Abo
  • Services:

Android SDK 2.1 bringt animierte Hintergrundbilder

Mit Android 2.1 kommen kaum neue Funktionen

Google hat das Software Development Kit (SDK) für Android 2.1 veröffentlicht. Erste Softwareupdates von Android 2.1 sollten noch im Januar 2010 erscheinen, aber große Änderungen bringt das Update nicht.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit Android 2.1 können animierte Hintergrundbilder in den Startbildschirmen verwendet werden, die bereits bei der Vorstellung von Googles Nexus One gezeigt wurden. Weitere Änderungen gibt es bei der Darstellung der Signalstärke, den Anzeigeoptionen und beim Webbrowser.

Stellenmarkt
  1. Württembergische Versicherung AG, Stuttgart
  2. Robert Bosch GmbH, Waiblingen

Noch im Januar 2010 sollen erste Firmwareupgrades auf Android 2.1 erscheinen. Für welche Android-Smartphones ein Update auf Android 2.1 angeboten wird, hängt von den Geräteherstellern ab. Bislang ist nicht bekannt, für welche Android-Mobiltelefone in Deutschland ein Update auf Android 2.1 geplant ist.

Das Android SDK 2.1 steht ab sofort unter developer.android.com/sdk/android-2.1.html als Download zur Verfügung.



Anzeige
Top-Angebote
  1. mit Gutschein: SUPERDEALS (u. a. HP Windows Mixed Reality Headset VR1000-100nn für 295,20€ statt...
  2. mit den Gutscheinen: DELL10 (für XPS13/XPS15) und DELL100 (für G3/G5)
  3. mit Gutschein: ASUSZONE (u. a. VivoBook 15.6" FHD mit i3-5005U/8 GB/128 GB für 270,74€ statt...
  4. (u. a. Canon EOS 200D mit Objektiv 18-55 mm für 477€)

kendon 12. Jan 2010

sagt dir smart dial was? gib einfach *irgendeinen* teil des namens ein, und das...

jarod1701 12. Jan 2010

Hör doch mal auf alles mit Links zu deiner krassen Homepage zuzuspammen!!

xlr 12. Jan 2010

http://www.facebook.com/motorolaeurope?ref=ts "Attention Android lovers. The 2.01 update...


Folgen Sie uns
       


Smartphones Made in Germany - Bericht

Gigaset baut Smartphones - in Deutschland.

Smartphones Made in Germany - Bericht Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /