Abo
  • Services:
Anzeige

DirectX-10.1-Chip für mobile Geräte und Embedded-Markt

PowerVR SGX545 beherrscht OpenGL 3.2 und OpenCL

Imagination Technologies will mit dem PowerVR SGX545 mobile und Grafikanwendungen des Embedded-Markts auf ein neues Level heben. Der Chip beherrscht dafür DirectX 10.1, OpenGL 3.2 und OpenGL ES 2.0.

Imagination Technologies' PowerVR SGX545 ist ein Grafikchip für mobile Geräte wie Mobiltelefone oder Netbooks und Anwendungen im Embedded-Bereich. Dabei unterstützt der Chip mehrere 3D-Schnittstellen wie OpenGL 3.2, DirectX 10.1 und OpenGL ES 2.0.

Anzeige

Der PowerVR SGX545 soll bis zu 40 Millionen Polygone pro Sekunde darstellen können und bietet eine Füllrate von 1 GPixel/s bei einer Taktfrequenz von 200 MHz. Außerdem kann der Grafikchip für Rechenaufgaben benutzt werden, dafür wird OpenCL 1.0 unterstützt, ein offener Standard, der derzeit von Apples Mac OS X 10.6 genutzt wird.

Laut Imagination Technologies ist die Funktion des Chips bereits durch einen Testchip überprüft worden. Außerdem soll der Chip durch einen Partner lizenziert worden sein. Wer das ist, ließ Imagination Technologies offen.

Interessierte Firmen können ab sofort den SGX545 lizenzieren und produzieren lassen.


eye home zur Startseite
nille02 12. Jan 2010

Wenn man es genau nehmen will OpenGL 2 ES ;) PowerVR kommt auch in Intel Systemen zum...

Neu-new 11. Jan 2010

Ja. Ich vermute, damit sind Netbooks und Tablett-PCs/ISlates usw. gemeint. Evtl kann man...

Entertain 11. Jan 2010

Welche Auflösungen machen bei 40 Mio Polygonen Sinn. Wie viele haben aktuelle Spiele bei...

.................. 11. Jan 2010

Weil es eventuell nicht ganz so unwichtig ist?

pool 11. Jan 2010

Überschrift Funktion Machen sie schon. Nennt sich GMA500 und ist Teil des US15W welcher...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SBK Siemens-Betriebskrankenkasse, München
  2. HUK-COBURG Versicherungsgruppe, Coburg
  3. KVM ServicePlus - Kunden- und Vertriebsmanagement GmbH, Halle
  4. Wilken Neutrasoft GmbH, Greven


Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       


  1. Nach Einbruchsversuch

    Zehntausende Haushalte in Berlin ohne Telefon und Internet

  2. US-Gerichtsurteil

    Einbetten von Tweets kann Urheberrecht verletzen

  3. Anklage in USA erhoben

    So sollen russische Trollfabriken Trump unterstützt haben

  4. Gerichtsurteil

    Facebook drohen in Belgien bis zu 100 Millionen Euro Strafe

  5. Microsoft

    Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen

  6. Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken

  7. Europa-SPD

    Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert

  8. Carbon Copy Cloner

    APFS-Unterstützung wird wegen Datenverlustgefahr beschränkt

  9. Die Woche im Video

    Spezialeffekte und Spoiler

  10. Virtual RAN

    Telekom und Partner bauen Edge-Computing-Testnetz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Krypto-Mining AMDs Threadripper schürft effizient Monero
  2. AMD Zen+ und Zen 2 sind gegen Spectre gehärtet
  3. Pinnacle Ridge Asus aktualisiert Mainboard für Ryzen 2000

Dorothee Bär: Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los
Dorothee Bär
Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los
  1. FTTH/B Glasfaser wird in Deutschland besser nachgefragt
  2. Koalitionsvertrag fertig "Glasfaser möglichst direkt bis zum Haus"
  3. Glasfaser Telekom weitet FTTH-Pilotprojekt auf vier Orte aus

  1. Re: Hatte Hillary nicht mehr Stimmen bekommen?

    Mingfu | 00:21

  2. Re: Wenn Obama am Brandenburger Tor redet

    teenriot* | 00:20

  3. Re: Er hat Recht was die Qualität indischer...

    StefaniaM | 00:18

  4. Re: 24 Milliarden Euro für Deutschland alleine.

    Workoft | 00:16

  5. Re: Wieder nur Mogelpackung

    Tet | 00:11


  1. 21:36

  2. 16:50

  3. 14:55

  4. 11:55

  5. 19:40

  6. 14:41

  7. 13:45

  8. 13:27


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel