. Januar 2010

Springer will sein im Herbst 2009 angekündigtes "Medienarchiv68" am Sonntag, dem 17. Januar 2010 starten. Dann sollen rund 5.900 Artikel aus den Jahren 1966 bis 1968 für jedermann zugänglich sein und online zeigen, wie die Redaktionen von Axel Springer über die 68er Bewegung berichtet haben.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit dem Medienarchiv68 sollen sich Interessierte anhand von Originalquellen selbst ein Bild über die Berichterstattung zu dieser Zeit machen können. Springer reagiert damit auf eine Zurückweisung seiner Einladung zum Springer-Tribunal 2009 durch Zeitzeugen und Beteiligte der 68er Bewegung, mit denen Springer das Thema diskutieren wollte.

In das Medienarchiv68 seien alle relevanten Artikel zur Studentenbewegung aus den eigenen Zeitungen Berliner Morgenpost, Bild Berlin und Bild am Sonntag, B.Z., Welt und Welt am Sonntag sowie Hamburger Abendblatt eingeflossen, so Springer. Ergänzt wird dies punktuell durch Beiträge aus Konkurrenzzeitungen wie dem Tagesspiegel und dem Telegraf.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


eegal 14. Jan 2010

kwT

eigener name 12. Jan 2010

Staatsschulden, mangelnde Bankenaufsicht, Lobbyistentum usw. sind als viel weniger...

35i 12. Jan 2010

die erzkonservativen Reaktionäre von Springer haben diese Zeit wohl noch immer nicht...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Unix-Nachfolger
Plan 9 sollte bessere Audio-Kompression bekommen als MP3

Die Entwicklung der Audio-Kompression und die schwierige MP3-Patentsituation hätte ohne das Nein eines Anwalts wohl anders ausgesehen.

Unix-Nachfolger: Plan 9 sollte bessere Audio-Kompression bekommen als MP3
Artikel
  1. Vision, Disruption, Transformation: Populäre Denkfehler in der Digitalisierung
    Vision, Disruption, Transformation
    Populäre Denkfehler in der Digitalisierung

    Der Essay Träge Transformation hinterfragt Schlagwörter des IT-Managements und räumt mit gängigen Vorstellungen auf. Die Lektüre ist aufschlussreich und sogar lustig.
    Eine Rezension von Ulrich Hottelet

  2. Hermit: Google analysiert italienischen Staatstrojaner
    Hermit
    Google analysiert italienischen Staatstrojaner

    Der Staatstrojaner einer italienische Firma funktioniert sogar in Zusammenarbeit mit dem ISP. Dafür braucht es nicht zwingend ausgefallene Exploits.

  3. Pro Electric SuperVan: Ford zeigt Elektro-Van mit 1.490 kW
    Pro Electric SuperVan
    Ford zeigt Elektro-Van mit 1.490 kW

    Ford hat auf dem Goodwood Festival of Speed den Ford Pro Electric SuperVan gezeigt, der die Tradition der Transit-Showcars des Unternehmens fortsetzt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Prime Video: Filme leihen 0,99€ • Alternate: Gehäuse & Co. von Fractal Design • Nur noch heute: 16.000 Artikel günstiger bei MediaMarkt • MindStar (Samsung 970 EVO Plus 250GB 39€) • Hori RWA 87,39€ • Honor X7 128GB 150,42€ • Phanteks Eclipse P200A + Glacier One 280 157,89€ [Werbung]
    •  /