Abo
  • Services:

2K Boston heißt wieder Irrational Games

Take 2 gibt seinem Entwicklerstudio den alten Namen

Unter Fanprotesten war das legendäre Entwicklerstudio Irrational Games nach seiner Übernahme durch Take 2 in 2K Boston getauft worden - jetzt ist alles wieder wie früher. Neben dem neuen Namen sind auch vielfältige Communityangebote geplant.

Artikel veröffentlicht am ,

Ganz früher hieß das in der amerikanischen Stadt Boston angesiedelte Entwicklerteam mal Looking Glass - aber daran erinnern sich wohl nur noch echte Veteranen. Ab 1997 firmierte man als Irrational Games, die erste Veröffentlichung war 1999 das legendäre System Shock 2. Nach der Übernahme durch Take 2 im Jahr 2006 wurde das Studio in 2K Boston umgetauft - sehr zum Missfallen der Fans. Nun trägt das Unternehmen wieder den alten Namen Irrational Games.

Stellenmarkt
  1. MediaMarktSaturn Deutschland, Ingolstadt
  2. Deloitte, Berlin, Düsseldorf, München

Auf der offiziellen Webseite läuft momentan ein Countdown, der am 12. Januar 2010 abgelaufen sein müsste. Dann soll es dort vielfältige Communityangebote, Einblicke in den Entstehungsprozess der Spiele sowie Neuigkeiten über unternehmenseigene Klassiker geben, zu denen neben System Shock 2 auch Freedom Force und Bioshock gehören. Derzeit arbeiten die Entwickler unter Firmenchef Ken Levine an einem Projekt, über das bislang so gut wie nichts bekannt ist - außer, dass es deutlich ambitionierter als Bioshock sein soll.

Die Umbenennung ist von langer Hand vorbereitet: Bereits im März 2009 gab es Gerüchte darüber, weil sich Take 2 gerade die Markenrechte an "Irrational Games" gesichert hatte, und auf der etwa zeitgleich stattfindenden Games Developers Conference in San Francisco waren einige Studiomitglieder in neuen T-Shirts mit dem alten Firmennamen gesehen worden.

Das nächste Computerspiel, das mit Irrational Games in Verbindung steht, ist Bioshock 2. Teil 1 entstand in Boston, für Teil 2 ist das im kalifornischen Novato beheimatete Team namens 2K Marin zuständig.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 119,98€ (Release 04.10.)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. und Assassins Creed Odyssey, Strange Brigade und Star Control Origins kostenlos dazu erhalten

Nolan ra Sinjaria 12. Jan 2010

Naja in der Vergangenheit kann es sich ja nicht mehr ändern

Nolan ra Sinjaria 11. Jan 2010

och du weißt doch: früher war alles besser, sogar die Zukunft ;)

ps (Golem.de) 11. Jan 2010

Danke für den Hinweis, ist geändert. Wobei mein Problem gar nicht das Abzählen des...

egaltotal 11. Jan 2010

ich versteh nicht wieso es da so ne aufregung gab...ist doch total egal wie die heissen???


Folgen Sie uns
       


Battlefield 5 Open Beta - Golem.de live

Ein Squad voller Golems philosophiert über Raytracing, PC-Konfigurationen und alles, was noch nicht so funktioniert, im Livestream zur Battlefield 5 Open Beta.

Battlefield 5 Open Beta - Golem.de live Video aufrufen
iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten
  3. XMM 7560 Intel startet Serienfertigung für iPhone-Modem

Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

    •  /