Externe Festplatte und iPod-Dockingstation in einem

Buffalo Dualie mit 500 GByte großer Festplatte

Buffalo kombiniert mit der Dualie die Dockingstation einer externen Festplatte mit einer Dockingstation für Apples iPhone und den iPod in einem Gerät. Dualie wird über USB 2.0 oder den eingebauten Firewire-400-/800-Anschluss an den Rechner angebunden.

Artikel veröffentlicht am ,
Externe Festplatte und iPod-Dockingstation in einem

Dualie ist aus Alu gefertigt und mattschwarz lackiert. Das Gerät verbindet nicht etwa das iPhone mit der Festplatte, sondern bündelt nur beide Geräte in einer Dockingstation. Dadurch entsteht weniger Unordnung auf dem Schreibtisch.

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter (m/w/d) für den IT First Level Support
    Diakonie Hasenbergl e.V., München
  2. Testautomatisierer IoT Suite (w/m/d)
    SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
Detailsuche

Die eingesetzte 500-GByte-Festplatte ist für den Mac mit HFS+ vorformatiert und wird über USB mit der Dockingstation verbunden. Der Stecker schaut aus der Dockingstation heraus und wird ohne zusätzliches Kabel direkt in die Festplatte gesteckt, die entnehmbar ist und auch auf herkömmliche Weise mit dem Rechner verbunden werden kann.

Dualie ist mit zwei weiteren USB-Anschlüssen ausgerüstet und damit als kleines Hub für weitere Peripheriegeräte geeignet. Die Buffalo Dualie wird mit Kunststoffadaptern für das iPhone 3G/3GS, den iPod touch der zweiten Generation, den iPod classic und den iPod nano der fünften Generation ausgeliefert, damit diese im Gerät sicher stehen.

Buffalo Dualie soll ab Februar 2010 für rund 220 Euro in den Handel kommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Eugenius 08. Jan 2010

oder FAT32 ;) dann kann man auch unter Mac ohne weiteres drauf schreiben, aber halt die...

Macianer 08. Jan 2010

Äh, Macs haben Firewire. Nur eine Macbook-Generation hatte das mal nicht.



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
William Shatner
Captain Kirk fliegt offenbar in die Erdumlaufbahn

Energie! Noch im Oktober 2021 fliegt William "Kirk" Shatner möglicherweise mit Jeff Bezos ins All.

William Shatner: Captain Kirk fliegt offenbar in die Erdumlaufbahn
Artikel
  1. Browser: Edge unterstützt Maus und Tastatur auf Xbox
    Browser
    Edge unterstützt Maus und Tastatur auf Xbox

    Microsoft hat Edge auf den aktuellen Xbox-Konsolen aktualisiert. Jetzt lässt sich der Browser fast wie am PC per Maus und Tastatur bedienen.

  2. 600 Millionen Euro: Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen
    600 Millionen Euro
    Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen

    Das SEM 80/90 mit 16 KBit/s wird exakt nachgebaut, zum Stückpreis von rund 20.000 Euro. Das Retrogerät geht für die Bundeswehr in Serie.

  3. MacOS Monterey Beta: Hinweise auf neues MacBook Pro 16 mit höherer Auflösung
    MacOS Monterey Beta
    Hinweise auf neues MacBook Pro 16 mit höherer Auflösung

    Die neueste Beta von MacOS Monterey beinhaltet Hinweise auf ein MacBook Pro 16 Zoll, welches ein Display mit 34.56 x 2.234 Pixel Auflösung haben soll.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung Odyssey G7 499€ • Alternate (u. a. Thermaltake Level 20 RS ARGB 99,90€) • Samsung 980 1 TB 83€ • Lenovo IdeaPad Duet Chromebook 229€ • Lenovo-Laptops zu Bestpreisen • 19% auf Sony-TVs bei MM • Samsung SSD 980 Pro 1TB 150,50€ • AeroCool Cylon 4 ARGB 25,89€ [Werbung]
    •  /