Abo
  • Services:

Intel Wireless Display verbindet Notebook und TV per WLAN

Netgear stellt passenden Fernsehadapter Push2TV vor

Mit Wireless Display hat Intel auf der CES eine neue Technik zur drahtlosen Anbindung von Displays und Fernsehern ans Notebook vorgestellt. Ein erstes Gerät auf Basis der Technik kommt von Netgear.

Artikel veröffentlicht am ,
Intel Wireless Display verbindet Notebook und TV per WLAN

Mit Intels Wireless Display sollen Nutzer künftig Fotos und Videos von ihrem Notebook auf ein externes Display oder einen Fernseher streamen können. Erste Notebooks mit der auf WLAN basierenden Technik Wireless Display sollen ab 17. Januar 2010 von Dell, Sony und Toshiba angeboten werden, ein dazu passender TV-Adapter kommt von Netgear.

Stellenmarkt
  1. Zurich Gruppe Deutschland, Köln
  2. Stadtwerke Solingen GmbH, Solingen

Intel bietet Wireless Display nur in Kombination mit seinen aktuellen Core-Prozessoren an und nennt explizit die Modelle i7-620M, i5-540M, i5-520M, i5-430M, i3-350M und i5-330M sowie einen Intel-HM57-, -HM55-, -QM57- oder -QS57-Chipsatz als Voraussetzung. Zudem wird Windows 7 benötigt.

Wireless Display überträgt die Bildausgabe per WLAN in Echtzeit auf Geräte wie Netgears Push2TV (PTV1000), die an einen Fernseher angeschlossen werden. Die Verbindung wird über Intels My WiFi hergestellt, was für eine schnelle direkte Verbindung zwischen den Geräten sorgen soll. Der Netzwerk-Overhead soll dabei um 50 Prozent reduziert werden.

Der Anschluss an den Fernseher erfolgt per HDMI oder Composite.

Netgear will seinen Wireless-Display-Adapter Push2TV (PTV1000) im Laufe des Monats in den USA über Best Buy zum Preis von 99,99 US-Dollar verkaufen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€
  2. 19,99€
  3. (-35%) 38,99€
  4. 99,99€

flauschi 21. Sep 2010

wie wärs wenn du einfach einen minipci auf pci adapter nimmst^^ gibts in jedem obi :)

Flubber 08. Jan 2010

Welcher Receiver ausser der Dream und der Coolstream kann das bitte noch? Ich suche...

bövökiv 08. Jan 2010

ich interessiere mich brennend für eine möglichkeit, meinen laptop per wlan mit...

hae 08. Jan 2010

Bidirektional? du hast also an deinem tv bildausgänge, die es erlauben das bild woanders...


Folgen Sie uns
       


Neue OLED-Leuchtmittel angesehen (Light and Building 2018)

Die OLED-Technik macht im Leuchtenbereich Fortschritte.

Neue OLED-Leuchtmittel angesehen (Light and Building 2018) Video aufrufen
Klimaschutz: Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
Klimaschutz
Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben

Die Kohlendioxid-Emissionen steigen und steigen. Die auf der UN-Klimakonferenz in Paris vereinbarten Ziele sind so kaum zu schaffen. Fachleute fordern daher den Einsatz von Techniken, die Kohlendioxid in Kraftwerken abscheiden oder sogar aus der Luft filtern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  2. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden
  3. Materialforschung Stanen - ein neues Wundermaterial?

Adblock Plus: Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern
Adblock Plus
Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern

Der Bundesgerichtshof hat im Streit um die Nutzung von Werbeblockern entschieden: Eyeo verstößt mit Adblock Plus gegen keine Gesetze. Axel Springer hat nach dem Urteil angekündigt, Verfassungsbeschwerde einreichen zu wollen.

  1. Urheberrecht Easylist muss Anti-Adblocker-Domain entfernen

BeA: Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet
BeA
Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet

Das deutsche Rechtsanwaltsregister hat eine schwere Sicherheitslücke. Schuld daran ist eine veraltete Java-Komponente, die für einen Padding-Oracle-Angriff verwundbar ist. Das Rechtsanwaltsregister ist Teil des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs, war aber anders als dieses weiterhin online.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. BeA Secunet findet noch mehr Lücken im Anwaltspostfach
  2. EGVP Empfangsbestätigungen einer Klage sind verwertbar
  3. BeA Anwälte wollen Ende-zu-Ende-Verschlüsselung einklagen

    •  /