• IT-Karriere:
  • Services:

Intel zeigt Smartphone mit Wimax und Atom von LG (Update)

Riesen-iPhone streamt HD-Videos

Die Keynote von Intel-CEO Paul Otellini war arm an Neuvorstellungen - viele der Forschungsprojekte gab es schon auf den letzten IDFs zu sehen. Was dort seit Jahren als Holzmodell gezeigt wurde, gab es nun aber im Betrieb: einen Smartphone-Prototypen von LG, der per Wimax HD-Videos anzeigen konnte.

Artikel veröffentlicht am ,
Intel zeigt Smartphone mit Wimax und Atom von LG (Update)

Seit zwei Jahren müht sich Intel, seinen Atom-Prozessor auch in Smartphones unterzubringen, und ebenso lange zeigt der Chiphersteller auf dem IDF auch Designstudien eines solchen Geräts. Das verdächtig an ein iPhone mit in die Länge gestrecktem Display erinnernde Smartphone hat LG nun offenbar tatsächlich gebaut.

 

Stellenmarkt
  1. GESTRA AG, Bremen
  2. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr

Das LG GW990 genannte Gerät soll in der zweiten Hälfte des Jahres 2010 erscheinen und auch Wimax beherrschen, was in den USA auch "4G" genannt wird. Manche Städte, darunter Las Vegas, sind bereits mit flächendeckenden Wimax-Netzen versehen. LG will das Gerät aber auch für LTE-Netze anbieten.

Folglich konnte Otellini auch HD-Clips zeigen, die per Wimax auf dem LG-Smartphone liefen. Bei der Vorführung war das Gerät nicht an Kabel angeschlossen. Die Benutzeroberfläche des Touchscreens reagierte blitzschnell, ebenso wie das Aufrufen von Webseiten.

Das Smartphone basiert auf Intels erstem echtem Atom-SoC Moorestown und läuft mit der Linux-Distribution Moblin 2.1. Das 4,8 Zoll große Display im Format 2,13:1 bietet einer Auflösung von 1.024 x 480 Pixeln. Laut Intels CEO soll das LG GW990 auf dem kommenden Mobile World Congress in Barcelona Mitte Februar 2010 näher vorgestellt werden.

Nachtrag vom 8. Januar 2009, 13:30 Uhr

Wir haben das Video der Vorstellung des LG GW990 nachträglich hochgeladen. Das Video zeigt das Smartphone in Aktion: Es spielt einen 720p-HD-Trailer ab, nebenbei wird der passende Kinobesuch gebucht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 689€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)
  2. Apple iPad Air 10,9 Zoll Wi-Fi 64GB für 632,60€, Apple iPad Air 10,9 Zoll Cellular 64GB für 769...
  3. 274,49€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)

HandHauer 08. Jan 2010

k.t.

Quiggel 08. Jan 2010

Kann LG bitte wieder Klimaanlagen bauen? Von mir aus auch Monitore aber bitte keine...


Folgen Sie uns
       


ANC-Kopfhörer im Vergleich

Wir haben Sonys neuen WH-1000XM4 bei der ANC-Leistung gegen Sonys alten WH-1000XM3 und Boses Noise Cancelling Headphones 700 antreten lassen.

ANC-Kopfhörer im Vergleich Video aufrufen
Mobilfunk: UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet
Mobilfunk
UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet

Sie haben Deutschland zum Mobilfunk-Entwicklungsland gemacht und wurden heute mit dem Nobelpreis ausgezeichnet: die Auktionstheorien von Paul R. Milgrom und Robert B. Wilson.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Coronakrise Deutsche Urlaubsregionen verzeichnen starke Mobilfunknutzung
  2. LTE Telekom benennt weitere Gewinner von "Wir jagen Funklöcher"
  3. Mobilfunk Rufnummernportierung darf maximal 7 Euro kosten

Star Trek Discovery: Harte Landung im 32. Jahrhundert
Star Trek Discovery
Harte Landung im 32. Jahrhundert

Die dritte Staffel von Star Trek: Discovery nutzt das offene Ende der Vorgängerstaffel. Sie verspricht Spannung - etwas weniger Pathos dürfte es aber sein.
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Star Trek Prodigy Captain Janeway spielt in Star-Trek-Cartoonserie mit
  2. Paramount Zukunft für Star-Trek-Filme ist ungewiss
  3. Streaming Star Trek Discovery kommt am 15. Oktober zurück

Oneplus 8T im Test: Oneplus gutes Gesamtpaket kostet 600 Euro
Oneplus 8T im Test
Oneplus gutes Gesamtpaket kostet 600 Euro

Das Oneplus 8 wird durch das 8T abgelöst. Im Test überzeugen vor allem die Kamera und die Ladegeschwindigkeit. Ein 8T Pro gibt es 2020 nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bloatware Oneplus installiert keine Facebook-Dienste mehr vor
  2. Smartphone Oneplus 8 und 8 Pro bekommen Android 11
  3. Mobile Neues Oneplus-Smartphone für 200 US-Dollar erwartet

    •  /