Abo
  • Services:

Android SDK 2.1 bringt animierte Hintergrundbilder

Mit Android 2.1 kommen kaum neue Funktionen

Google hat das Software Development Kit (SDK) für Android 2.1 veröffentlicht. Erste Softwareupdates von Android 2.1 sollten noch im Januar 2010 erscheinen, aber große Änderungen bringt das Update nicht.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit Android 2.1 können animierte Hintergrundbilder in den Startbildschirmen verwendet werden, die bereits bei der Vorstellung von Googles Nexus One gezeigt wurden. Weitere Änderungen gibt es bei der Darstellung der Signalstärke, den Anzeigeoptionen und beim Webbrowser.

Stellenmarkt
  1. Hella Gutmann Solutions GmbH, Ihringen bei Freiburg im Breisgau
  2. Dataport, Hamburg, Altenholz bei Kiel

Noch im Januar 2010 sollen erste Firmwareupgrades auf Android 2.1 erscheinen. Für welche Android-Smartphones ein Update auf Android 2.1 angeboten wird, hängt von den Geräteherstellern ab. Bislang ist nicht bekannt, für welche Android-Mobiltelefone in Deutschland ein Update auf Android 2.1 geplant ist.

Das Android SDK 2.1 steht ab sofort unter developer.android.com/sdk/android-2.1.html als Download zur Verfügung.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€
  2. 16,99€
  3. 3,99€
  4. 59,99€

kendon 12. Jan 2010

sagt dir smart dial was? gib einfach *irgendeinen* teil des namens ein, und das...

jarod1701 12. Jan 2010

Hör doch mal auf alles mit Links zu deiner krassen Homepage zuzuspammen!!

xlr 12. Jan 2010

http://www.facebook.com/motorolaeurope?ref=ts "Attention Android lovers. The 2.01 update...


Folgen Sie uns
       


Frösteln in Frostpunk - Golem.de Live

Frostpunk ist ein düsteres Aufbauspiel, aber mit der Unterstützung unserer Community haben wir frostige Zeiten im Livestream überwunden.

Frösteln in Frostpunk - Golem.de Live Video aufrufen
Underworld Ascendant angespielt: Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge
Underworld Ascendant angespielt
Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge

Wir sollen unser Können aus dem bahnbrechenden Ultima Underworld verlernen: Beim Anspielen des Nachfolgers Underworld Ascendant hat Golem.de absichtlich ein kaputtes Schwert bekommen - und trotzdem Spaß.
Von Peter Steinlechner

  1. Otherside Entertainment Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

Physik: Maserlicht aus Diamant
Physik
Maserlicht aus Diamant

Ein Stickstoff-Fehlstellen-basierter Maser liefert kontinuierliche und kohärente Mikrowellenstrahlung bei Raumtemperatur. Eine mögliche Anwendung ist die Kommunikation mit Satelliten.
Von Dirk Eidemüller

  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
Datenschutz
Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Soziales Netzwerk Facebook will in Deutschland Vertrauen wiedergewinnen
  2. Denial of Service Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern
  3. Facebook-Anhörung Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle

    •  /